Vorstellung Coaching-Module VI: Das Anwendungsmodul „Team-Coach“ (A2)

Beim Team-Coaching nehmen mehrere Personen, die im Team zusammenarbeiten (ob es sich um Business-Teams, Sportteams, Wissenschaftlicher-Teams o.ä., handelt), gemeinsam an einem Coaching teil. Im Anwendungsmodul „Team-Coach“ lernt man, Teams effizient zu coachen und eignet sich theoretische Kenntnisse und praktische Werkzeuge dafür an.

Kernfragen in diesem Modul:

  • Wie stimuliert man Teams zu Höchstleistungen, was sind die Einflussfaktoren für erfolgreiche Teamarbeit?
  • Was unterscheidet „Winner-Teams“ von „Loser-Teams“?
  • Worauf hat man bei der Zusammenstellung von Teams zu achten, wie „entwickelt“ man ein hervorragendes Team und welche Art von Führung braucht es dafür?
  • Wie kommt das Team in den Flow-Kanal?

Inhalte:

  • Definition des „Teams“ und der Unterschied zwischen „Gruppe“ und „Team“.
  • Streitberg-Konzept „Winner Teams“.
  • Outdoor-Event Schnitzeljagd.
  • Analyse von Team-Prozessen und Team-Dynamiken erkennen.
  • Werte im Team entdecken.
  • 6-Step-Reframing im Team, ProImprint für Gruppen und Teams, Team-Kaleidoskop.
  • Systematische Team-Entwicklung.
  • Übungen und Spiele für Teams.

Zur Seite „Team-Coach“

Zurück Weiter

Post to Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>