“NLP in der Coaching-Praxis” von Heidrun Vössing

Lisa LakeitNLP in der Coaching-Praxis

Zum Inhalt
“NLP in der Coaching-Praxis” ist ein Arbeits- und Handbuch für professionelle und angehende Coaches, die sich einen praxisorientierten Überblick verschaffen wollen, wie sich NLP in der Coaching-Praxis sinnvoll einsetzen läßt. Die Struktur des Buches basiert auf den Phasen, die während eines Coaching-Prozesses durchlaufen werden.
Aufeinander aufbauend werden die Auftragsklärung, die Ist-Analyse, die Zielbestimmung, die Entwicklung von Lösungen und der Transfer praxisnah beschrieben. Ergänzt werden diese Phasen durch zahlreiche Tips, Toolboxes mit methodischen Vorschlägen, Empfehlungen zum Umgang mit Hindernissen und zahlreichen Fallbeispielen. Darüber hinaus stellt das Buch zwei innovative Coaching-Ansätze vor: wingwave-Coaching und den provokativen Stil im Coaching.

Über den Autor
Heidrun Vössing ist Diplom-Pädagogin, Management-Coach und Lehr-Coach / Lehr-Trainerin (DVNLP). Seit Jahren entwickelt sie maßgeschneiderte Interventionen für ihre Klienten. Im Rahmen von Coaching-Ausbildungen vermittelt sie fundiertes und innovatives Know-how rund ums Coaching.

144 Seiten, Junfermann, 1. Auflage, ISBN 387-387-614-0

Haben wir Ihr Interesse an diesem Buch geweckt? Hier geht es zur Bestellung.
Außerdem gibt es noch weitere interessante Bücher in der NLP Buchhandlung.

Viel Spaß beim Stöbern!

Post to Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Coaching-Bücher abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf “NLP in der Coaching-Praxis” von Heidrun Vössing

  1. Guten Tag Frau Lakeit

    Ich habe das Buch bereits gekauft, da es sehr interessante Tipps bezüglich der Coaching-Praxis enthält. Mit diesem Buch hat Heidrun Vössing sich selbst übertroffen!
    Danke für den Beitrag

    Freundliche Grüsse
    Daniel Meissner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>