Die neue Coach-Ausbildung: die umfassendste Ausbildung im Coaching-Bereich, die es je gab!

Lisa LakeitCoaching wird, sowohl im Privatleben als auch im Business-Bereich, ein immer bedeutungsvolleres Thema. In beiden Lebensbereichen können und werden immer Probleme auftreten, die es zu lösen gilt. Mit Hilfe von Coaching, das auf einer vertrauensvollen Basis zwischen Coach und Klient basiert, können diese Probleme leichter bewältigt werden.
Die neuste Version der Coach-Ausbildung von Landsiedel NLP Training bietet vielfältige Möglichkeiten der Spezialisierung. Für jedes Problem gibt es eine richtige Lösung, daher bieten wir jetzt auch maßgeschneiderte Weiterbildung für die einzelnen Bereiche an.

So bietet die neue Coach-Ausbildung folgende Abschlüsse:

- Fortbildung
- Coach DVNLP
- Coach LNLPT
- Team-Coach-Ausbildung
- Leadership-Coach-Ausbildung
- Systematisch-Integraler Coach
- Konflikt-Coach-Ausbildung
- Familien-Coach-Ausbildung
- Hypnose-Coach-Ausbildung

Diese Abschlüsse werden nach der Belegung verschiedener Module erreicht. Die Module sind unterteilt in Grundlagen-& Anwendungs-Module. Durch die Grundlagen-Module der Coach-Ausbildung ist gewährleistet, dass Sie als Teilnehmer keinerlei Voraussetzungen für eines unserer Seminare mitzubringen brauchen. Denn alles Wichtige wird in diesen Modulen erklärt und am Ende der Grundlagenmodule sind alle Teilnehmer auf dem selben Stand und somit gut gerüstet für den weiteren Verlauf der Coach-Ausbildung.

Wer keine Grundlagen im NLP-Bereich hat wird herzlich dazu eingeladen, das Grundlagenmodul „NLP Essentials“ zu besuchen. NLP-Grundlagen sind im Bereich des Coaching kaum mehr wegzudenken, daher empfehlen wir dieses Grundlagen-Modul auf jeden Fall. Für alle Ausbildungsabschlüsse (außer Coach (DVNLP, LNLPT) und Fortbildung) ist es Pflicht, dieses Grundlagenmodul zu belegen.

Dies geschieht innerhalb fünf Tage und umfasst insgesamt ca. 35 Stunden. Des Weiteren beinhaltet jede der Coach-Ausbildungen 15 Supervisions-Stunden, die dem angehenden Coach helfen, das Erlernte in Gruppensupervisionen, die im Rahmen der Coach-Ausbildung stattfinden, anzuwenden und zu festigen.
Durch die maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen ist eine angenehme und vertrauliche Arbeitsatmosphäre während der gesamten Zeit Ihrer Coach-Ausbildung garantiert. Die Module werden zeitversetzt an den beiden Landsiedel NLP Training Standorten Wiesentheid und Hamburg angeboten. Somit steht der selbstständigen Planung Ihrer persönlichen und individuellen Coach-Ausbildung im Bereich der Module, dem Durchführungsort und der Zeiträume nichts im Wege.

Jedes Anwendungs-Modul findet mindestens einmal im Jahr an beiden Standorten statt, einige Grundlagen-Module sogar mehrmals.
Für jede der obengenannten Coach-Ausbildungen müssen mindestens vier Module belegt werden. Davon sind mindestens zwei Grundlagen-Module, außer Sie sind bereits ein erfahrener Coach und Sie besuchen die Coach-Ausbildung als Form der Fortbildung oder einfach aus gesteigertem Interesse zu einem bestimmten Thema. In diesem Fall bietet die Vielfalt der Anwendungs-Module genügend Auswahlmöglichkeiten.
Die Schwerpunkte eines jeden Moduls der Coach-Ausbildung sind die praktische Anwendung, das Sammeln theoretischer Grundlagen, die Möglichkeit des Transfers der Coaching-Fähigkeit auf die eigenen Kompetenzen und das Handlungskompetenz Modell. Das Handlungskompetenz Modell nach Prof. Dr. Theo Hülshoff behandelt des Weiteren die vier Fachkompetenzen im Bereich der fachlichen, der methodischen, der persönlichen und der emotionalen Kompetenzen.

Im Verlauf werden wir hier detailliert über die Coach-Ausbildung berichten, z.B. über die einzelnen Bildungsabschlüsse, Kombinationsbeispiele und die verschiedenen Module.

Wenn Sie sich jedoch sofort mehr Informationen über die Coach-Ausbildung haben möchten, dann können Sie gerne hier nachlesen oder Ihre  kostenlose Coach-Broschüre downloaden.

Post to Twitter

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>