III. Coaching Profil & Marketing

(Fragenkatalog - zur Selbstüberprüfung)

1.1 Fragen zu: Persönliche Fragen zur Zielfindung - warum möchte ich als Coach arbeiten?

- Übung:

  • Warum möchte ich als Coach tätig sein?
  • Warum will ich als Coach tätig sein, welche Ambitionen habe ich?
  • Was motiviert mich, Coach zu sein?
  • Welches Ziel verfolge ich (langfristig) mit meiner Tätigkeit als Coach?
  • Bin ich ernsthaft an den Problemen meiner Klienten (und deren Lösung) interessiert?
  • Habe ich selbst bereits Coaching in Anspruch genommen, d.h. einen Coaching-Prozess in der Rolle des Coachee erlebt? Habe ich bereits verschiedene Persönlichkeiten von Coachs kennen gelernt?
  • Habe ich Vorbilder für meine Arbeit als Coach? Welches Menschenbild habe ich? Welcher Schule (Humanistische Psychologie, Systemischer Ansatz, NLP etc.) fühle ich mich verbunden? Welche Glaubenssätze habe ich hinsichtlich der Lern- und Veränderungsfähigkeit von Menschen?
  • Welche innere Haltung habe ich gegenüber meinen Klienten? Habe ich das "Helfer-Syndrom"?
  • Welche ethischen Grundsätze habe ich? Welche Werte habe ich, welche Werte möchte ich als Coach vermitteln?
  • Welche Situationen und Aufträge können mich mit diesen Werten in Konflikt bringen?
  • Bin ich auch bereit, bestimmte Coaching-Aufträge abzulehnen?

NLP-Wissen

NLP-Podcast

NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
27.11.17 mit Stephan Landsiedel
04.12.17 mit Ralf Stumpf