Der Ethik-Kodex des DVNLP

Stephan Landsiedel
Vielen Dank für die Kommentare zum letzten Beitrag! Damit nicht der Eindruck entsteht, Coaches wären unverantwortlich und würden nach reinem Gutdünken handeln, möchte ich heute kurz den Ethik-Kodex des DVNLP (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren) vorstellen. Entsprechend den folgenden Ethik-Richtlinien können Sie von DVNLP-Mitgliedern erwarten, dass sie

  1. danach streben, integer, unabhängig und unparteiisch zu handeln, Interessens-konflikte zu vermeiden, und in Übereinstimmung mit den Vorannahmen des NLP zu handeln,
  2. sich selbst sowie ihre Qualifikation und Erfahrung nach bestem Wissen und Gewissen darzustellen. Dies gilt auch für Fertigkeiten und Kenntnisse Dritter, die sie ihren Kunden/Klienten weiterempfehlen,
  3. NLP ausschließlich innerhalb der Grenzen ihrer Kompetenz und entsprechend ihrem höchstmöglichen Niveau ausüben,
  4. sich in ihren Fertigkeiten und ihrem Wissen fortlaufend weiterbilden,
  5. NLP-Interventionen als eine Wahlmöglichkeit und niemals als einzige und aus-schließlich Lösung für ein gegebenes Problem darstellen,
  6. die Anliegen ihrer Kunden/Klienten vertraulich behandeln,
  7. NLP als eine professionelle und effektive Methode präsentieren, die Individuen und Organisationen als Hilfe dient,
  8. sicherstellen, dass den Erwartungen der Klienten/Kunden in beiderseitigem Einvernehmen entsprochen wird,
  9. die Vielfalt unterschiedlicher NLP-Stile, und die Zugänge verwandter Berufe respektieren,
  10. im Einklang mit den Grundwerten des DVNLP handeln, um einem breiteren Publikum die Ziele und Aktivitäten des Verbandes darzustellen, und
  11. den Wert und die Würde eines jeden Menschen sowie dessen Recht auf Selbstbestimmung respektieren.
  12. Der DVNLP setzt auf Werte und Kontinuität, bei gleichbleibend hohem Standard, er ist dem Ethik-Kodex verpflichtet.

Post to Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.