Vorstellung Coaching-Module XI: Das neue Grundlagenmodul „Marketing für Trainer und Coaches“ (G4)

In den letzten Jahren wurden von Landsiedel NLP Training viele sehr gute Trainer und Coaches ausgebildet. Sie sind fachlich hervorragend und brennen für ihre Sache. Leider können sie sich oft nur schlecht verkaufen und ihre Leistungen dementsprechend selten wirklich adäquat am Markt anbieten. Denn heutzutage reicht es nicht mehr einfach nur da zu sein: Man muss selbst als Einzelunternehmer erfolgreich Marketing machen, um sich am Markt zu behaupten.

Aus diesem Grund haben wir die Reihe der Grundlagenmodule um das Modul „Marketing für Trainer und Coaches“ erweitert. Im Seminar selbst wird ganz konkret an der eigenen Situation gearbeitet. Ziel ist, dass die Teilnehmer zur Umsetzung einer Marketingstrategie kommen. Wir werden anfangen, eine Webseite zu machen bzw. sie zu optimieren. Wir werden Ideen und Konzepte für Flyer machen. Wir werden ganz konkret Social Media Plattformen nutzen, um während dem Seminar neue Kontakte zu generieren.

Wegen der Aufmerksamkeit für die einzelnen Teilnehmer, die in diesem Seminar notwendig ist, wird es auf 9 Personen beschränkt. .

Kernfragen in diesem Modul:

  • Wie vermarkte ich mich als Coach oder Trainer?
  • Auf welche Themen sollte ich mich spezialisieren?
  • Wer sind meine Lieblingskunden und wie kann ich sie ansprechen und überzeugen?
  • Lohnt sich für mich ein Webauftritt und wie kann ich diesen zielführend und kostengünstig aufbauen?
  • Wie erreicht man eine gute Position in Suchmaschinen?
  • Welches Social-Media-Netzwerk ist für mich das Beste und wie kann ich es nutzen, um neue Kunden zu gewinnen?
  • Wie gestalte ich meine Werbemittel und setze sie ein?
  • Zu welchem Preis verkaufe ich meine Leistungen?
  • Welche Möglichkeiten der Kooperation gibt es in meinem Markt?

Inhalte:

  • Klare Positionierung mit der Erfolgsstrategie EKS
  • Marktumfeld und Wettbewerber kennen lernen
  • Lieblingskunden entdecken und ansprechen
  • Erstellung und Optimierung einer eigenen Homepage
  • Suchmaschinen für das eigene Marketing nutzen (Google Analytics und Google Adwords)
  • Social Media Marketing: Xing, Facebook und Co.
  • Gestaltung und Erstellung von anderen Werbemitteln (Flyer usw.)
  • Konzepte für Marketingkoooperationen
  • Mundpropaganda und Empfehlungsmarketing
  • Preisgestaltung für Coaches und Trainer

Zur Seite „Marketing für Trainer und Coaches“

Zurück

Post to Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Coaching-Marketing abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Vorstellung Coaching-Module XI: Das neue Grundlagenmodul „Marketing für Trainer und Coaches“ (G4)

  1. Dieter sagt:

    Vielen Dank für diesen informativen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.