Coaching Ausbildungen:
Interaktiver Wegweiser

Interaktiver Wegweiser Coaching Ausbildungen




Lassen Sie sich beraten!

☎: 09321 / 92 66 140

✉: coaching@landsiedel-
seminare.de




Coaching-Online-Modul



Coaching Tage 2019



Gratis E-Book
10 Coaching Tools

Entdecken Sie das Ikigai-Modell und weitere Top Coaching-Tools!
Hier downloaden!



Gratis E-Book
Wie werde ich Coach?

Wie kann ich Coach werden?

Nutzen Sie die wertvollen Tipps von unseren Experten, um ein erfolgreicher Coach zu werden.




Werde Life Coach!

Ganz neu in unserem Programm. Jetzt zum Einführungs-Spezial-Preis an der Life Coach Ausbildung teilnehmen.




Trainerprofil Dieter Schlund

Dieter Schlund
  • Dieter Schlund, Diplom-Pädagoge (Univ.) Inhaber und Geschäftsführer
  • Langjährige Tätigkeit als hauptamtlicher Referent in der Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Selbständiger systemischer Coach und Organisationsberater
  • Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. Heinz Leymann †, europäischer Mobbing- und Konfliktexperte

Ich möchte Menschen im Privat­ und Berufsleben beraten und dort abholen, wo sie sich aktuell in bedeutsamen Situationen befinden. Es geht mir hierbei nicht um schnelle Übergangslösungen, sondern um die Entwicklung tragfähiger Entscheidungen und Vereinbarungen, die durch dialogische Prozesse immer neu veränderbar sind.

Dieter Schlund ist Trainer für das Coach-Modul Mobbing und Burnout Coach.

Meine Aus- und Fortbildungen

NLP-Master (DVNLP, Bert Feustel), Transaktionsanalyse, NLP Coach und Master-Coach (LNLPT) sowie EMDR Coach (Andreas Zimmermann), gruppendynamisch-orientierter Gruppenleiter (DAGG, Oliver König), Systemischer Organisationsberater (SySt München, Prof. Matthias Varga, Insa Sparrer und Elisabeth Ferrari).

Meine Philosophie

Im Zeitalter der Beschleunigung ist es mir auf dem Jakobsweg bewusst geworden, dass eine sinn-bringende Veränderung für Mensch und Unternehmen in der Entschleunigung und des „Schritt­ für Schritt­ Lernens“ liegt.

Die Tuareg

(die Nomaden der Wüste) sagen: „Nur zu Fuß hält die Seele Schritt“. Sie warten vor jedem Ziel auf Ihre Seele, die sich nach ihrer Meinung noch in der Wüste befindet. Anhalten und rasten. Erst wenn die Seele ankommt, dann gehen sie in die Oase oder in die Stadt. Denken, Fühlen und Handeln brauchen aus meiner Sicht derartige Impulse und eine Integrationsleistung, um ein erfolgreiches Leben und Arbeiten zu ermöglichen.

Gerade in der Zukunft wird es wichtig sein, nicht nur die Marktbedingungen zu reflektieren, sondern auch die bedeutsamen Ressourcen von Mitarbeiter/innen für das Unternehmen zu erkennen, sie weiter zu entwickeln und wichtige Teile davon zu bewahren.

Meine Topics

sind, neben dem NLP, die gewaltfreie Kommunikation, die Förderung der Fähigkeiten der Konfliktlösung in Gruppen, die Vorbildfunktion der Führungskräfte und vieles mehr. In meinen Einzel-und Gruppencoachings konzentriere ich mich auf die Verbesserung des Selbstmanagements sowie die Erhöhung der Wahrnehmungsfähigkeit in sozialen Systemen. Auf diese Weise lernen die Teilnehmer/innen, Situationen nicht vorschnell zu interpretieren, die eigenen Gefühle zu reflektieren und ihre Bedürfnisse zu erkennen.

Mein Motto

"Sei nicht gut sei wahrhaftig,
handle nicht aus Mitleid aus Feigheit, aus Angst oder dem Gedanken an Verlust,
handle wahrhaftig und du wirst alles finden wonach dein Herz sich sehnt“.

(Buddha)


PDF-Icon   PDF zur Coaching-Ausbildung