NLP Bibliothek: 2. Schritt: Die Entdeckung des sowohl-als-auch

9.1.1 Diamond Technik: Ebene I

1. Schritt: Vom Problem zum Ziel

2. Schritt: Entdeckung des sowohl - als - auch

Was beinhaltet sowohl den Satz als auch den Gegen-Satz? Das ist allerdings noch sehr kompliziert ausgedrückt. Verständlicher formuliert lautet die nächste Fragestellung des Diamond:

"Was haben das Problem und das Ziel gemeinsam?"

"Was ist das Gemeinsame von Verlieren und Gewinnen?"

Die Beantwortung dieser Frage verlangt das Eintreten in eine völlig neue Dimension des Problemverständnisses. Dabei dissoziiert sich der Klient von seinem Problem.

Die eindeutigen Zuordnungen von Gut und Schlecht werden durch diesen Punkt hinterfragt und gelockert. Das geschieht bereits durch die bloße Form dieser Frage, ohne dass es eigens angesprochen werden müsste. Damit ist ein wichtiger Schritt in Richtung Problem-Auflösung getan.

Problem-Lösung: Innerhalb des bestehenden Rahmens vom Problem zum Ziel zu gelangen.
Problem-Auflösung: den bestehenden Rahmen verlassen.
Bezogen auf das Beispiel Verlieren und Gewinnen beim Schach könnte ein sowohl als auch darin bestehen, dass es sich jeweils um ein Spiel handelt, bei dem jemand gewinnt und jemand verliert, bzw. das unentschieden ausgeht - also immer um ein Nullsummenspiel.

3. Schritt: Entdeckung des weder - noch