NLP Bibliothek: Ablenken (Irrelevantes Reagieren)

12.5 Ablenken (Irrelevantes Reagieren)

Die vierte Überlebenshaltung ist die irrelevante Reaktion, die oft mit Amüsantsein oder den Clown-Spielen verwechselt wird. Das irrelevante Muster ist das Gegenstück zum übermäßig-rationalen. Wenn Menschen sich irrelevant verhalten, sind sie ständig in Bewegung.

Es handelt sich um einen Versuch, die Aufmerksamkeit der anderen von den zur Diskussion stehenden Themen abzulenken.

Der irrelevant Reagierende produziert ständig neue Ideen und möchte Myriaden von Dingen gleichzeitig tun.

Ablenken Irrelevant

Selbst, Andere und Kontext der Interaktion spielen für solche Menschen keine Rolle, wenn sie sich in der Haltung der Irrelevanz befinden.

Die Öffentlichkeit bezeichnet Menschen, die sich irrelevant verhalten, oft als spontan und fröhlich. Oft entwickelt sich im Leben aus dem irrelevantem Verhalten eine allgemeine Sprunghaftigkeit, und sie wirken ziellos. Solange es ihnen gelingt, die Aufmerksamkeit von Themen abzulenken, die für sie auch nur im geringsten Maße mit Stress verbunden sind, glauben sie, dass es ihnen gelingen wird zu überleben. Sie sind nicht in der Lage, sich auf ein bestimmtes Thema zu konzentrieren.

12.5.1 Ablenkende Reaktion