NLP-Bibliothek

2.2.2 Sprachliche Zugangshinweise: kinästetisch,olfaktorisch,gustatorisch


KINÄSTHETISCH

Kinästhetische Ausdrücke:
Galle kommt hoch, Eisfüße haben, im siebenten Himmel schweben, auf den Boden fallen, in ein Loch fallen, über dem Boden schweben, sich fallen lassen, mit beiden Füßen auf dem Boden stehen, sich geborgen fühlen, in mir kommt die Kälte hoch, mir läuft eine Gänsehaut über den Rücken, ich fühle mich beschwingt, meine Füße sind eingeschlafen, das Herz klopft vor Freude im Leib, mir schlägt das Herz bis zum Hals, das Herz tut mir weh, das Blut stockt mir in den Adern, mir zieht sich der Magen zusammen, dreht sich um, mir wird schwindlig, mir sausen die Ohren, mir kribbelt es in den Händen, mir bricht der Schweiß aus, mir schlottern die Glieder, mir lacht das Herz

Kinästhetisch orientierte Menschen klingen ungefähr so:

* Ich brauche Ihre Unterstützung in dieser Sache. Ich glaube nicht, dass ich allein damit fertig werden kann.
* Ich mag mich nicht in die Sache hineinstürzen. Ich will es lieber langsam angehen, sonst komme ich noch vom Regen in die Traufe.
* Ich habe ein gutes Gefühl dabei. Die Angelegenheit hat sich von selbst wieder eingerenkt.
* Die Präsentation hat mich begeistert. Die haben die Karten echt auf den Tisch gelegt.

OLFAKTORISCH

Olfaktorische Ausdrücke:

die Nase rümpfen, Nasenstüber, der Duft der großen weiten Welt, verschnupft sein, laufende Nase, Säufernase, Nasenbohren, eine Nase dafür haben, einen guten Riecher haben, immer der Nase nach, auf die Nase fallen, Tür vor der Nase zuschlagen, eine anrüchige Person, geruchlos, müffeln, eine lange Nase zeigen, Nasenbär, naseweise sein, schnuppern, verraucht/rauchig, schnüffeln, reinziehen, ätzend, betäubend, betörend, duften, stinken, erdig/blumig, faulig, feucht, moosig, holzig, muffig, penetrant, verbrannt, näseln, rosig, ätherisch/parfümiert, salzig/würzig, ranzig, es stinkt mir

Olfaktorische Redewendungen:

* Sich den Wind um die Nase pfeifen lassen!
* Ich geb' Dir ein's auf die Nase!
* Ich kann Dich (nicht) riechen!
* Steck die Nase nicht überall rein!

GUSTATORISCH

Gustatorische Ausdrücke:

saftig, lutschen, tranig, fettig, sabbern, schlabbern, schlürfen, schmatzen, schlecken, trocken, mild, köstlich, kosten, probieren, verbrannt, nussig, ölig, würzig, vollmundig, rauchig, süffig, herb, lieblich, sahnig, knackig, sich laben, auf die Schnauze hauen, dicke Lippe riskieren, ein Lecker-Schmecker sein, schlemmen, völlen, schmarotzen, bitter, cremig, Fastfood, heiß, kalt, lau, süß, sauer, salzig, lecker, schmecken, scharf, geschmacklos, geschmackvoll, jemanden gefressen haben, zum Fressen gern haben

Gustatorische Redewendungen:

* Die Schnauze voll haben.
* Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.
* Die Galle hochkommen lassen.
* das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.


2.2.3 Weitere Beispiele:

Buchbericht

Verkaufsanschrift

NLP-Wissen

Unser Weihnachtsgeschenk für Dich!

100 E-Mail NLP Impulse

100 NLP-Email Impulse


NLP-Podcast

NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
10.01.18 mit Stephan Landsiedel