NLP Bibliothek: Installieren einer Strategie

8.14 Installieren einer Strategie

Es gibt zwei grundsätzliche Wege der Installation einer Strategiesequenz, die Du entworfen hast:


  1. Ankern von Strategieschritten und deren Einsetzen.
  2. Den Klienten die Strategiesequenz einüben lassen (Form des Selbstankers).

Am besten immer beide benutzen: Während die Person durch die Strategie "geführt" wird, feuere den Anker ab, den Du vorher eingerichtet hast.

Ziel der Installation


  1. Jeder Strategieschritt muss automatisch den nächsten auslösen.
  2. Die Strategiesequenz muss mit dem passenden Kontext verbunden sein - die Sequenz ist an einen Stimulus (an eine Kontextmarkierung) gebunden bzw. geankert.

Das effektive Installieren einer Strategie erfordert zunächst, dass Du die bereits existierende Strategie an der richtigen Stelle aufbrichst bzw. unterbrichst.