NLP-Bibliothek: 10.4 Sprachmuster

10.4 Sprachmuster



Die Zeitlinientypen und die Art und Weise, wie wir Zeit repräsentieren, werden durch unsere Sprache und Ausdrücke repräsentiert. Anhand des benutzten Vokabulars können wir erste Rückschlüsse auf die Zeitlinie ziehen.

Welchen Unterschied kannst Du in Deiner Reaktion auf die folgenden Formulierungen feststellen?

* Denke an eine Zeit, als Du gerade beim Wandern warst.
* Denke an das letzte Mal, als Du eine Wanderung gemacht hast.
* Denke daran, wie Du gerade dabei sein wirst, zu wandern.
* Denke an eine Zeit, als Du eine Wanderung machen wirst.


Und nun lade ich Dich ein, in der entfernten Zukunft zu sein und an ein Erlebnis aus der Vergangenheit zurückzudenken, das eigentlich noch nicht stattgefunden hat:

Denke an einen Zeitpunkt, an dem Du eine Wanderung gemacht haben wirst.


1. Therapeut:
"Sie haben also Angst gehabt? Ist es das, was Sie empfunden haben?"

2. Therapeut:
"Sie haben also Angst? Was macht Ihnen denn immer wieder Angst?"

Wir beeinflussen uns und andere ständig mit solchen Sprachmustern. Erreichen wir damit, was wir wollen?


Redewendungen:

Das liegt hinter mir!
Das liegt vor mir!
Die Zeit verrinnt.
Auf etwas zurückblicken.
Da kommt noch einiges auf mich zu.
Die Vergangenheit holt mich ein.
Das lasse ich links liegen usw.
Die Zeit ist auf meiner Seite



NLP-Wissen

NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.10.17 mit Ralf Stumpf
30.10.17 mit Clemens Groß
06.11.17 mit Clemens Groß