Die Geschichte der Miss Pepper Potts
Artikel von Cindy Stürmer

NLP Miss Pepper Stephan und Cindy

Kennst Du den Film „Iron Man“, der im Jahr 2008 erschien? In diesem Film geht es um Tony Stark, der es geschafft hat, als als Großindustrieller in der Rüstungsbranche zum Multimillionär heranzuwachsen. In Tony Starks Leben verläuft alles nach Plan, bis er eines Tages entführt wird. Die einzige Chance zu entkommen, ist die Entwicklung einer vielseitig einsetzbaren eisernen Rüstung, die ihn mit übermenschlichen Kräften und Fähigkeiten ausstattet. Dieser Iron-Man-Anzug ermöglicht ihm die Flucht und er kann entkommen. Zurück in seinem alten Leben, verbringt Tony Stark, alias „IRON MAN“, Tag und Nacht in seiner Werkstatt, um die Rüstung zu perfektionieren, um die Welt vor einer großen Katastrophe zu retten. Es ist die Geburtsstunde eines neuen Superhelden!

Doch im Film Iron Man ist Tony Stark nicht alleine, um die Welt zu retten. Tony hat seine persönliche Assistentin, seine Miss Pepper Potts, die gemeinsam mit ihm erfolgreich ist und ihm tatkräftig in allen Lebenslagen zur Seite steht. Gemeinsam gehen sie durch harte und schöne Zeiten, um die ehrenwerte Vision zu verwirklichen und die Welt zu retten.

Klingt spannend, oder? Der Film hat unzählige Zuschauer in die Kinos gelockt und war ein voller Erfolg. Aber kann ein Hollywoodfilm auch Realität werden?

Stephan Landsiedel war inspiriert von diesem Film und fasste den Mut, eine außergewöhnliche Stellenausschreibung für seine eigene persönliche Miss Pepper Potts zu veröffentlichen. Er war entschlossen, ebenfalls eine Miss Pepper Potts zu finden, um die Vision NLP für alle in die Welt zu tragen.

NLP Miss Pepper Stellenanzeige

In seiner etwas anderen Stellenbeschreibung schrieb er unter anderem folgendes für die Öffentlichkeit: „Ich suche eine persönliche Assistenz, die mit mir Schritt halten kann. Tony Stark (aus dem Film Iron Man) hat seine Miss Pepper, die sein Leben für ihn organisiert und ihm den Rücken freihält. Sie wählt aus, was sie an ihn heranlässt und was nicht. Sie trifft Entscheidungen und organisiert alles. So kann Tony Stark seiner Mission nachgehen und viel Zeit mit dem verbringen, was er am besten kann und „die Welt retten“. Genauso eine Assistenz suche ich auch.“

Eine derartig außergewöhnliche Stellenausschreibung habe ich lange nicht gesehen und war sofort begeistert. Es war wie ein plötzlicher Impuls, der mich dazu bewegt hat, einige Zeilen an Stephan persönlich zu schreiben.

Schau Dir in diesem Video an, wie die Geschichte von Stephan und Cindy begann:

Wie kam ich zur Miss Pepper Potts?

Schon in frühen Jahren, nachdem ich meine Berufsausbildungen absolviert habe, machte ich mich auf die Suche nach meinen Lebensträumen im Leben.

Kurzerhand absolvierte ich mein Abitur und ging nach München, um Management sozialer Innovationen an der Hochschule zu studieren. In dieser Zeit kam ich zum NLP und war von Beginn an verzaubert von der Kraft der Veränderung, die mit Hilfe von NLP möglich ist.

NLP Miss Pepper Cindy

Als junge, energiegeladene und stets motivierte Person, die mehr im Leben erreichen möchte, begab ich mich auf eine lehrreiche und prägende Rucksackreise durch Südostasien. 5 Monate durch 5 Länder. Während dieser inspirierenden Reise habe ich erkannt, dass wir alle so viel mehr Potenzial in uns tragen, das nur darauf wartet, entfaltet und gelebt zu werden. In dieser Zeit habe ich für mich entschlossen, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und Menschen darin zu unterstützen, den eigenen Traum zu entdecken und zu leben.

Zurück in Deutschland machte ich eine Weiterbildung zur Online Marketing Managerin in Köln, um meine Leidenschaft zu NLP mit den neuen digitalen Medien zu verknüpfen. Nach Abschluss der Ausbildung plante ich meinen weiteren Lebensweg und die außergewöhnliche Stellenausschreibung von Stephan Landsiedel kam plötzlich und unerwartet in mein Leben.

Es war wie ein magischer Wink des Schicksals. Kurzerhand verfasste ich einige Zeilen für Stephan und schickte sie ihm zu. Da ich noch hunderte von Kilometern von Kitzingen entfernt lebte, schickten wir uns zunächst einige Nachrichten hin und her, bis es im Dezember 2016 zu einem Vorstellungsgespräch in Kitzingen kam. Schon die erste Begegnung war magisch und beide Seiten wussten sofort, dass es der Beginn einer besonderen Reise ist.

Seit März 2017 begleite ich nun Stephan und unterstütze ihn darin, die gemeinsame Vision NLP für alle zu verwirklichen.

Wie wird es weitergehen?

Gemeinsam werden wir ein Stück Geschichte schreiben und NLP in die Welt tragen. Unsere Vision ist es, einen Durchbruch in die Entwicklung des Bewusstseins der Menschheit anzustoßen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen darin zu unterstützen, dass eigene Potenzial zu erkennen und den Mut zu entwickeln, dieses auch zu leben.

Mit Hilfe von NLP möchten wir darin unterstützen, mentale Blockaden aufzulösen, Visionen in die Realität umzusetzen, Ängste gehen zu lassen und Selbstvertrauen zu entwickeln.

Wir sind davon überzeugt, dass wir alle unglaubliche Kräfte in uns tragen, die dafür da sind, dass eigene Leben nach eigenen Wünschen zu leben. Daher die große Vision: NLP für alle.

NLP Stephan und Cindy