NLP-Erlebniswochenende in Augsburg

Montag, Oktober 23rd, 2017 | NLP Blog

Ein Gastbeitrag von Co-Trainerin Johanna Bracht.

20171021_113322Am vergangenen Wochenende war ich am NLP-Erlebniswochenende in Augsburg dabei. Die Veranstaltung war schon seit Wochen ausgebucht, und der Raum daher gut gefüllt. NLP-Trainerin Evi Anderson-Krug lotste die Gruppe humorvoll, kurzweilig und kompetent durch vielfältige NLP-Methoden. Als Orientierung diente die Karte einer NLP-Schatzinsel, auf der die Teilnehmer so manche Schätze finden und Abenteuer erleben konnten. Der Kompass zeigte immer an, wo wir uns gerade befanden.

Nach einer kurzen Einführung ins Thema erforschten wir zuerst, wo wir vorhandene und verborgene Ressourcen für uns entdecken können. Veränderungsarbeit braucht schließlich Ressourcen. Es wurde schnell klar, dass wir die meisten in uns selbst finden können. Aber auch die Gruppe kann viel dazu beitragen, wenn wir bereit sind, unsere Wahrnehmung entsprechend zu fokussieren.

IMG_5021 Anschließend stand gezieltes Zustandsmanagement auf dem Programm: Was können wir tun, um uns bei Stress oder belastenden Situation besser zu fühlen?

Hierzu gab es viele kurze und einfache Übungen und wir lernten die Ankertechniken sowie die Veränderung innerer Bilder kennen. Für viele waren da echte Aha-Erlebnisse dabei, nicht nur für Teilnehmer, die NLP zum ersten Mal erlebten.

Viel Zeit gab es auch, um eigene Träume und Wünsche zu entdecken und daraus Ziele zu formulieren. Evi ermutigte uns dabei immer wieder, die eigenen Denkgrenzen zu sprengen und auch mal das „Unmögliche“ zu erträumen. Sie untermalte das mit gelungenen Beispielen aus ihrer langjährigen Praxis als Trainerin und Coach. Auch die kritischen Stimmen, die wir häufig bei neuen Träumen haben, bekamen ihren Raum, wurden gewürdigt und sinnvoll eingesetzt. Zum Abschluss gab es noch eine Phantasiereise, bei der wir buchstäblich Höhenflüge erleben konnten.

IMG_4840Unsere Werte und Glaubenssätze waren ebenfalls Thema dieses Wochenendes. Wer Evi schon mal erlebt hat, weiß, dass sie auch diesen Stoff nicht trocken vermittelt, sondern durch viele interaktive Übungen und Lernmöglichkeiten lebendig werden lässt. So merkten wir schnell, wie unterschiedlich unsere Werte waren und wie wir darüber ausgiebig diskutieren, aber auch manchmal herzhaft lachen konnten. Zum Abschluss entdeckten wir noch die Möglichkeiten, wie wir NLP in unseren Alltag transportieren und weiter einsetzen können.

Mein Fazit: Ein gelungenes und kurzweiliges Wochenende mit viel Tiefgang, Erleben, Übungen, Musik, Spielen, Lachen und Lebensfreude.

Das nächste Erlebniswochenende mit Evi findet im Februar in Kitzingen statt, es ist schon fast ausgebucht. Weitere Termine gibt es in Stuttgart, München und Bremen. Im Mai 2018 started dann die nächste NLP-Practitioner Ausbildung mit Evi Anderson-Krug, aktuell gilt noch den besonders günstigen Frühbuchertarif.

Tags: , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More