Astrid-Beate und Christoph Oberdorf Selbstständigkeit ohne Akquise ist wie Suppe ohne Salz. Trotzdem tun sich viele Selbstständige schwer mit dem Thema Akquise. Zu den besonders betroffenen Menschen gehören Frauen (ca. 52% der Bevölkerung) und eher zurückhaltende/introvertierte Menschen (ca. 50% der Bevölkerung). Logische Schlussfolgerung daraus: Frauen akquirieren anders als Männer, introvertierte Menschen anders als Extrovertierte.
In diesem Vortrag wird gezeigt, wie Frauen, sensible und zurückhaltende Menschen ihre Angst gegenüber Akquise minimieren können. Doch auch für zukünftige Existenzgründer und Selbstständige bietet dieser Vortrag Wissen, beispielsweise wie man Kunden inspiriert statt akquiriert. Aufbau einer inneren Souveränität und Schaffung einer gesunden Unternehmensbasis für weitere Kundenakquise gehören außerdem zu den Vortragsinhalten. Die Teilnehmer werden aus diesem Vortrag ein besseres Verständnis gegenüber dem Thema Akquise mitnehmen und vor allem, wie man dabei auch Spaß haben kann.

Ihr Nutzen

  • Vorbehalte gegenüber dem Thema Akquise minimieren
  • Innere Souveränität maximieren

Profile der beiden Trainer
Astrid-Beate und Christoph Oberdorf haben die erste Unternehmensberatung für „Akquise-Hasser“ und „Marketing-Muffel“ gegründet. Ihre Kunden sind in der Regel Frauen und „ganz normale“, aber eher zurückhaltende, sensible, introvertierte Selbstständige. Das einzigartige Konzept des Paares basiert auf mehr als 20 Jahren Erfahrung im Vertrieb und Marketing, sowie ihrer Leidenschaft für Persönlichkeitsentwicklung. Ziel der beiden Unternehmensberater ist mehr Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Umsetzungsstärke bei Menschen zu wecken, die damit nicht auf die Welt kamen. Wie Kundengewinnung durch authentisches Marketing und emotionales Verkaufen funktioniert, lernt man ebenso bei den Oberdorf’s.
Stattfinden wird dieser Vortrag am Samstag von 12:30 bis 13:30 Uhr. Weitere Infos über den Ablauf des NLP Kongresses sowie Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Homepage!