Franz HütterAb dem Zeitpunkt, ab dem uns die Wissenschaft Einblicke in unser lebendes Gehirn geschaffen hat, haben uns die Neurowissenschaften interessante Einblicke in unser Denken, Fühlen und Handeln beschert. Doch diese Erkenntnis fruchtet auf einer dicken Dung-Schicht von Neuro-Bullshit. Dieser Bullshit entsteht vor allem dann, wenn man schwer verständliche wissenschaftliche Studien für eine breite Öffentlichkeit bereitstellt. Als Stoffwechselprodukt der Popularisierung finden wir Neuro-Bullshit in den Aussagen von medienaffinen Professoren („Der freie Wille ist eine Illusion“) ebenso wie in der Klatschpresse („Lustkern entdeckt“) oder im Kommunikations- und Vertriebs-Training („So drücken Sie den Kaufknopf im Kundenhirn“). Es kann großen Spaß machen, bei der Neurowissenschaften das Sprichwort „Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen“ gemeinsam mit Franz Hütter anzuwenden.

Ihr Nutzen
NLP Praktiker müssen sich unweigerlich mit dem „N“ im NLP auseinandersetzen. Daher ist es sicherlich von Nutzen, einen kompetenten, wissenschaftstheoretisch reflektierten Umgang mit neurowissenschaftlichen Befunden zu pflegen.

Trainer-Profil
Franz Hütter, M.A. hat Germanistik und Anglistik in München studiert. Schon vor 20 Jahren begegnete er im Fachgebiet „kognitive Linguistik“ der empirischen Psychologie der Hirnforschung. Zunächst ging wissenschaftlichen Tätigkeiten nach, 1999 wechselte er als Kommunikations- und Strategieberater in die Software- und Automobilindustrie. Er begleitete Industrieprojekte und baute nebenher einen Geschäftsbereich für Business-Kommunikation und NLP-Ausbildungen auf. Im Jahr 2010 gründete er dann mit dem Themenschwerpunkt „Praxis-Transfer aus der Hirnforschung für Personalverantwortliche, Trainer, Berater und Coaches“ BRAIN-HR. Dessen Kernleistungen sind Fortbildungen und Dienstleistungen für Kollegen und Kolleginnen, beispielsweise für die Erstellung/Überarbeitung von Seminarkonzepten auf Grundlagen der Hirnforschung. Franz Hütter selbst verfügt über die psychotherapeutische Heilerlaubnis (HPG), ist NLP-Lehrtrainer (DVNLP) sowie NLP-Master-Coach (INLPTA).
Stattfinden wird dieser Vortrag am Samstag von 16:15 bis 17:15 Uhr. Weitere Infos über den Ablauf des NLP Kongresses sowie Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Homepage!