Hier kannst Du die Podcast-Folge 113 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.

Martin Bucher Gestartet hat der Informatiker Martin Bucher vor 21 Jahren mit der Gründung seines Unternehmens „Inxmail“, das Software-Lösungen und Services für E-Mail-Marketing anbietet. Nachdem er seine Position als Geschäftsführer an den Nagel hängte, fand er seine Berufung als Coach. Martin Bucher begleitet unter anderem Unternehmer und Paare auf ihrer individuellen Reise zu mehr Klarheit und innerer Ruhe.

Martin Bucher ist in seiner zweiten Ehe und Vater von drei Kindern. Er sagt, dass Eltern durch ihre Kindererziehung einen der wichtigsten Schlüssel für die Erneuerung der Gesellschaft in der Hand haben. Hinzu kommt eine große Verantwortung! Als Familiencoach ermutigt er Eltern mehr Leichtigkeit und Freude in die Familien zu bringen. Eltern können ihre Kinder so begleiten, dass diese als starke Persönlichkeiten das Elternhaus verlassen, um wache Organisationen und Unternehmenskulturen zu begründen.

Das wiederum brauche die Welt! Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit Themen, wie Achtsamkeit und der Verbundenheit mit der Natur. Wenn nur wenige Menschen aufstehen und neu denken, dann kippe ein System. Was die Welt besonders in Zeiten der Corona-Pandemie braucht sei mehr Ruhe. Martin Bucher schlägt deshalb vor sich intensiv mit der eigenen Persönlichkeit zu beschäftigen und sich weiterzubilden.


© AndriyKo Podilnyk/ Unsplash

In dieser Podcast-Folge mit Stephan Landsiedel erzählt Martin Bucher von seiner Krisenzeit und wie er auf direktem Weg seine Leidenschaft für Psychologie, Coaching und Erziehung gefunden hat. Als Geschäftsführer des Unternehmens „Inxmail“ befand er sich über 20 Jahre lang in einer unkündbaren und sicheren Position. Er konnte flexibel arbeiten und die meisten Entscheidungen selbst treffen. Trotz allem gab er sein Leben als Geschäftsführer auf, um mehr Erfüllung zu finden.

„Ich befand mich in einer Situation, in der ich unglücklich war, wollte weg – hin zu einer tiefen Zufriedenheit. Hin zu einem Leben, geleitet von Liebe und nicht von Angst. Bei der Arbeit musste ich mich irgendwann dazu zwingen an Meetings teilzunehmen und mich mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen. Mein Herz wollte einfach einen anderen Weg gehen.“, sagt Martin Bucher.

Höre Dir die gesamte Folge an, um mehr zu erfahren. Martin Bucher ist Gründer der beiden Firmen online-familiencoach.de und wandelfreund. Auf den Websiten kannst Du Dir Informationen über die Angebote von Coaching, Beratung und Seminaren holen.

Höre Dir diese Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶ NLP Podcast 113: Martin Bucher über Veränderung und Entwicklung