„Du siehst erst, was für eine Bindung du hast, wenn du in Stress gerätst.“ – Janine Förster

Sei es in Liebes-, familiären oder freundschaftlichen Beziehungen, die meisten von uns kennen sie: Beziehungsprobleme. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein, z.B. mangelndes Vertrauen, zu große Unterschiede oder auch nur kleine Angewohnheiten des anderen, die uns aber so rasend machen können, dass es manchmal in einem großen Streit ausartet. Bestimmt hast Du dich schonmal gefragt, wie man diese Probleme lösen kann, um wieder eine glückliche Beziehung zu führen.

DAS Rezept für eine glückliche Beziehung, das für jede Beziehung funktioniert, gibt es vermutlich nicht. Doch in der heutigen Podcast Folge verraten unsere Gäste Janine Förster und Jonathan Makkonen wichtige Zutaten und sprechen mit Stephan über ihre Erfahrungen als Sozialpädagogen, die Coachings anbieten, um Familien und Paaren zu mehr Bindung und weniger Konflikten in ihren Beziehungen zu verhelfen.

Die beiden Gründer von ,,Das Relationship“, die beide ein Studium der Sozialen Arbeit absolviert haben, lernten sich vor Jahren bei ihrer ehemaligen Arbeitsstelle im Bereich Familien- und Paarberatung kennen. Sie merkten schnell, dass sie dieselbe Energie und Interessen teilen. Sie beide haben eine Leidenschaft dafür, Menschen zu helfen und Sport zu treiben. So entwickelte sich eine tolle Freundschaft. Mit der Zeit wurde ihnen immer mehr bewusst, dass sie mit ihrem Wisse nicht nur Schäden beheben, sondern auch Krisen vorbeugen kann. Sie wollten ihr Wissen in die breite Masse tragen und so gründeten sie vor zwei Jahren dann gemeinsam ihr eigenes Coaching Unternehmen und haben seither schon vielen Familien, Paaren und Einzelpersonen geholfen.

In der Podcast Folge sprechen sie mit Stephan über ganz allgemeine wichtige Faktoren und Tipps, die einem dabei helfen, glückliche, langfristige und erfüllte Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Ein wichtiger Punkt ist für die beiden vor allem der Bindungsstil, also welche Bindungserfahrungen wir in unserer Kindheit mit unseren Eltern oder anderen engen Bezugspersonen gemacht haben. Dies prägt uns nämlich, sodass wir diese Erfahrung oft im Erwachsenenalter auch auf andere Beziehungen übertragen. Diese Erkenntnis und viele weitere kannst Du jetzt im Podcast erfahren.
Viel Spaß beim Anhören!

Webseite von Das Relationship