„Gute Bewerber können sich ihren Job aussuchen“,
sagt Tanja Herrmann-Hurtzig.


Endlich, Dein Traumberuf ist in greifbarer Nähe.
Du sitzt im Vorstellungsgespräch bei Deiner Traumfirma und bist aufgeregt. Deine Hände schwitzen und Du bist ein bisschen roter im Gesicht als üblich.
„Wenn Sie ein Straßenschild wären, welches wären Sie dann?“, fragt Dich der Personaler.
Du bist völlig vor den Kopf gestoßen. Was ist das denn für eine Frage? Du weißt nicht was Du antworten sollst, stammelst irgendetwas von wegen „Sackgasse…,“ und fühlst Dich auf einmal unwohl.

Tanja Herrmann-Hurtzig weiß, warum Personaler solche Art von Fragen stellen und welchen besseren Weg man gehen kann, um die Persönlichkeit eines Bewerbers zu erfahren. Die ehemalige Personalreferentin von Pro7 und Sat1 hat schon über 1000 Vorstellungsgespräche geführt und ist inzwischen selbstständige Trainerin für Bewerbungstrainings. Diese gibt sie sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer.

Die gebürtige Hamburgerin hat Lebenserfahrung in allen Ecken Deutschlands gesammelt: Sie wächst am Bodensee auf, studiert in Aachen und arbeitet dann schließlich in Berlin und München. Inzwischen ist die zweifache Mutter bereits seit über 15 Jahren als Business- und Karriere-Coach tätig.

In dieser Folge erfährst du, warum sie nichts von Stressgesprächen wie der Straßenschild-Situation oder von Fragen nach dem Lieblingscocktail hält. Zudem gibt sie Dir wertvolle Anregungen, wie Du als Personaler ein Bewerbungsgespräch effektiv gestalten kannst.
Auf der anderen Seite hilft sie Dir in der Situation eines Bewerbers, Dein Potential und Deine Werte zu entdecken und zu erkennen, für welchen Beruf es sich lohnt, jeden Montagmorgen aufzustehen.

Forderungen nach einem Job im Home-Office? Eine Rekrutierung durch die Firma selbst, statt durch ein Anschreiben des Bewerbers? – Was für den ein oder anderen Personaler noch exotisch klingen mag, ist für Tanja nichts Neues mehr. Sie unterhält sich mit Stephan in diesem Podcast darüber, wie sich der Stellenmarkt und der HR-Bereich in den letzten Jahren durch die Digitalisierung gewandelt haben und gibt Dir als Zuhörer wertvolle Tipps, wie Du Deine Erwartungen zum ersten Gehalt kommunizierst und wie Du mit möglichen unangenehm Aufgaben in der Jobbeschreibung umgehen kannst.

Willst Du wissen, welche vier Fragen sich ein Personaler zu den Fähigkeiten und Fertigkeiten seiner Bewerber stellen sollte und welche Antworten gewünscht sind?

Dann höre jetzt unseren neuen spannenden Podcast und finde mit Hilfe von Tanja und NLP entspannt Deine neue Traumstelle, ohne im Stressgespräch „Sackgasse“ antworten zu müssen.

Nichts wie rein in die Welt der Lebensläufe und Anschreiben! Höre jetzt den aktuellsten Podcast!

Viel Spaß beim Anhören!

Webseite von Tanja Herrmann-Hurtzig
Podcast von Tanja