„Wir gleichen uns darin, dass wir alle verschieden sind“, sagt Ralf Stumpf.

In der heutigen Podcast Folge spricht Ralf Stumpf über das bekannte Modell „Spiral Dynamics“. Dieses geht ursprünglich auf den amerikanischen Psychologieprofessor Clare W. Graves zurück. Damals noch als „Graves Modell“ bekannt, bekam es durch einen von Graves Schülern, Don Beck, schließlich den Namen Spiral Dynamics.

Das Modell beschreibt die Entwicklung des Menschen und von Gesellschaften durch verschiedene Entwicklungsstufen, die mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet sind. Diese beinhalten jeweils bestimmte Werte, Denkweisen und Ansätze, wie verschiedene Menschen die Welt sehen und Probleme lösen.

Wenn Du Dich genauer dafür interessierst, was Graves dazu veranlasst hat, das Modell zu entwickeln, wie Ralf es für sich entdeckt hat, was genau es aussagt und wie Du es im Alltag für Dich nutzen kannst, dann ist diese Podcast-Folge genau das Richtige für Dich. Hör´ doch direkt mal rein!

Viel Spaß beim Anhören!