Hier kannst Du die Podcast-Folge 22 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

In dieser Podcast Episode schildert Stephan Landsiedel in einem Auszug der Master Ausbildung die Mentor-Technik. Durch diese Episode wird Dir ein ein Einblick in eine Master-Ausbildung geboten. Zusätzlich wird ein sehr interessantes NLP-Format vorgestellt: Die Mentor-Technik.

 

„Die Mentor-Technik“

Mentor-Technik In diesem Format geht es um das Nutzen unseres inneren Potenzials und die Frage: Wie können wir uns von unserer Beschränktheit im Denken lösen und unser Denken stattdessen um neue Möglichkeiten erweitern?

Das Format nutzt virtuelle Mentoren, die es uns ermöglichen einen Perspektivenwechsel einzunehmen und somit den eigenen Horizont zu erweitern. Es kitzelt durch unsere Vorstellungskraft die verborgene Weisheit in uns hervor, um Antworten zu bekommen.

Das NLP-Prinzip „Tu mal so, als ob“ ist ein wichtiger Bestandteil dieser Technik. Diese Art zu denken ist an einer Studie mit Studenten nachgewiesen worden. Sie sollten ein Moralproblem lösen. Einmal aus ihrer eigenen Perspektive heraus und einmal nachdem sie sich vorher in einen bedeutenden Philosophen versetzt hatten. Beim zweiten Mal gaben sie bedeutend hochwertigere Antworten.

Erfahre mehr zum Thema in der Podcast-Folge. Viel Spaß beim Anhören!

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast Folge 22: Die Mentor-Technik