NLP Podcast 45: „Einfach improvisiert“ – Buchvorstellung von Evi Anderson-Krug

Dienstag, Juni 20th, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast

Hier kannst Du die Podcast-Folge 45 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

NLP Trainerin Augsburg Evi Anderson-KrugViele Menschen träumen davon, ihr eigenes Buch zu veröffentlichen – unsere NLP-Lehrtrainerin Evi Anderson-Krug hat sich genau diesen Traum erfüllt und im März ihr eigenes Buch „Einfach improvisiert – Improtheater-Tools in NLP-Ausbildungen & im Training“ über den Junfermann Verlag herausgegeben und veröffentlicht.

Das erste Mal hat Evi Anderson-Krug in ihrer Trainer-Ausbildung Improtheater gespielt – damals konnte jeder mitmachen, der Lust hatte. Seitdem hat sie das Thema nicht mehr losgelassen und sie hat sich immer wieder mit dem Thema befasst. Improtheater ist eine Theaterform, in der es keinen festen Text gibt. Es gibt einige festen Impulse, die das Publikum vorgibt und aus diesen Impulsen machen die Schauspieler ganz spontan auf der Bühne ein Theaterstück.

„Es ist jetzt schon zwanzig Jahre her, dass ich das erste Mal Impro gesehen habe und ich dachte, das kann man gar nicht lernen. Aber nach den ersten Workshops, die ich gemacht habe, habe ich gemerkt ich kann es tatsächlich – man kann wirklich Grundlagen lernen“, erzählt Evi Anderson-Krug in ihrem Interview mit Stephan Landsiedel. Solche Grundlagen sind beispielsweise, sich zu assoziieren und das spontane Handeln zu üben.

 

Was hat NLP mit Improtheater zu tun?

Während einer Improtheater Übung hat Evi Anderson-Krug gemerkt, dass das Improtheater eine Form des NLP ist: „Wenn Du miteinander improvisierst, dann musst Du Dich auf den Anderen einstellen und kalibrieren“, erklärt sie. „Innerhalb weniger Sekunden musst Du Dich mit dem anderen Schauspieler auf der Bühne einigen, wie die Szene gespielt wird. Das geht nur dann, wenn Du gut miteinander kommunizieren kannst, wenn Du Rapport hast, wenn Du pacen und das Modell der Welt des anderen annehmen kannst.“ Ohne diese Punkte geht eine Improtheater-Szene höchstwahrscheinlich komplett schief.

 

„Einfach improvisiert“

Nach und nach hat Evi Anderson-Krug verschiedene Impro-Spiele immer mehr in ihre Ausbildungen eingebaut und erkannt, dass diese Impro-Spiele ihre Wirkung zeigen: „Die Teilnehmer konnten sich die Inhalte dadurch viel einfacher merken“, erzählt sie.

Einfach Improvisiert Evi Anderson-KrugAuf dem Landsiedel Sommer-Kongress kam sie dann mit den Vertretern des Junfermann Verlags ins Gespräch und hatte danach den ersten Schritt zum eigenen Buch bereits getan. Anschließend schrieb Evi ein Exposé, eine Struktur des Buches sowie ein Inhaltsverzeichnis und ihr Buchprojekt wurde angenommen. Im März war es dann soweit und Evi Anderson-Krug konnte ihr eigenes Buch veröffentlichen.

„Das Buch enthält nicht einfach nur Impro-Spiele, sondern Impro-Spiele, die auf den Ausbildungskontext und die Arbeit mit Gruppen angepasst sind“, erklärt sie. Das Buch ist deshalb für alle NLP-Trainer sowie auch für andere Trainer und Pädagogen geeignet, die mit Gruppen arbeiten.

In der kompletten Podcast-Folge erzählt Evi Anderson-Krug von einigen Impro-Spielen, die sie in ihren Ausbildungen verwendet, um die Inhalte des NLP zu vermitteln.

Viel Spaß beim Anhören!

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast Folge 45: „Einfach improvisiert“ – Buchvorstellung von Evi Anderson-Krug
 

Tags: , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More