NLP Podcast 46: The Work of Byron Katie mit Ulrich Fischer

Dienstag, Juni 27th, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast

Hier kannst Du die Podcast-Folge 46 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

Ulrich Fischer hat Theater- und Medienwissenschaft studiert, da er sich besonders für Kreativität interessiert. In Berlin hat er anschließend seine Ausbildung zum Toningenieur abgeschlossen und in einem Software-Unternehmen gearbeitet. 2006 trat NLP und The Work in sein Leben und Ulrich Fischer merkte, dass er Unterstützung braucht, um wieder mehr Kreativität in sein Leben zu bringen.
 

Anfänge mit The Work of Byron Katie

„Ich habe The Work durch eine Buchempfehlung kennengelernt“, erzählt er. Dabei lernte er die vier Fragen von The Work kennen, die alle dazu dienen, stressige Gedanken zu hinterfragen, zu bearbeiten und letztendlich umzukehren. Entwickelt wurde The Work von Byron Katie: Byron Katie wurde in Texas geboren und wuchs in Südkalifornien auf. Mitte der 70er Jahre hatte sie ernsthafte psychische Probleme. Zwei Jahre lang hatte sie so schwere Depressionen, dass sie nur selten ihr Haus verlassen konnte. Nach einem Erleuchtungserlebnis 1986 entwickelte Byron Katie ein System der Selbsterkenntnis und Problembewältigung, dass sie The Work nannte.
 

The Work – Wofür brauchen wir die Methode?

Das System von The Work besteht im Wesentlichen aus vier einfachen Fragen, mit denen wir unsere Glaubenssätze hinterfragen können und so zu innerer Freiheit gelangen können. Die vier Fragen lauten:

1. Ist das wahr? Wie ist die Realität?
2. Kannst Du absolut sicher wissen, dass das wahr ist?
3. Wie reagierst Du auf diesen Gedanken? Oder Was hast Du davon, wenn Du das denkst?
4. Wer wärst Du ohne diesen Gedanken?

Mithilfe dieser Fragen soll der Verstand ruhig gestellt werden, um in einer Art Meditation in ein tieferes Bewusstsein zu gelangen. Dabei entstehen viele neue Ideen und vor allem neue Wahlmöglichkeiten. In der kompletten Podcast-Folge kannst Du Ulrich Fischer und Stephan Landsiedel dabei erleben, wie sie beispielhaft an einem negativen Glaubenssatz mit der Methode The Work arbeiten. Im Podcast erfährst Du außerdem, wie Du die Methode The Work bei Dir selbst anwenden kannst.

Viel Spaß beim Anhören!

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast Folge 46: The Work of Byron Katie mit Ulrich Fischer
 

Ulrich Fischer live erleben

Ulrich Fischer ist NLP-Lehrtrainer, DVNLP, und Lehrcoach für The Work of Byron Katie (vtw). In seinem Coach Modul unterstützt er seine Teilnehmer dabei, die Methode The Work anzuwenden und vermittelt ihnen die Prinzipien, die zu beachten sind, wenn ein Coach seinen Klienten bei The Work begleitet. Für das Coach-Modul sind keine NLP-Vorkenntnisse nötig: „Jeder, der interessiert ist, die eigene persönliche Wahrheit zu entdecken, der ist bei The Work und den vier Fragen und dann eben auch bei dem Coach-Modul richtig“, erklärt Ulrich Fischer. Auf unserer Webseite findest Du weitere Information zu dem Coach Modul The Work of Byron Katie (A12).
 

Tags: , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More