NLP Podcast 63: Glaube, Religion und Toleranz

Dienstag, Oktober 24th, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast

Hier kannst Du die Podcast-Folge 63 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

In dieser Podcast-Folge spricht Stephan Landsiedel während seinem NLP-Auslandsmaster auf Mallorca mit seinem Co-Trainer Sebastian Heilmann über das Thema NLP und Kirche. Sebastian Heilmann ist ausgebildeter Erzieher, hat diakonische Theologie und Pädagogik studiert und ist hauptberuflich in Kirchen als Diakon in der Bildungsarbeit tätig. Sein Schwerpunkt ist die interne Aus- und Fortbildung sowie das Coaching von pädagogischen Mitarbeitern der Kirche.

„Die meisten Menschen aus dem kirchlichen Umfeld haben noch nie etwas von NLP gehört“, erzählt Sebastian Heilmann. Dabei sei NLP ein wunderbares Werkzeug und kann sehr gut in Gottesdienstan oder kirchlichen Gruppen eingesetzt werden. Er selbst wendet NLP größtenteils im Training an, um Konflikte oder Störfaktoren aufzulösen und Gruppenarbeiten zu verbessern.

 

Toleranz beim Glauben

„Es gibt verschiedene Wege auf den Gipfel und im Grunde geht es um die Erfahrungen die wir damit machen, mit unserem Glauben und unserer Religion. Dennoch verurteilen wir so stark die, die den anderen Aufweg auf den Gipfel benutzt haben, obwohl wir auf dem gleichen Gipfel sein wollen.“ (Stephan Landsiedel)

Glaube und toleranz

„Gott ist für mich die höchste Form von Energie, die Menschen verbinden kann“, erklärt Sebastian Heilmann. Für ihn ist Gott nicht an eine bestimmte Person oder eine bestimmte Vorstellung gebunden. Denn selbst in der Bibel gibt es verschiedene Versionen, die sich sogar teilweise gegenseitg widersprechen. „Das besondere an der Religion ist, dass wir Vielfalt nebeneinander stehen lassen können“, betont Sebastian Heilmann – dass sich die Kirche dennoch mit anderen Religionsformen schwer tut, verneint er allerdings nicht. Diese Art von Konflikten oder Toleranzprobleme verschiedener Religionen könnten in Zukunft vermieden werden, wenn sich die Menschen weniger auf die Unterschiede und dafür mehr auf die Gemeinsamkeiten konzentrieren.

In der kompletten Podcast-Folge erfährst Du, wie die Kirche NLP im Gottesdienst einsetzen kann, um den Gottesdienst lebendiger, attraktiver und faszinierender zu gestalten. Außerdem verraten Sebastian Heilmann und Stephan Landsiedel persönliche Details in Bezug auf ihren Glauben.

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast 63: Glaube, Religion und Toleranz
 

Tags: , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More