Hier kannst Du die Podcast-Folge 7 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

Meta-Modell der Sprache

Meta-Modell der SpracheIn dieser Folge geht es um die Sprache und um die Wahrnehmung der Sprache. Werde Dir der Magie Deiner Sprache bewusst. Sie ist nicht nur die Grundlage für klare Verständigung, sondern auch für schnelle und gezielte Veränderung. Eigne Dir mit dem Meta-Modell der Sprache eines der führenden Sprachwerkzeuge unserer Zeit an. Dadurch kannst du zu einem Meister der gesprochenen Sprache werden.
 

Sprachmuster und Wahrnehmungsfilter

Das Meta-Modell der Sprache ist eine Sammlung aus zahlreichen Sprachmustern und Fragearten. Dabei geht es auch um unsere Wahrnehmungsfilter in Bezug auf Sprache. Wahrnehmungsfilter meint, dass die Wahrnehmung ein Auswahl-Prozeß des Bewußtseins ist, wobei verschiedene Aspekte der Realität wahrgenommen werden und andere nicht – diese nicht wahrgenommenen Aspekte werden herausgefiltert. Durch unseren Wahrnehmungsfilter tilgen, generalisieren und verzerren wir das Gesprochene, wodurch wiederum viele Missverständnisse entstehen können. Die Fragetechniken und Sprachmuster des Meta-Modells helfen dabei Wahrnehmungsfilter zu erkennen und zu hinterfragen. Dadurch gelangt man zur Tiefenstruktur des Gesagten und kann schon allein dadurch Veränderungsprozesse bewirken. Der Podcast kann dieses umfassende Thema natürlich nur anreißen. Viel Vergnügen beim Hören!

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast Folge 7: Meta-Modell der Sprache