Am Freitag, den 12.11.2010, werde ich auf der 79. Tagung für Naturheilkunde in München von 18 bis 21.00 Uhr einen Workshop halten. Mein Thema ist: Kommunikation mit der Krankheit – Möglichkeiten des NLP.
Die Tagung findet in München statt und wird vom Heilpraktikerverband Bayern e.V. organisiert. Das Motto der Veranstaltung lautet: Den Menschen als Ganzheit verstehen – Psychosomatische Erkrankungen aus Sicht der Naturheilkunde.
In meinem Workshop geht es speziell darum, über NLP die innere Einstellung zu einer Krankheit wirkungsvoll zu verändern und damit erfolgreich zur Heilung beizutragen. Dabei stelle ich das 6-Step-Reframing als praxisrelevantes Behandlungsverfahren für psychosomatische Erkungen und zur Veränderung von negativen Gewohnheiten vor.
Neben meinem Beitrag gibt es noch viele andere interessante Workshops bei dieser Tagung, u.a. Die moderne Hypnotherapie – ihre Anwendung am Beispiel Raucherentwöhnung, Psychophysiognomie nach Carl Huter, Das ICH als Ausdruck des Lebens usw.
Die Veranstaltung geht vom 12. bis 14.11.2010.
Im Vorwort der Broschüre zu dieser Tagung sagt der bayerische Staatsminister für Umwelt und Gesundheit, dass bis zu zwei Drittel der Bevölkerung persönliche Erfahrungen mit Naturheilmitteln haben. Es besteht also ein großes Interesse an Naturheilmitteln. Insbesondere für Heilpraktiker, die psychotherapeutisch tätig sind, ist NLP ein sehr spannendes Gebiet, so dass wir auch vom Institut aus, demnächst Spezialveranstaltungen für Heilpraktiker anbieten werden. Die erste Schulung, am 02.02.2011, ist bereits in der Vorbereitung.