Bei dieser Seminar-Energie mussten ja die Temperaturen auf über 38°Grad explodieren – wir hätten ganz Kitzingen damit einheizen können 😉…

Regina Michalke-HornAls Co-Trainerin bin ich, Regina Michalke-Horn, vom 31.07. bis zum 05.08.2018 bei diesem für mich genialen Seminar unter der Regie von Stephan dabei gewesen und ich fühle mich sehr bereichert. Alle haben sich gegenseitig unterstützt und getragen und ich durfte aktiv all meine Ressourcen mit einbringen. Das ist sehr groß!

Vorab ein kleiner Insider für die Teilnehmer: Nach dem zwischenzeitlichen Run auf die Ressourcen-Dusche in der Luxus-Ausführung (die mit den zwei Duschköpfen; einer zum Abfluss der negativen Energien und einer für die tollen Ressourcen) kann ich jetzt stolz vermelden, dass alle Anfragenden mittlerweile selbst eine Installation haben vornehmen können. Auf Wunsch kann eine weitere Installations-Anweisung verschickt werden 😉

So und anders hat viel Heilung stattgefunden und es war sehr berührend für mich, Teil dieser intensiven NLP-Arbeit in dieser einzigartigen Gruppe zu sein. Schön zu sehen, was auf einmal alles möglich wurde. Hätte ich zu Anfang des Seminars Fotos gemacht und zum Ende neue – ich hätte den einen / die andere nicht wiedererkannt, so tief haben wir alle zusammen Veränderungen bewirken können…

Und wie reich bin ich beschenkt worden durch das entgegengebrachte Vertrauen und eine Offenheit, die ihresgleichen sucht! Wie wertschätzend alle miteinander umgegangen sind, sodass jeder genug Raum bekommen hat. Auch das setzt neue Maßstäbe. Dazu braucht es einen herausragenden Trainer und ein tolles Team im Rücken – Danke an Euch alle!

State-Mangement

Besondere Aufmerksamkeit fand auch die von einigen Teilnehmern kreierte Special-Variante von State-Management. Nur ganz besondere Menschen schaffen es, einen State zu verändern, indem sie eine Sieger-Pose einnehmen und dabei einen Stift quer im Mund haben. Nur für erfahrene und trainierte Menschen geeignet und Anwendung auf eigene Verantwortung – der Lachflash ist damit so gut wie sicher…
Kreativität ist dann möglich, wenn der Rahmen dafür da ist – gerade in der liebevoll hergestellten und aufrechterhaltenen Atmosphäre in der Villa Landsiedel. Hier existiert eine sehr nährende Energie.

Zum einen kommt täglich schon in frühen Morgenstunden eine Fee vorbei. Wer das Glück hat, zu dieser Zeit schon vor Ort zu sein, darf erleben, wie frische Luft, frisches Obst und andere benötigte Ressourcen sich fast wie von selbst wieder auffüllen. Danke liebe Fee, Du bist einen extra Dank wert. Schön, dass es Dich gibt!

Die Wirkung von NLP

Zum anderen habe ich mich verbunden gefühlt mit etwas Altem, Mächtigen, Göttlichem. Da war ich mit etwas verbunden mit großer Tiefe, was meine eigenen Ressourcen hoch potenziert hat. Sehr beeindruckend!
So ist dann auch die Wunder-Ressource geboren worden. Was für ein Geschenk! Profis können diese bei der Duschen-Installation gleich mitverwenden. Wirkung garantiert – ggf. auch ohne Dusche!

Der geneigte Leser / die geneigte Leserin hat mittlerweile erkannt, wie tief NLP in den richtigen Händen wirkt. Professionelles Arbeiten, Lachen und die eigene innere Haltung, ein offener, respektvoller Umgang miteinander. Heilung, die wirkt, auch weil Tränen fließen dürfen. Weil da Annahme ist und Akzeptanz. Raum geben und Rapport.

Teamwork

Ich bin sehr dankbar, dass es bei Stephan in seinem ganzen Unternehmen die Möglichkeit gibt, kostenlos als Co-Trainer dabei sein zu dürfen – eins von vielen Geschenken, die er an uns alle weitergibt – das soll an dieser Stelle auch gewürdigt und erwähnt werden!!!
Ich habe auch diesmal sehr viel für mich gelernt: tiefe Erkenntnisse über mich und NLP aus anderen Perspektiven. NLP eingesetzt für ein win-win-win schafft eine tiefe Verbundenheit mit den anderen Menschen: Wir tragen alle gemeinsam dazu bei, dass die Welt ein bisschen besser wird, indem wir mit NLP aktiv etwas dafür tun.

„Moral“: Es gibt nichts Gutes,außer: man tut es!
Ein Zitat von Erich Kästner

D A N K E !
Regina

>>> Mehr über NLP in a Week erfahren
>>> Weitere Informationen über die Co-Trainer-Tätigkeit bei Landsiedel