Wie können wir 15 Jahre länger leben und dabei fit bleiben?

Freitag, November 10th, 2017 | Integrales Jahrestraining, NLP Blog

Am 28./29. Oktober fand das Gesundheitswochenende im Rahmen des Landsiedel Seminare Jahrestrainings ILF (Integralen Lebensführung) mit Pete Wind statt.

Ein Gastbeitrag von Teilnehmerin Annemarie Freitag.

Bekommen wir mehr Lebensfreude, Energie, Elan und eine attraktivere Ausstrahlung sobald wir unser Immunsystem aktiv stärken? Das regelmäßige Bewegung, gesundes Essen, genügend Schlaf und Wassertrinken, positive Gedanken und sowohl Entspannung als auch Meditation einen entscheidenen Einfluss auf ein langes gesundes Leben hat, weiß jeder.

Aber was, wann und wieviel ist genug? Hier erfuhren wir das Neuste im Bereich Workouts, Ernährung, Molekularmedizin, Quantenphysik, „kluges Gehirn durch Sport“, Schlafforschung, Motivation, Altersforschung und „gesunder Geist“! Wie können wir diese Infos für uns nutzen? Diesen Fragen ging Pete, ein langjähriger Fitness Experte und Landsiedel Trainer am Standort Kitzingen, auf den Grund.

ILF Pete Wind Trainer Er verriet uns auch seine persönlichen Tipps und auch seinen Weg, wie er sich vor einigen Jahren zum Triathlon motivierte, obwohl er noch gar nicht kraulen konnte. Viele Menschen fangen mit dem Sport an und nach 1-2 Wochen oder Monaten ist die Euphorie wie weggeblasen. Wenn wir uns aber ein verbindliches smartes Ziel setzen, wie er in diesem Fall (gleich mal beim Triathlon anmelden), dann wächst in uns eine enorme intrinsische Motivation und wir tun automatisch alles um dieses Ziel zu erreichen. Ob wir nun einfach fit, straff werden (zum Beispiel mit dem Ausfallschritt einen knackigen Po) wollen oder einfach beim anderen Geschlecht besser ankommen, ist egal.

Und für welche Sportart wir uns entscheiden, bleibt uns überlassen – Hauptsache es macht Spaß:

  • Tanzen, Yoga, Klettern, Schwimmen, Radfahren
  • Trampolin hüpfen – ist sehr intensiv
  • Krafttraining im Studio, zuhause oder im Büro. Spielplätze, Bäume, Parkbänke und Tische bekommen da eine neue Funktion
  • mit einer 7 Minuten App – als HIIT (High Intensive Intervall) Training, zum Beispiel Freeletic
  • gemeinsam mit anderen trainieren
  • in der Natur aufwärmen und einen Berg hochlaufen, mal schnell mal langsam

Das Hormon Testosteron und HGH nimmt mit dem Alter ab. Mehr Testosteron bedeutet mehr Lust auf Arbeit, Sport, Sex auf Leben. Wenn wir weniger Lust haben, kann es sein, dass wir verstärkt Vitamin D benötigen um unseren Testosteron Spiegel zu erhöhen. Grundsätzlich kann man sagen, dass jeder Mensch einzigartig ist und wir sollten ein großes Blutbild oder einen Bioscan von uns erstellen lassen, um festzustellen, ob wir genügend Vitalstoffe in unserem Körper haben um gesund zu bleiben oder zu werden. Besonders achten sollten wir, laut Pete, auf den Gehalt von Selen (reinig uns von Schwermetallen), Lithium (macht uns happy und verlängert das Leben), Zink (für unsere Haut und besseren Sex), Omega 3 Fettsäuren (verbessert juckende Haut, schmerzende Gelenke und schlechte Stimmung), Vitamin C, Vitamin B12, DHEA (hilft bei Antriebsarmut, Libidoverlust, bei hohem Stress), TA65 (verlängert unsere Telomere und sorgt somit dafür, dass wir jünger werden und verhindert viele altersbedingte Krankheiten – Detail Informationen gibt es auf der Homepage www.ta-65.de) . Und ganz wichtig, viel Wasser trinken.

„Chronische Entzündungen stellen eine große Belastung für unseren Körper dar und lassen uns früher altern“, betonte Pete.

Anti Aging Mediziner empfehlen, dass wir 2 Mal in der Woche unser Abendessen, ab 17 Uhr, ausfallen lassen sollten. Das dürfte doch einfach zu integrieren sein und ist sogar noch gratis. Unsere Zahnärztin im Teilnehmerkreis fügte noch hinzu, dass wir 4 Jahre länger leben, wenn wir Zahnseide verwenden.

Studien belegen auch, dass Meditation uns glücklicher, freundlicher machen kann. Wird auch öfter im Studium und an Schulen erfolgreich eingesetzt. Wir werden ruhiger und schlafen besser. Wer sagt, er habe keine Zeit für Meditation, kann folgende „brain hacks“ nutzen:

  • Morgens 4 Minuten eigene Ziele laut sagen
  • öfters achtsam am Tag die Natur genießen
  • vor dem Schlafen gehen auf den Atem konzentrieren

ILF Pete Wind Vortrag Die wunderbare Yoga Meditation am Samstag Abend, geleitet von einem integralen Yoga Trainer ließ uns die Wirkung von Yoga und Meditation hautnah spüren.

Am 2. Tag verriet uns Pete noch ein paar Powerfoods mit vielen Proteinen, nicht nur für Veganer/ Vegetarier spannend: Haferflocke, Linsen, weisse Bohne, Hanfprotein, Leinsamen, Lupinen, Reisprotein. Und Powerfoods mit vielen Sirtuin Enzymen, die uns vor Krebs schützen, wie Kartotten, Himbeeren, grüner Tee, Gelbwurz/Curry, Zwiebeln, Äpfel, Buchweizen.

Besonders betonte Pete auch, dass wir so oft es geht die Kohlenhydrate weg lassen sollten. Bei Krebs, Demenz, Alzheimer möglichst sofort auf 0 zurückfahren.

Das Gesundheitswochenende war sehr inspirierend und natürlich haben wir auch noch viel mehr erfahren und es gab und gibt zu diesem Thema Gesundheit noch viel mehr zu erforschen.

Wenn Du dieses Jahr beim Jahrestraining ILF noch nicht dabei warst, dann melde Dich doch gleich an. Für mich hat dieses Jahrestrainig mehr als gelohnt. Ich würde mich riesig freuen, Dich auch als Teil dieser Community begrüßen zu dürfen.

Auf der Landsiedel Seminare Webseite findest Du weitere Informationen zur Integralen Lebensführung.

Tags: , , , , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More