Wochenendseminar „Geld und Finanzen“

Montag, Mai 29th, 2017 | Integrales Jahrestraining, NLP Blog

Ein Gastbeitrag über das Geldseminar des Integralen Jahrestrainings von der Teilnehmerin Evi Anderson-Krug
„Und, was machst du so am Wochenende? Es soll ja endlich richtig sommerlich werden.“ So ähnlich waren die Gespräche, die ich mit Freunden in den letzten Tagen führte. Doch meine Antwort überraschte die meisten. „Ich bin in Würzburg auf einem Geldseminar. Weiterbildung in finanzieller Hinsicht. Strategien lernen, wie ich mir meinen Wohlstand aufbauen kann“. Die meisten fanden es cool, einer meinte auch gleich „dann sag mir doch Bescheid, wenn du weißt, wie es geht“. Meine Aufforderung „Komm halt mit und lern es gleich selbst“ ignorierte er dann jedoch mit einem verlegenen Grinsen.

Gelseminar im integralen Jahrestraining

Es war nicht mein erstes Geldseminar. Doch es unterschied sich gewaltig von den „Motivations“-Veranstaltungen, die ich bisher zu dem Thema besucht hatte. Denn es gab von der ersten Minute an jede Menge hochwertigen Input. In der Einführung von Stephan Landsiedel kam schnell das Thema „Einstellung zum Geld“ zur Sprache. Unsere Glaubenssätze beeinflussen stark, wie wir uns als Anleger verhalten. Zum Beispiel solche: „haben wir das Recht, wohlhabend zu sein oder nehmen wir damit anderen etwas weg?“ Eine der Aussagen des Wochenendes war jedenfalls klar: Ethische Geldanlageformen, Vermögensaufbau und passives Einkommen schließen sich keinesfalls aus.

Nach der gelungenen Einführung von Stephan Landsiedel begeisterte der Gastreferent und Wohlstandsbildner Andreas Ogger mit seinem fundierten Fachwissen und seiner Erfahrung. Es gelang ihm, eine manchmal trockene Materie sehr kurzweilig und bildhaft darzustellen. Für mich war jedenfalls alles gut verständlich. Mit der Metapher vom Fliegen strukturierte er die beiden Tage: Auch beim Anlegen von Geld geht es darum, erst mal einen gründlichen Check zu machen, bevor man überhaupt aufs Rollfeld rollen und starten kann. Von wo starten wir, und wo wollen wir hin? Auch die richtige Flughöhe mit ihren Chancen und Risiken, potenzielle Turbulenzen, Gegenwind oder Rückenwind beim Vermögensaufbau kamen so zur Sprache.

Wir entdeckten sehr schnell, welches Anlegerprofil wir selbst haben und bei Geldanlagen beachten sollten. Wir lernten, unsere Antennen zu sensibilisieren, um gute Geschäfte zu entdecken, bei denen andere achtlos vorbei gehen würden. Was sind die Eckdaten, an denen wir gute Anlageformen erkennen können, und wie können wir gute Vermittler von nicht so guten unterscheiden? Ich weiß jetzt jedenfalls, worauf ich achten werde. Auch für Unternehmer gab es jede Menge Tipps und Ideen, die noch nicht jeder gehört hatte.

Geldseminar Integrale Lebensführung

Immer wieder lockerte Andreas seinen spannenden Vortrag durch kurze Übungen aus der asiatischen Kampfkunst auf, brachte uns damit in Bewegung und machte unsere Gehirne wieder aufnahmefähig. Das alles durchmischte er mit humorvollen Metaphern, wie z.B. mit der Sockenmetapher, die mich seitdem mit neuen Erkenntnissen durch den Tag begleitet. Das ausführliche Skript mit zahlreichen, weiterführenden Links und Downloads kommt als Bonus noch hinzu.

 

Mein Fazit

Andreas OggerFür mich war es ein rundum gelungenes Wochenende mit zwei kompetenten und erfahrenen Trainern. Übrigens: das traumhafte Sommerwetter konnte ich trotzdem ausgiebig genießen. Denn die Location liegt direkt an der alten Stadtmauer in Heidingsfeld, umgeben von vielen schattigen Bäumen, Spazierwegen und Bänken, die zum Verweilen einladen.

Was ist jetzt mein ultimativer Tipp, den ich meinen Freunden mitgeben würde? Klare Empfehlung: melde Dich zum nächsten Geldseminar an!

Am besten bei Andreas und Stephan.

 

Das nächste Geldseminar mit Andreas Ogger und Stephan Landsiedel findet am 17.03.2018 und 18.03.2018 in Würzburg statt. Auf der Webseite der Integralen Lebensführung findest Du weitere Informationen sowie die Mehr Informationen zum Geldseminar.

 

Tags: , , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More