Natürlich kann man sich jeden Tag große und kleine Ziele für ein neues Leben setzen. Doch Neujahr hat da eine ganz besondere Faszination. Die Zähler werden wieder zurück gestellt. Eine neue Chance tut sich auf. Wenn ich ab heute jeden Tag in diesem Jahr ganz bewusst lebe und die Dinge tue, von denen ich weiß, dass sie mich zur Erfüllung meiner Träume führen werden, dann wird alles gut, dann werde ich in der Lage sein, Berge zu versetzen.

Hast Du Dir schon Deine Ziele für das Jahr gesetzt? Oder hast Du es aufgrund jahrelanger Misserfolge schon ganz eingestellt? Ich möchte Dich inspirieren, Dir Ziele für 2013 zu setzen. Dazu habe ich Dir einige Ressourcen aus unserem großen Archiv zusammengestellt.

Lies als erstes darüber, warum es wichtig ist, sich Ziele zu setzen. Hier schon mal die Kurzversion: Ziele entfalten eine Anziehungskraft, sie wirken auch unbewusst, verändern unsere Wahrnehmung und fördern unsere Kreativität. Wenn Du gar nicht weißt, wo Dich Dein Weg hinführen wird, dann mache als erstes einen Goal-Setting-Workshop. Wenn Dein Ziel bisher nur ein vager Traum ist, dann konkretisiere diese Idee mit Hilfe der Walt-Disney-Strategie und gehe nacheinander in den Träumer, Planer und Kritiker.

Wenn Dir das schon klar ist, dann fange an, Deine wichtigsten Ziele aus allen Bereichen Deines Lebens klar und wohlgeformt zu formulieren. Nutzen dabei die SMART-Methode.

Möchtest Du den Weg zu Deinem Ziel besser planen, dann durchlaufe mit diesem Ziel Deine Zeitlinie der Zukunft. So werden Dir die einzelnen Schritte auf dem Weg zum Ziel klarer und Deine Motivation steigt.

Wenn Du kein Lesetyp bist, sondern lieber all das erklärt bekommen möchtest, dann sieh Dir mein 90minütiges Ziele-Webinar an und mach die Übungen, die ich erkläre einfach mit. Dieses Webinar ist aus dem kostenpflichtigen Bereich unserer E-Learning-Plattform, die sonst nur unseren Ausbildungsteilnehmern zur Verfügung steht. Ziele erreichen mit NLP. Zum Start in dieses Jahr kannst Du es Dir kostenfrei über den angebotenen Link ansehen.

Wenn Du schon jetzt zu Beginn des Jahres keine Zeit hast, dann nimm Dir einfach nur 3 Minuten und ein leeres Blatt. Schreibe darauf Deine drei wichtigsten Ziele für dieses Jahr auf und überlege Dir, ob Dich diese Ziele Deinem Lebensziel näher bringen. Wenn Du diese drei Ziele wirklich erreichst, hat sich dann dieses Jahr gelohnt? Wirst Du dann Silvester in einem Jahr zurückblicken und sagen: „Wow! Was war das wieder für ein tolles Jahr.“

Ich wünsche Dir das allerbeste für dieses Jahr und wenn Du zwischendurch Inspiration brauchst, dann mach mal bei einem unserer kostenlosen Abendseminare „Lebe Deinen Traum!“ mit, das wir inzwischen über 100x pro Jahr in Deutschland in den verschiedensten Städten anbieten.

Alles Liebe und ganz viel Erfolg
Stephan Landsiedel