NLP-Kongress 2012 in Zeilitzheim


Helgo Bretschneider:
"mega memory® - Effizienter im Kopf, erfolgreicher im Beruf"



Helgo Bretschneider    Inhalte

Mit mega memory® - Gedächtnistechniken neue Potenziale entdecken, Zeit sparen, motivierter Arbeiten und sicherer mit der täglichen Informationsflut umgehen
  • Argumente stressfrei behalten
  • Präsentieren ohne Skript
  • effektiver und rationeller handeln
  • Arbeitsabläufe leichter erfassen
  • Kernaussagen herausfiltern
  • Kopf statt „Zettel“
Praktische und unterhaltsame Einführung in die Welt der Gedächtnistechniken. Im Workshop werden Übungen gemacht, die bereits im Alltag anwendbar sind und einen spürbaren Nutzen stiften.


   Profil des Trainers

Helgo Bretschneider ist seit 2001 als Vortragsredner und Seminaranbieter erfolgreich tätig. Seine Teilnehmer sind keine Zuhörer sondern Akteure, die in der kurzweiligen Zeit einen sehr praktischen Nutzen und überzeugende Erfahrungen mitnehmen.
Methoden des "Accelerated Learning" sorgen in seinen Vorträgen und Seminaren für einen schnellen, spielerischen und auch langfristigen Transfer der neu gelernten Fähigkeiten. Auch als Trainer macht es Helgo Bretschneider großen Spaß, mit Menschen in Seminaren zu arbeiten. Er freut sich über die vielen "Aha-Erlebnisse" der Teilnehmer, von denen sie beruflich und privat spürbar profitieren. Lernen bedeutet für ihn allem das Ändern von Gewohnheiten. Dabei unterstützt er seine Teilnehmer und Zuhörer mit vollem Einsatz.

IMPULS-Seminare
Helgo Bretschneider
Selhofer Str. 6a
53604 Bad Honnef
Tel: 02224-986798
Fax: 02224-986806
Mobil: 0163-3112000
Email: Helgo.Bretschneider@impuls-seminare.de

www.impuls-seminare.de

NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.10.17 mit Ralf Stumpf
30.10.17 mit Clemens Groß
06.11.17 mit Clemens Groß