NLP Trainerprofil von Stephan Landsiedel



Ich glaube, daß Träume mächtiger sind als Tatsachen,
daß der Mythos überzeugender ist als die Geschichte,
daß die Hoffnung immer über die Erfahrung triumphiert,
daß Lachen das beste Heilmittel ist und ich glaube,
daß die Liebe stärker ist als der Tod.








NLP-Trainer (DVNLP,INLPTA, NLP-Institute)

  • NLP-Master-Trainer International Association NLP-Institutes
  • NLP-Master-Trainer Kandidat INLPTA
  • NLP-Trainer INLPTA
  • NLP-Business-Trainer INLPTA
  • NLP-Lehr-Trainer DVNLP
  • NLP-Lehr-Coach DVNLP
  • NLP-Ausbildungen bei den besten Trainern der Welt, u.a. bei Tony Robbins, Michael Grinder, Wyatt Woodsmall, Klaus Grochowiak, Bert Feustel u.a.
  • Durchführung zahlreicher NLP-Ausbildungen
INLPTA

DVNLP

IN Logo

Diplom-Psychologe mit hervorragendem Abschluss.

  • Studienschwerpunkt: Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Nebenfach: Betriebswirtschaftslehre mit den prüfungsrelvanten Fächern: Unternehmenspolitik, Marketing und Produktionswirtschaft.
  • Ausbildung zum Kursleiter für Entspannungsverfahren: Autogenes Training



UNIMA

Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft und Tutor für die Universität Mannheim

  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Methodenlehre in der Psychologie der Universität Mannheim unter Professor Dr. Werner W. Wittmann
  • Durchführung von Statistikseminaren

Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes

  • Die Studienstiftung ist Deutschlands größtes Begabtenförderungswerk, politisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängig.
  • In die Studienstiftung wird man nur auf Vorschlag aufgenommen. Selbstbewerbungen sind nicht möglich.
  • Der vorschlag erfolgt aufgrund herausragender Studienleistungen für die 0,1% der besten Studenten eines Fachgebietes.



Studienstiftung des Deutschen Volkes

Evalution eines Präsentationstrainings als Diplomarbeit

  • In dieser Studie wird der Einfluss eines von Stephan Landsiedel entwickeltem Präsentationstrainings auf die Leistungen von Seminarteilnehmern festgestellt und bewertet.
  • Es wird ein quasiexperimentelles Zeitreihendesign mit zwei Experimentalgruppen und drei Messzeitpunkten verwendet. Die massierten Trainings werden an 2 Tagen a 9 Seminarstunden, die verteilten Trainings an 6 Abenden a 3 Stunden durchgeführt. An jedem Kurs nehmen ca. 8-12 Studenten im Alter von 20 bis 30 Jahren teil. Insgesamt nahmen knapp 100 Studenten an den Seminaren teil.
  • Das Seminar Präsentationstraining hat sich in dieser Studie sowohl im kognitiven (ES=3.65), aktionalen (ES=1.25) als auch affektiven (ES=0.41) Bereich als sehr effektiv erwiesen.



Siegel Berufskodex

Zugehörigkeit zu Verbänden

  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologen
  • Mitglied im Deutschen Verband für Neurolinguistisches Programmieren
  • Mitglied bei der Internationalen NLP-Trainer Association
  • 2. Vorsitzender vom NLP-Netzwerk Bayern e.V.
  • Mitglied mit Marketing-Club Main-Franken
  • Zertifiziert vom Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. mit dem Siegel Qualität-Transparenz-Integrität



Berufsverband Deutscher Psychologen


NLP Netzwerk Bayern e.V.

Zusätzliche Qualifikationen

  • Spiral Dynamics, Level I + II + III
  • Kursleiter für Entspannungsverfahren:
    Autogenes Training, PMR
  • Kinesiologie: Touch for Health
  • Ausbildung in Kommunikation und Körpertherapie
  • Reiki (2. Grad, Meister-Einweihung)
  • Tai Chi
  • zahlreiche Seminare und Kurse



Reiki

Projekte und Events von Stephan Landsiedel



Überblick: Auf dieser Seite stelle ich Ihnen einige meiner bisherigen Projekte, Aufträge und Events vor. Obwohl ich gerade erst 32 Jahre alt bin, habe ich bereits eine Vielzahl an Erfahrungen gesammelt. Ich habe über 60 Veranstaltungen mit Gruppen größer 100 und kleiner 400 Teilnehmern und über 1.500 Seminartage mit Gruppen zwischen 10 und 30 Teilnehmern durchgeführt.

Freier Mitarbeiter von Kienbaum Mangement Consulting GmbH

  • Anforderungsanalysen und Durchführung von zahlreichen Einzel- und Gruppen-Assessments für Top-Positionen
  • Konstruktion und Durchführung von Assessment-Centern für Nachwuchsführungskräfte
  • Seminare in den Bereichen Rhetorik, Präsentation, Mitarbeiterführung, Beobachtertraining Motivation
  • Konstruktion und Durchführung von Management-Audits
  • Impulsvorträge zu aktuellen Managementthemen
  • Projektplanung und Durchführung




    Kienbaum


    Carglass

    Dresdner Bank

    Logo TDK

Teamentwicklungsmaßnahme für die
Europäische Zentralbank

  • Im Rahmen eines Team-Workshops wurde ein Kommunikationstraining mit Schwerpunkt Teamentwicklung und Visionsentwicklung durchgeführt. Dabei konnte der Teamzusammenhalt deutlich verbessert werden.

     Europische Zentralbank

Seminare für die Sparkassenversicherung

  • In einer dreitägigen Schulung wurden mit den Trainern der SV fortgeschrittene NLP-Trainingsmethoden trainiert.
  • Zweitägiges Trainingsprogramm "Kommunikation und Konfliktlösung" für den Förderkreis der Nachwuchsführungskräfte"
  • Zweitätiges Trainingsprogramm "Analyse, Entscheidung und Motivation für den Förderkreis der Nachwuchsführungskräfte"

    Sparkassen Versicherung

Seminarveranstaltungen im Ausland in
Kooperation mit Aldiana

  • Konzeption und Durchführung von Seminaren zu den Themen Stressmanagement, Positives Denken, Erfolgreicher leben, Harmonische Beziehungen, Selbsterkenntnis, Gedächtnistraining und Neurolinguistisches Programmieren
  • Durchführungsorte: 5 Wochen Algarve (Portugal), 4 Wochen Andalusien (Spanien), 4 Wochen Djerba (Tunesien)

     Aldiana

Teamentwicklungsmaßnahme für die T-Data

  • Im Rahmen eines entspannten Wochenendmeetings der Mitarbeiter von T-Data wurde an einem Tag ein Kreativitäts-Workshop zur Steigerung des Teamzusammenhalts durchgeführt.

     T-Data

Großprojekte für die Adam Opel AG im Auftrag der TGM

  • Opel-Diesel-Offensive: In zahlreichen unterhaltsamen 1-Tages-Events wurden den Opel-Händlern die Vorzüge der Opel-Diesel-Fahrzeuge vorgeführt und ihnen weitere Verkaufsargumente für ihre zukünftigen Beratungsgespräche, Probefahrten udn Kaltakquise mit auf den Weg gegeben.
  • Moderation der Opel Merive-Produktvorstellung für die Händler: Humorvolle und unterhaltsame Moderation der Vorstellung des Opel Meriva für die Händler; unterstützt durch eien große deutsche Event-Agentur.

     Opel

     TGM Logo

Schulung der Innendienstmitarbeiter der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main

  • Durchführung des Seminars "Kundenorientiertes Telefonieren" mit einem halbtätigen Follow-Up nach 6 Wochen. Ein Trainingsprogramm zur Optimierung des kunden- und serviceorientierten Verhaltens am Telefon einer Behörde."
  • Neben der Vermittlung von wirksamen Strategien der Telefonkommunikation stand das praktische Training anhand von Rollenspielen im Vordergrund.

    Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main

Schulung der Support-Hotline von primion Technology, KIA Motors und Suetron Electronic GmbH

  • Konstruktion und Durchführung des Seminars "Kundenorientiertes Telefonieren. Ein Trainingsprogramm zur Optimierung des kunden- und serviceorientierten Verhaltens am Telefon"
  • Ziel der Maßnahme: Steigerung der Kundenbindung und Kundenzufriedenheit durch Optimierung des Kommunikationsverhaltens am Telefon.
  • Neben der Vermittlung von wirksamen Strategien der Telefonkommunikation stand das praktische Training mit eingehenden Anrufen im Vordergrund.

     Primion Logo

    KIA Logo

    Stron Logo

Trainer für brainLight GmbH in der anerkannten Ausbildung zum Fitness-Mental-Trainer

  • Seit mehreren Jahren Ausbilder für den Bereich Neurolinguistisches Programmieren. NLP umfasst in der neunmonatigen Ausbildung zwei Wochenendseminare, in denen die NLP-Grundlagen praxisnah vermittelt werden.
  • Abnahme und Korrektur von schriftlichen und mündlichen Prüfungen
  • Durchführung von zweitägigen Messetraining, insbesondere mit NLP

     brainLight Logo

Weiterbildungsveranstaltungen für das Personal der Parkresidenz Bachmair-Weissach am Tegernsee

  • Durchführung von Kommunikationstrainings mit den Abteilungsleitern
  • Einzelcoaching mit dem Hoteldirektor
  • Moderaton von Meetings
  • Durchführung von Konflikttrainings mit allen Ebenen

     Logo BW

Referent auf diversen Kongressen und Fachtungen, z.B.

  • Young Secretary - Kongress des Gabler Fachverlages: Eröffnungsvortrag und Durchführung eines Workshops am Nachmittag zu dem Themengebiet "Zielsetzung und ihre Erreichung".


  • 2. Mainfränkisches Businessforum: Schlußvortrag zum Thema "Selbstmotivation mit NLP".


  • Kongress des Berufsverbandes Deutscher Diplom-Psychologen, Abteilung StudentInnen: dreistündige Einführungsveranstaltung zum Thema NLP.


  • Kongress des NLP-Netzwerk Bayern e.V.: Thema: Flirten und NLP.







    Gabler Logo

    Zweites Mainfrnkisches Businessforum

    Businessforum

    Logo BDP

    NLP Netzwerk Bayern

Durchführung zahlreicher Workshops mit dem Thema: Neurolinguistisches Programmieren, u.a. für: .

  • Marketing-Club Mainfranken: Der Marketing-Club ist das Marketing-Kommunikationsforum auf regionaler Ebene. Hier treffen sich Inhaber von Führungspositionen in Unternehmen der Region aus fast allen Wirtschaftszweigen, staatlichen und städtischen Institutionen.


  • Erfolgs- und Motivations-Club Düsseldorf: Im EMC kommen Gleichgesinnte Menschen zusammen, um neue Methoden und Strategien aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung kennen zu lernen.


  • Motivationsvortrag auf der Hauptversammlung der Activa AG.


  • TC&T Consult und Training GmbH: Das TC&T-Team berät deutschlandweit zu allen Themen der systematischen Geschäftsoptimierung. Von zertifizierbaren Management-systemen über aktives Prozessmanagement bis hin zum strategischen Controlling durch die Balanced - Scorecard.


  • Tianshi-Gruppe: Tianshi enthüllt die Schätze der uralten chinesischen traditionellen Wellness-Philosophien jetzt in Europa durch Nahrungsergänzungen und Wasserfilter.


  • Mary Kay: Für mehr als 1.000.000 selbständige Schönheits-Consultants ist Mary Kay vor allem für Frauen zu einer Lebensphilosophie geworden. Diese erhalten dort neben dem finanziellen Erfolg die Chance zu persönlichem Wachstum, zur Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit und Anerkennung.


  • SIEMENS: Die Siemens AG (Berlin und München) zählt zu den weltweit größten und traditionsreichsten Firmen der Elektrotechnik und Elektronik. In rund 190 Ländern unterstützt das vor über 150 Jahren gegründete Unternehmen seine Kunden mit innovativen Techniken und umfassendem Know-how.








    Marketing Club Mainfranken






    EMC




    Activa


    TCT



    Tiens



    Mary Kay Logo







    Siemens

avinci GmbH, Schulung der Berater im Bereich Kommunikation und Konfliktlösung

  • Zweitätiges Seminar mit hohem Übungs- und Feedbackanteil. Das Seminar wird einmal im Quartal durchgeführt.
  • Durchführung und Auswertung der Rollenspiele, Gruppendiskussionen und eines von Landsiedel Consulting konzipierten Postkorbes im Stile einer Fallstudie.

     avinci

Vertriebstraining für Deutsche Vermögensberatungs AG, Sütron Electronics GmbH, DinserDatenTechnik GmbH

  • Thema: Verkaufen mit klassischen und NLP-Strategien. Einwandbehandlung, Kontaktaufbau, Beeinflussung der mentalen Zustände des Kunden, Meta-Programme, Sammlung von Verkaufsargumenten, Optmierung des persönlichen Auftretens uvm.
  • Einüben der neuen Fähigkeiten und Techniken in Rollenspielen.

     Deutsche Vermgensberatung

Sinning GmbH (Zeitmanagement und Arbeitsorganisation)

  • Vermittelung von praktischen Strategien für besseres Zeitmanagement und Arbeitsorganisation
  • Gemeinsames Aufräumen der Schreibtische und Büros mit dem Ziel der Entrümpelung und Vereinfachung von Abläufen.
  • Durchführung von inviduellen Coaching-Maßnahmen zur Unterstützung des Prozesses

     Sinning

Training Präsentation, Moderation und Gruppenarbeit im Auftrag der Gesellschaft für Wirtschaftkunde in Hanau

  • Mehrfache Durchführung des einwöchigen Trainings für Auszubildende unterschiedlicher Branchen
  • Intensive Vermittlung der Themen Präsentation, Visualisierung, Moderation, PowerPoint-Schulung und Gruppenarbeit.

     Gesellschaft fr Wirtschaftskunde e. V.

Evaluation von Schüleraustauschprogrammen in die USA im Auftrag des Deutschen Fachverbandes High-School (DFH)

  • Der deutsche Fachverband High School e.V. (DFH) versteht sich als unabhängiges Beratungs- und Informationsgremium zu Fragen internationaler High School Programme.
  • Bei der Evaluation von drei unterschiedlichen Fragebögen über mehrere Jahre ging es um die Bereiche Gastfamilie, Partnerorganisationen, Veranstalter, Bewerbung und Visum - kurzum um alles rund um einen High School Aufenthalt.

    Deutscher Fachverband High School e. V.

Präsentationstraining für die studentische Unternehmensberatung delta e.V. in Karlsruhe

  • delta e.V. ist eine führende Studentische Unternehmens-beratung, die ihren Klienten aus Industrie, Bank und Versicherung sowie staatlichen Institutionen eine große Band-breite an Beratungsleistungen zur Verfügung stellt.

     Delta

Dolmetschen und Coaching der Trainer von Anthony Robbins Companys.

  • Anthony Robbins ist der bekannteste Persönlichkeitstrainer der Welt. Seine Firma veranstaltet weltweit gigantische Evente mit vielen tausend Teilnehmern.

  • Seit vielen Jahren bin ich bei seinen Veranstaltungen in Europa in seinem Team und unterstütze ihn u.a. durch Dolmetschen und Beraten seines Trainer-Teams.

     Anthony Robbins Logo

Gesellschafter und Personalentwickler der edutaine GmbH.

  • GmbH-Gründung und Aufbau der Gesellschaft in der Rolle als Personalentwicklung.

  • Coaching der Geschäftsführung im Präsentationsverhalten und Zeitmanagement.

    edutaine

Mitarbeiterbefragung, Coaching und Vertriebstraining für Dosen-Sambel GmbH

  • In einem ersten Schritt wurden alle Mitarbeiter des Kleinunternehmens in einem Audit befragt und Optimierungspotenziale gesucht.

  • Anschließend wurden darauf aufbauende Trainingsmaßnahmen durchgeführt, u.a. ein Vertriebstraining für die Verkäufer.

     Sambel Logo

Interview mit Stephan Landsiedel


R: Wie fand Deine erste Begegnung mit NLP statt?
Das war 1992. Mir ging es gerade nicht so gut - der erste große Liebeskummer. Da fiel mir im Schlafzimmer meiner Eltern ein Buch in die Hände mit dem Titel Das Power Prinzip. Ich hätte es mir vielleicht gar nicht genauer angesehen, wenn nicht der Preis so unverschämt hoch gewesen wäre. Etwa 100 DM. Also lieh ich mir das Buch von meinen Vater aus - ich glaube, er hat es bis heute nicht gelesen. Der Autor ist Tony Robbins und etwa 3 Jahre später sollten sich unsere Wege beginnen zu kreuzen.

R: Bei wem hast Du Deine NLP-Ausbildungen gemacht?
Den Practitioner habe ich in Landau bei Ursula Ullrich und Peter Göbel gemacht. Beide habe ich sehr respektiert und geschätzt. Inhaltlich war die Ausbildung für mich nichts neues, ich hatte zu diesem Zeitpunkt bereits alle existierenden deutschsprachigen NLP-Bücher verschlungen. Heute wäre das allerdings kaum möglich, denn das Angebot ist in den letzten Jahren explodiert. Für die Master-Ausbildung sollten es dann echte Cracks sein, so habe ich eine Ausbildung mit mehreren Trainers gemacht. Haupttrainer war Johann Kluczny vom NLP-Institut Berlin, Dr. G. Beyer hat den Hypnoseteil gemacht, Klaus Grochowiak den Business-Teil mit den Meta-Programmen und das Sahnehäupchen war Michael Grinder in Gruppendynamik und Umgang mit Angriffen. Die Trainer-Ausbildung habe ich dann bei Klaus Grochowiak in Wiesbaden gemacht, weil er mir technisch und didaktisch einer der besten erschien. In Kombination mit zahlreichen Seminaren mit Tony Robbins eine irre Mischung.

R: Welche Qualifikationen besitzt Du außer NLP?
Zunächst mal mein abgeschlossenes Psychologie-Studium. In Kombination mit den praktischen NLP-Erfahrungen hat mir das richtig Spaß gemacht, so dass ich sogar ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes für meine herausragenden Studienleistungen bekam.
Ich habe außerdem eine Ausbildung zum Kursleiter für Entspannungsverfahren. Doch all das ist aus meiner Sicht viel weniger bedeutsam als mein Selbststudium. Ich liebe es einfach Bücher zu lesen und Audio-Programme zu hören. In meiner Zeit bei Kienbaum habe ich viel gelernt über Personalentwicklung, Führung und Assessment-Center. Durch meine Diplom-Arbeit habe ich mich intensiv mit dem Thema Präsentation beschäftigt. Diverse Nebentätigkeiten haben mich gezwungen, mich mit dem Thema Verkaufen auseinander zu setzen.

R: Wie groß sind Deine Trainingsgruppen?
In der Regel zwischen 10 und 20 Teilnehmern.

R: Mit welchen Worten würden Deine Teilnehmer Deinen Trainingsstil beschreiben?
Mein Trainingsstil ist sehr locker, unterhaltsam und witzig.

R: Was liebst Du am NLP?
Ich liebe die pragmatische Herangehensweise des NLP, getreu dem Ausspruch von Bandler: Wenn etwas nicht klappt, so wie Du es gerade probierst, dann mach etwas anderes. Mir gefällt außerdem dass so viele Menschen ohne ein Studium oder eine langjährige Ausbildung mit NLP ihr Leben verändern können. Natürlich steckt da auch eine Gefahr drin, aber ich glaube, dass die Vorteile überwiegen. Der Mensch als ein Stück weit der Gestalter seines Schicksals.

R: Was ist Dein eigener Beitrag zum NLP?
Durch mein Buch habe vielen Menschen einen einfachen Zugang zu NLP verschafft. Im Rahmen meiner NLP-Master-Arbeit habe ich ein neues Format konzipiert, das zur Lebensplanung sehr gut eingesetzt werden kann und mehrere NLP-Elemente miteinander kombiniert.

R: Welches NLP-Buch würdest Du einem NLP-Neuling empfehlen?
Zunächst einmal mein eigenes Buch: Way Up - den eigenen Traum leben, dann das Buch von John Seymour und Joseph OConnor Neurolinguistisches Programmieren - Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung.

R: Welchen Trainer / Dozenten sollte man erlebt haben?
Anthony Robbins. Der Mann hat einfach Power und Charisma. Egal, was man von ihm hält, er ist ein Super-Entertainer und macht einfach viel Spaß.

Stephan Landsiedel Profilbild




Stephan Landsiedel

NLP-Trainer
Stephan Landsiedel


NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2017

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine: