Schlagwort: Vorstellung

Weltretter Podcast 20: Vorstellung von Alena

Seit November 2019 ist das Weltretter-Team durch Alena Thielert gewachsen. In dieser Folge des Weltretter Podcastes ist Stephan Landsiedel im Gespräch mit ihr und gemeinsam sprechen sie über Alenas Berufsweg und woher ihre Verbundenheit zur Natur kommt.

Aber sie sprechen auch über die aktuellen Projekte der Weltretter und welche Ziele sie verfolgen. Alena verrät außerdem, welche Themen sie bereits für kommende Podcast-Folgen im Kopf hat, da auch sie zukünftig Podcasts veröffentlichen wird.

Höre Dir die ganze Folge an und erhalte einen Eindruck, wer hinter der neuen Stimme steckt und verschaffe Dir außerdem einen Überblick über den aktuellen Stand und die Mission der Weltretter.

Möchtest auch Du Teil der Weltretter-Community werden? Dann trage Dich in den Weltretter-Newsletter ein.

Viel Spaß beim Anhören!


Weltretter Podcast 1: Vorstellung des neuen Podcasts

In der ersten Weltretter-Podcast stellt Dir Stephan Landsiedel zusammen mit seinem Podcast-Partner Ferdinand Plietz die Weltretter-Initiative vor.

Ferdinand Plietz ist Inhaber des Bio-Lieferdienstes „Ökokiste Schwarzach“. Das Unternehmen ist aus einer Demeter-Gärtnerei, also mit dem strengsten Bio-Standard, entstanden. 1983 wurde diese von seinem Vater gegründet. Weitere Informationen dazu erfährst Du in der zweiten Weltretter-Podcast-Folge, in der Stephan Landsiedel Ferdinand Plietz zum Thema Demeter-Gärtnerei interviewt. Die Zusammenarbeit der beiden ist dadurch entstanden, dass die Familie Landsiedel selbst schon seit längerer Zeit Kunde der Ökokiste Schwarzach ist.

Stephan Landsiedel ist Diplom-Psychologe und hat in den letzten 20 Jahren ein Weiterbildungsunternehmen aufgebaut, das sich mit Persönlichkeitsentwicklung, Potentialentfaltung und Kommunikation beschäftigt. Außerdem ist er Buchautor. Im Jahr 2018 hat er erkannt, dass er etwas für die Welt tun möchte. Dann hat er die Weltretter-Initiative gegründet.

Ferdinand war sehr interessiert an Stephans Idee, eine Art Volksbewegung zu starten. Er hat gemerkt, dass sich viele Menschen für die Welt, den Umgang mit Tieren und das Ökosystem interessieren. Seine ersten Ideen haben sich bereits konkretisiert und es wird noch sehr viel folgen. Zu seinen Stärken gehört es Leuten den Weg zu zeigen und sie um Unterstützung zu bitten. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel Texte zu schreiben oder beim Podcast mitzuwirken, Bilder herauszusuchen oder bei Grafiken und Videos zu helfen. Ein großes Thema ist unsere Umwelt, die Tiere, Ernährung, Nachhaltigkeit, menschliche Themen wie Hunger, Armut, usw. Beim Thema Weltretten kann man in sehr vielen Bereichen etwas bewirken.

Die Weltretter möchten aufklären und die Leute sensibilisieren. Nicht nur mit „Weg-von“-Ansätzen, sondern auch mit den positiven Dingen wie bereits aktiven Weltretter die in ihrem Alltag etwas für unseren Planeten tun. Regionale Treffen, bei denen man sich austauschen kann oder Aktionen wie Müll sammeln sind auch geplant. Höre Dir die erste Weltretter-Podcast Folge an, um mehr darüber zu erfahren und zu hören wie Du etwas bewegen kannst.

In diesem Podcast werden aktive Weltretter interviewt. Menschen die bereits etwas Gutes tun sprechen zusammen mit Ferdinand und Stephan über unterschiedlichste Themenbereiche.

Werde Teil der Weltretter! Viel Spaß beim Anhören!


© 2022 Weltretter-Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑