Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Veganismus. Immerhin gibt es auch viele gute Gründe dafür: Umwelt, Gesundheit, Ethik – die Auswirkungen unserer Ernährung sind enorm.

Doch die meisten Menschen sind bereits erwachsen, wenn sie ihre Ernährung umstellen.
Dass es auch anders geht und schon Kinder vegan ernährt werden können (und womöglich sogar sollten?), erfahren wir von der veganen Ernährungsberaterin und Mutter Irene Thomsen.

Sie klärt darüber auf, was in der Schwangerschaft beachtet werden muss, welche Lebensmittelgruppen essenziell sind, welche Nährstoffe kritisch werden können und wie ein Mangel umgangen werden kann.

Wie ist es, wenn die Kinder außer Haus essen? Irene gibt Einblick in ihr Familienleben und es wird schnell deutlich, dass Veganismus der ganzen Familie Spaß macht und gut tut.

Auch Du möchtest Deine Kinder pflanzlich ernähren? Dann ist diese Podcast-Folge ein absolutes Muss für Dich! Neben all den spannenden Informationen gibt Irene außerdem viele Möglichkeiten zum tieferen Einstieg in dieses Thema an die Hand.

Viel Spaß beim Anhören!