Lush

lush.com

Naked! Packaging – Ethical Buying – Fighting Animal Testing – Freshest Cosmetics Online – Handmade – 100% Vegetarian

Lush ist eine Kosmetikmarke, die vegetarisch ist, keine Tierversuche unterstützt oder durchführt und die wiederverwendbare, recyclingfähige oder gar keine Verpackung verwendet. Neben dem Onlineshop gibt es stationäre Shops in ganz Deutschland. Dort kann man sich beraten lassen und einige Produkte testen. Lush vertritt einige Ansichten der Weltretter:

Glitzer ohne Plastik

Das Glitzer, welches in Lush-Produkten wie Badebomben enthalten ist besteht nicht aus Mikroplastik oder PET. Hierfür wird Synthetic Fluorphlogopite – auch Synthetisches Mica genannt – verwendet. Um Kinderarbeit nicht zu unterstützen wird kein natürliches Mica verwendet, denn Synthetisches Mica kann im Labor hergestellt werden. Außerdem hat es weniger scharfe Kanten und eine einheitliche, glattere Form. Aus diesen Gründen eignet es sich besonders für die Verwendung von Kosmetikprodukten, auch für empfindliche und sensible Haut.

Lush zu künstlichen Konservierungsstoffen

Konservierungsstoffe und Materialien, welche nicht kompostierbar sind, sammeln sich in unseren Wassersystemen und beeinflussen den überlebenswichtigen Kreislauf für Menschen, Tiere und die Natur. Beutetiere nehmen diese Chemikalien auf und geben sie weiter. Das wirkt sich negativ auf Meerespflanzen, –bewohner und deren Reproduktion und Immunsysteme aus. Lush verwendet hauptsächlich natürliche konservierende Materialien wie Honig. Sie zersetzen sich in der Natur und richten keinen Schaden an.

Verpackungen

35% der Lush-Podukte sind nackt – also besitzen keine Verpackung, zum Beispiel die Shampoo Bars. Durch ein festes Shampoo spart man drei Plastikflaschen. Der restlichen Produkte werden in schwarzen Pötten oder recyclingfähigen PET-Flaschen abgefüllt. Wenn das Produkt leer ist kannst Du den Pott im Lush-Shop abgeben. Diese werden dann nach England gebracht, gereinigt, geschreddert, zu Pellets verarbeitet und dann eingeschmolzen um neue Pötte herzustellen. Bei Bestellungen im Onlineshop besteht das Füllmaterial aus Kartoffelstärke, ein Abfallprodukt das bei der Chipsproduktion übrig bleibt. Diese Nuggets zersetzen sich schnell im Wasser und in der Erde und brauchen wenig Energie bei der Herstellung.

Keine Tierversuche

Lush arbeitet nur mit Unternehmen zusammen, die keine Tierversuche machen oder in Zukunft machen wollen. Hierfür wird recherchiert, ob das Unternehmen irgendetwas mit Tierversuchen zu tun hat. Jedes Jahr schickt Lush eine Erklärung zu tierversuchsfreien Tests an die Lieferanten und diese haben einen Monat Zeit um die Erklärung unterschrieben zurückzuschicken. Fall das nicht geschieht wird der Lieferant nicht mehr genehmigt und es wird ein neuer Lieferant gesucht.

Preise

Die Preise sind auf die Inhaltsstoffe ausgerichtet. Sie werden nicht ständig erhöht um danach eine Rabattaktion zu starten. Bei Lush gibt es keine Sonderangebote, lediglich einmal im Jahr werden Produkte zu reduzierten Preisen verkauft: beim Räumungsverkauf der Weihnachtsspecials.