Landsiedel NLP Training


« Zurück zur Übersicht


Carlos Salgado

Internes Wachstum für Organisationen & Menschen
Dienstag, 06.08.2013, 20-21.15 Uhr

Einblicke in die Welt der Organisationsentwicklung
Mit dem Trainer Carlos Salgado.




Ziel


Bewusstsein dafür schaffen, dass der menschlichen Organismus, nur so viel leisten kann, wie es die Summe seiner "Organe" und "Bewegungsapparate" ermöglicht.



Zielgruppe


Betriebswirtschaftler, Strategieentwickler, Organisationsentwickler, Interessierte



Angaben zum Trainer


Carlos Salgado ist einer der bekanntesten NLP Trainer in Deutschland. Jahrelang hat er in Freiburg eines der größten NLP-Ausbildungs-Institute geführt. Der Lehrtrainer und Lehrcoach nach DVNLP ist seit 1993 Führungskräfte-Trainer und der Entwickler des Persönlichkeitsmodells Biolance®-Methode, Biolance®-Training und Biolance®-Coaching.



Inhalt


Dass endloses Wachstum nicht möglich ist, zeigt die Logik. Jedes Kind weiß, dass auch der beste Luftballon irgendwann platzt. Nur anscheinend pustet so mancher quartalszahlengetriebene Manager noch immer kräftig in diese gefährliche Blase. Während viele Produktentwickler schon erkannt haben, dass sie für innovative Lösungen oft auf die Analogien aus der Natur zurückgreifen können, orientieren sich die meisten Betriebswirtschaftler und Strategieentwickler noch stur an steigenden Marktzahlen und KPIs. Nach „innen“ schaut kaum jemand. Nur wenige Entscheider haben begriffen, dass ihr Unternehmen als Ganzes auch eine klare Analogie zeigt: Vergleichbar mit dem menschlichen Organismus, kann es nur so viel leisten, wie die Summe seiner „Organe“ und „Bewegungsapparate“ ermöglicht. Ist ein Teil des Systems geschwächt, so schlägt sich dies meist auf die Leistung oder zumindest die Stimmung des Ganzen. Das mag als bekannt und nachvollziehbar klingen – die Realität in vielen Unternehmen zeigt aber, dass diese Denke der internen Stärke noch kaum zur Umsetzung kommt. Leistung steht mehr denn je im Vordergrund. Wie diese entsteht, interessiert kaum, so lange sie noch vorhanden ist. Und hier wird die Analogie zum Mensch noch klarer: Auch der emsige Mensch versucht stets, den äußeren Erwartungen zu entsprechen, ohne dabei zu sehr auf sich zu achten. Er geht brav ins Büro, obwohl er krank ist (durch Präsentismus entstehen oft mehr Kosten als durch Abwesenheit für das Auskurieren zu Hause). Für seine ausgewogene Ernährung reicht dem Pflichtbewussten die Zeit genauso wenig wie für Sport. Familie und Job lassen für ihn keinen Freiraum. So lange, bis der Körper schreit. Magengeschwür, Rücken, Herz und Seele… all das schmerzt den Betroffenen – und dann meist auch seinen Arbeitgeber. In der Folge entsteht jährlich für die deutsche Wirtschaft ein Produktivitätsausfall von rund 129 Mrd. Euro (Quelle Booz & Co Studie aus 2011 „Vorteil Vorsorge“).



Hinweise für das Anmelden bei einem Webinar


Zuerst klickst Du auf dieser Seite auf den Button "Anmeldung" bei einem Webinar Deiner Wahl. Anschließend gelangst Du auf die Info-Seite des jeweiligen Webinares (welche noch kontinuierlich mit Inhalten gefüllt werden), auf der Du "Jetzt Voranmelden" auswählen musst.
Um dem Webinar nun beitreten zu können, ist ein kurzes Formular mit Deinen Daten auszufüllen. Dort trägst Du Unternehmen, Vorname, Nachname und Email-Adresse ein und klickst im Anschluss auf "Weiter". Nun siehst oben auf der Info-Seite die Bestätigung, dass Dir eine Email geschickt wurde. In dieser Email findest Du den Link zum virtuellen Seminarraum, in dem das Webinar zum festgelegten Datum stattfindet.



(c) 2003 Stephan Landsiedel — Alle Rechte vorbehalten! — Änderungen vorbehalten! Disclaimer Impressum Sitemap AGB