Landsiedel NLP Training


« Zurück zur Übersicht


Alexander Gleisberg-Almstetter

Neue Wege in der Personalbeschaffung
Dienstag, 19.03.2013, 20-21.15 Uhr

Mit Hilfe der Metaprogramme und den Gravesleveln (Spiral Dynamics)
Mit dem Trainer Alexander Gleisberg-Almstetter.




Ziel


Das Gravesmodell und seine Weiterentwicklung Spiral Dynamics, sowie die innerhalb der Neurolinguistischen Programmierung (NLP) und Neurolinguistischen Psychotherapie (NLPt) entwickelten Metaprogramme (Sorting Styles) sind relativ neue Ansätze, die sich richtig eingesetzt auch für mehr Effektivität im Recruiting eignen. Anhand ausgewählter Beispiele wird gezeigt wie.



Zielgruppe


Menschen die in der Personalbeschaffung tätig sind.



Angaben zum Trainer


Alexander Gleisberg-Almstetter ist NLP-Lehrtrainer und Lehrcoach, DVNLP sowie NLP-Berater, DVNLPt. Er ist Organisationspsychologe mit über 20-jähriger Erfahrung im betrieblichen Personal- und Sozialwesen. Er arbeitet als Trainer, Coach und Counseler.



Inhalt


Das Personalmanagement ist ein wichtiger Qualitätsbaustein im Unternehmen. Ständige Personalsuche und Einarbeitung neuer Mitarbeiter verursacht laufend hohe Kosten. Auf Grund der demographischen Entwicklung in der Bundesrepublik (weniger Geburten als Sterbefälle), wird die Bevölkerung geringer werden, und damit stehen künftig auch weniger potentielle Bewerber zur Verfügung. Dieser Trend wird auch durch Zuwanderung nicht ausgeglichen. Der Kampf um die besten Köpfe hat bereits begonnen. In einigen Berufsgruppen, gibt es mittlerweile weniger ausgebildete Personen als mögliche Arbeitsstellen zur Verfügung stehen, so fehlen bspw. zur Zeit 300.000 examinierte Pflegekräfte und allein im westlichen Teil Deutschlands rund 25.000 Erzieher. Mit der Auswahl der richtigen Mitarbeiter erhöht sich der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens maßgeblich. Der Personalauswahl und der langfristigen Personalbindung kommt damit eine hohe Bedeutung zu.



Hinweise für das Anmelden bei einem Webinar


Zuerst klickst Du auf dieser Seite auf den Button "Anmeldung" bei einem Webinar Deiner Wahl. Anschließend gelangst Du auf die Info-Seite des jeweiligen Webinares (welche noch kontinuierlich mit Inhalten gefüllt werden), auf der Du "Jetzt Voranmelden" auswählen musst.
Um dem Webinar nun beitreten zu können, ist ein kurzes Formular mit Deinen Daten auszufüllen. Dort trägst Du Unternehmen, Vorname, Nachname und Email-Adresse ein und klickst im Anschluss auf "Weiter". Nun siehst oben auf der Info-Seite die Bestätigung, dass Dir eine Email geschickt wurde. In dieser Email findest Du den Link zum virtuellen Seminarraum, in dem das Webinar zum festgelegten Datum stattfindet.



(c) 2003 Stephan Landsiedel — Alle Rechte vorbehalten! — Änderungen vorbehalten! Disclaimer Impressum Sitemap AGB