Falls der Text nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier für die Webversion klicken!
Schritt für Schritt zum Erfolg mit NLP Dein wöchentliches NLP-E-Mail-Trainingsprogramm ( 46 )
NLP-E-Mail Training 46

Zitat

Gibt man einem Menschen einen Fisch, ernährt man ihn für einen Tag; lehrt man aber einen Menschen, wie man fischt, ernährt man ihn für den Rest seines Lebens.

Sprichwort



Modelling

Das Thema Modelling? bildet das Herzstück des NLP. Die Begründer entwickelten einen Prozess, mit dem es möglich geworden ist, die besten Kommunikationsstrategien von Kommunikatoren auf Weltklasse- Niveau zu kopieren und so von diesen genialen Menschen einfach und schnell zu lernen. Diesen Vorgang nennt man Modelling of Excellence. Es geht darum Spitzenleistungen ausfindig zu machen und sie für sich selbst oder für andere verfügbar zu machen.

In dieser Lektion stelle ich Dir die Modeling Strategie von Robert Dilts vor. Robert Dilts ist einer der bedeutsamsten NLP-Mitentwickler und Autor zahlreicher NLP-Grundlagenwerke.



Übung für diese Woche

1. Bestimme die erwünschte Fertigkeit oder Fähigkeit, die modelliert werden soll, sowie die Person/en, die diese Fähigkeit besitzt/besitzen.

2. Stelle eine Situation oder einen Kontext her, in dem Du von den Personen, die Du modellieren willst, mindestens drei verschiedene spezifische Beispiele bekommst, wie sie die erwünschte Fertigkeit zeigen.

a) Finde mit folgenden Wahrnehmungsfiltern in jedem Beispiel die kritischen Faktoren heraus:
  • Zugangshinweise
  • Sprachmuster ? Meta-Modell, Prädikate usw.
  • Physiologie
  • Repräsentationssysteme, Strategien und Submodalitäten
  • Meta-Programm-Muster
  • Glaubenssätze und Werte
  • Logische Ebenen
b) Stelle fest, welche Faktoren in allen drei Beispielen die gleichen sind.

3. Finde mindestens ein Gegenbeispiel ? d.h. eine weitere Person oder andere Personen (einschließlich Dich selbst), welche die Fertigkeit nicht angemessen zu zeigen vermag/vermögen, oder Situationen, in denen das Modell die Fertigkeit nicht angemessen zu zeigen vermochte. Bestimme die kritischen Faktoren des Gegenbeispiels/ der Gegenbeispiele, indem Du dieselben Filter wie in Schritt 2a verwendest.

4. Stelle die kritischen Faktoren in den drei erfolgreichen Beispielen den kritischen Faktoren in dem/den Gegenbeispiel/en gegenüber. Achte auf die signifikanten Unterschiede.

5. Ändere alle signifikanten kritischen Faktoren des Gegenbeispiels/der Gegenbeispiele, so dass sie den signifikanten kritischen Faktoren der erfolgreichen Beispiele entsprechen (match), bis Du bei den Individuen oder in den Situationen, die das Gegenbeispiel/die Gegenbeispiele ausmachen, das gewünschte Verhalten oder die gewünschten Ergebnisse erhältst.
Wenn die Änderung dieser Faktoren bei der Person/den Personen oder in der Situation/den Situationen nicht zu dem gewünschten Verhalten oder Ergebnis führt, dann finde andere passendere oder stärkere Beispiele zum Modellieren und wiederhole den Prozess ab Schritt 4 weiter, bis das gewünschte Verhalten oder Ergebnis erreicht ist.

6. Beginne nun, die kritischen Faktoren, die zum Erreichen des gewünschten Verhaltens oder Ergebnisses beigetragen haben, einen nach dem anderen zu verändern.

a) Finde die Grenze, indem Du feststellst, wie weit Du den Faktor ändern kannst, ehe er das Ergebnis ändert.

b) Prinzip der Eleganz: Finde die Mindestanzahl der Faktoren, die notwendig sind, um das gewünschte Verhalten oder die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Nicht ganz einfach! Zugegeben hier steckt eine ganze Menge NLP drin. Der Modelling-Prozess wird in der NLP-Master-Ausbildung ausführlich behandelt. Er ist ein entscheidendes Werkzeug für unser Leben, weil er uns ein Lernen in nie vorher geahnter Geschwindigkeit ermöglicht. Es lohnt sich für Dich, Dich damit näher zu befassen.


Ergänzende Links

Audio:

Der Ursprung des Modelling >>>
Wie Richard Bandler und John Grinder selbst Modelling nutzten.

Text:

Die Entwicklung des Modellings >>>
Hier erfährst Du mehr darüber.



Metapher der Woche
Wassertropfen

Ein Wassertropfen spritzte aus der Tiefe einer Quelle in das Wasser eines Rinnsales, das Rinnsal mündet in einen Bach, der Bach mündet in einen Fluss und der Fluss in ein Meer und als Meer in einen Ozean. Der Wassertropfen weiß noch nicht von seinem Ziel, er weiß nur wie viele andere Millionen Wassertropfen dass ihr Weg der gleiche, wenn auch nicht derselbe sein wird. Das verbindet und unterscheidet ihn von den anderen mitschwimmenden Tropfen. Eines Tages fragt sich der Wassertropfen, wofür er nütze und wann er das Ziel seines Nutzens erreicht hat. Er stellt die Frage einer im Fluss schwimmende Forelle. Die gibt ihm zur Antwort, am Ziel bist Du, wenn Du kein Wassertropfen mehr bist. Er fragt weiter, wann wird das sein, darauf die Forelle, das wirst Du spüren, stärker noch als das Salz im Wasser des Ozeans. Es wird dich befreien und gleichzeitig wirst Du nicht mehr Du sein. Was werde ich dann sein, fragt er. Sie antwortet ihm, du wirst dann eine Wolke werden, wenn viele wie Du eine Wolke werden wollen oder aber du wirst zu Eis, wenn auch viele wie Du zu Eis werden wollen. Darauf der kleine Wassertropfen, woran erkenne ich ob die anderen auch wollen, was ich will. Mhm, sagt die Forelle, das wirst Du dann merken, wenn es soweit ist, bis dahin mache Dir aber keine weiteren Gedanken. Sie sagt ihm ".. lass es einfach fließen den Berg hinunter, lass es fließen durchs Tal, Gott hat uns diesen Weg gegeben, sicher tut er es nicht nochmal." Da schwamm der Wassertropfen durchs Tal und dachte, wer ist Gott, wo finde ich ihn...Ist nicht jeder Wassertropfen ein Gott?



Buchtipp
Modeling mit NLP. Das Trainingshandbuch zum NLP-Modeling-Prozess?; Autor: Robert B. Dilts

Kurzbeschreibung:
Dieses Buch handelt vom NLP-Modeling-Prozess uns seiner Anwendung auf die Untersuchung erfolgreicher Führungsfähigkeiten.
Der erste Teil dieses Buches ist der Definition der Prinzipien und Werkzeuge gewidmet, die für erfolgreiches Modeling notwendig sind. Der zweite Teil konzentriert sich auf die Anwendung von NLP-Modeling-Verfahren. Es werden Beispiele dafür angeführt, wie NLP angewendet wurde, um bestimmte kognitive, linguistische und verhaltensspezifische Fertigkeiten zu identifizieren, die von Führungspersönlichkeiten eingesetzt wurden, um herausfordernde Situationen zu meistern. Genießen Sie diese Erkundungsreise zu den Fertigkeiten, die dazu beitragen werden, unsere gewünschte Zukunft zu erschaffen. Modeling mit NLP - Trainingshandbuch zum NLP-Modeling-Prozess


Preis: 24,50 Euro.

Hier kann das Buch bestellt werden.



Allgemeine Informationen

NLP-Übungsgruppen
Wenn Du noch jemanden für eine NLP-Übungsgruppe in Deiner Nähe suchst, dann schau doch einmal hier herein: www.nlp-peergruppen.de

Archiv
Wir haben ein Archiv mit den vergangenen Lektionen und Links angelegt. Dort findest Du auch diese Lektion nochmals als Webseite in HTML. Es gibt immer wieder mal einige E-Mail-Programme, bei denen es komische Zeichen in der Darstellung gibt und die weder mit unserem Text- noch HTML-Format saubere Mails erhalten. Nutze in diesem Fall das Online-Archiv zum Lesen der Lektionen. Nutze das Archiv auch, wenn Du schnell einen Link suchst, eine der vorangegangenen Lektionen verloren bzw. eine Lektion nicht erhalten hast.
HIER geht es zum Archiv der vergangenen Lektionen.

Weiterführende NLP-Seminare
Natürlich bieten wir auch echte Seminare mit persönlicher Begegnung an. Das beginnt bei unseren kostenlosen NLP-Abendseminaren in verschiedenen Städten Deutschlands und geht bis zu ganzen, zwanzig-tägigen Ausbildungen: Practitioner, Master, Trainer und Coach. Weitere Informationen unter: www.nlp-insider.com

Abmelden
Du erhältst diese Mail, weil Du oder ein Freund von Dir sie bei mir direkt bestellt hast. Wenn Du das E-Mail-Training nicht mehr beziehen möchtest, dann nutze bitte zu Deiner Abmeldung den ganz oben über dem Logo angegebenen Link. Dort kannst Du auch Deine E-Mail-Adresse ändern.

Lebe Deinen Traum!
Stephan Landsiedel

info@landsiedel-seminare.de
www.landsiedel-seminare.de






Themen-Übersicht

Unsere Standorte

Deutschlandkarte NLP Landsiedel

Ressourcen
Eine wertvolle Übersicht von Ressourcen halten wir für Sie bereit. Unter Anderem erhalten Sie hier Zugang zu NLP-Übungsgruppen und unserer NLP-Bibliothek.

Archiv
» Lektionen 01 - 10
» Lektionen 11 - 20
» Lektionen 21 - 30
» Lektionen 31 - 40

Lektionen
» Physiologie (41)
» Logische Ebenen I (42)
» Logische Ebenen II (43)
» Diamond-Technik I (44)
» Diamond-Technik II (45)
» Modelling (46)

Audio/Videobeiträge
» Physiologie
» Die logischen Ebenen
» Die Diamond Technik
» Ursprung des Modellings

Textartikel
» Physiologische Zustände
» Neurologische Ebenen
» Kritische Betrachtung
» Die Diamond Technik
» Philosophischer Aspekt
» Entwicklung des Modellings

Erfolgskontrollen
» Testing 01
» Testing 02
» Testing 03
» Testing 04
» Testing 05
» Testing 06
» Testing 07
» Testing 08
» Testing 09




Absender
Landsiedel NLP Training
Friedrich-Ebert St. 4
97318 Kitzingen
Tel. 09321-9266140
www.landsiedel-seminare.de
Abmeldung und weitere Kontaktmöglichkeiten
Wenn Sie diese Ausgabe des E-Mail Training von jemandem weitergeleitet bekommen haben und Sie am NLP E-Mail Training ebenfalls teilnehmen möchten, melden Sie sich hier an. Wenn Sie das E-Mail Training nicht mehr beziehen möchten, finden Sie ganz oben in dieser Email Ihren entsprechenden Abmelde-Link. Vielen Dank!