Gastautoren für Coaching Blog gesucht!

Gastbeiträge für Coaching-Blog Für unseren Coaching-Blog suchen wir Gastautoren, die unseren Blog interessanter, abwechslungsreicher und bunter machen. Wir denken da z.B. an praktizierende Coaches, die uns erzählen, wie sie arbeiten, welche Methoden sie einsetzen oder vielleicht sogar ein anonymisiertes Fallbeispiel bringen. Gerne können aber auch diejenigen etwas schreiben, die gecoacht wurden und nun andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen wollen. Es können auch diejenigen schreiben, die etwas Tolles anzubieten haben, was Coaches gebrauchen können, z.B. eine nützliche APP oder ein Coaching-Tool.

Anforderungen an unsere Gastbeiträge:

1. Der Beitrag muss etwas mit dem Thema Coaching zu tun haben.

2. Der Beitrag muss im Vergleich zu bereits vorhandenen Artikeln neue Aspekte aufzeigen. Wenn das Thema schon einmal behandelt wurde, dann ist es möglich, das Thema weiter auszubauen oder es nochmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

3. Der Beitrag muss exklusiv für uns geschrieben sein. Das heißt, der Beitrag darf nirgendwo sonst veröffentlicht werden.

4. Der Beitrag muss für den Leser Mehrwerte bieten. Ein reiner Verkaufstext ist nicht im Sinne unseres Blogs. Der Beitrag darf aber auch auf Dienstleistungen oder Artikel des Schreibers hinweisen. Auf das Verhältnis kommt es an. Wir behalten uns etwaige Änderungen am Text stets vor.

5. Der Beitrag muss gut geschrieben sein. Wir wünschen uns einen strukturierten, leicht verständlichen, logisch argumentierten Beitrag, der mit Beispielen und einer persönlichen Note des Autors versehen ist sowie möglichst keine Rechtschreibfehler enthält. Fremdwörter und komplizierte Fachbegriffe sollen vermieden werden – falls die Verwendung zwingend notwendig ist, müssen die Fremdwörter oder Fachbegriffe unbedingt kurz erläutert werden.

6. Der Beitrag muss vom Autor selbst geschrieben sein. Die Inhalte des Beitrages müssen also von dem Autor selbst kommen und dürfen nicht einfach irgendwo aus dem Internet geklaut sein.

7. Zudem müssen wir uns rechtlich absichern: Wenn sich der Autor auf irgendwelche Studien oder sonstige Quellen bezieht, dann müssen die Quellen immer mit angegeben werden. Wenn der Autor beispielsweise eine These aufstellt, die auf eine Studie zurückzuführen ist, dann muss die Quellenangabe dieser Studie mit angefügt werden.

8. Formelle Anforderungen: Der Beitrag sollte mindestens 500 Wörter lang und durch Zwischenüberschriften und Aufzählungen übersichtlich gestaltet sein. Zu dem Thema passende Bilder dürfen gerne mit angehängt werden, allerdings nur, wenn die Rechte an diese Bilder bei dem Autor selbst liegen.

9. Am Ende des Artikels darf sich der Autor selbst kurz vorstellen. Wir wünschen daher ein Kurzprofil mit einem Bild des Autors und ein paar Informationen, die dem Leser diese Frage beantworten: Was hat der Autor mit Coaching zu tun und warum kann er kompetent über dieses Thema berichten?  An dieser Stelle setzen wir auch gerne einen Link zu der Homepage des Autors.

10. Zuletzt möchten wir Dich bitten, das Konzept Deines Beitrages vorab mit uns abzustimmen, da es immer zu Dopplungen kommen kann und wir Deinen Beitrag dann ablehnen müssten. Wenn Du einen Gastbeitrag für uns schreiben willst, dann schicke uns bitte vorab eine kurze Beschreibung Deines Beitrages. In dieser Beschreibung soll unbedingt der Titel des Beitrages enthalten sein. Zudem soll deutlich sein, worum es in Deinem Beitrag gehen soll und warum Dein Beitrag zu unserem Blog passt. Wenn Deine Kurzbeschreibung fertig ist, schicke diese bitte an coaching-blog@landsiedel-seminare.de.

Wir freuen uns auf Deinen Beitrag!

Post to Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Coaching-Blogs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.