Coaching-Online-Modul



Coaching Tage 2019


Gratis E-Book
10 Coaching Tools

Entdecken Sie das Ikigai-Modell und weitere Top Coaching-Tools!
Hier downloaden!



Gratis E-Book
Wie werde ich Coach?

Wie kann ich Coach werden?

Nutzen Sie die wertvollen Tipps von unseren Experten, um ein erfolgreicher Coach zu werden.




Coaching Tools

Wer als Coach arbeitet, braucht immer mehr als nur ein Coaching Tool, da jeder Klient anders ist und demnach nicht bei jedem Klienten dieselben Tools erfolgreich angewendet werden können. Auf dieser Seite finden sie zahlreiche Coaching Tools, die mit einer Anleitung ausführlich erklärt werden. Suchen Sie sich doch einfach ein Tool aus und probieren Sie es bei einem Freund oder Familienmitglied aus.

Die Coaching Tools sind so erläutert, dass Sie die Tools auch bei Ihren Klienten anwenden können. Unsere Coaching Tools sind alphabetisch sortiert, um ein bestimmtes Coaching Tool zu finden, empfehlen wir Ihnen auf den Anfangsbuchtstaben des gesuchten Coaching Tools zu klicken.


Inhaltsverzeichnis

  1. Was sind Coaching-Tools?
  2. Kostenlose Coaching-Tools
  3. Themen-Übersicht
  4. Alpahbetische-Übersicht

Was sind Coaching-Tools?

Wir verstehen unter Coaching-Tools einzelne, abgeschlossene Formate, die in einer Coaching-Situation genutzt werden. Diese Coaching-Instrumente sind ganz konkrete Anleitungen, wie Sie vorgehen können. Dabei handelt es sich um bewährte und praxiserprobte Vorgehensweisen. Jedes dieser Tools kann einzeln für sich eingesetzt werden, im Lauf eines Coaching-Gesprächs. Doch selbstverständlich sind auch Kombinationen möglich und sinnvoll. So kann mit speziellen Fragetechniken z.B. das konkrete Anliegen des Klienten zunächst herausgearbeitet werden, in einer Auftragsklärung das weitere Vorgehen geplant und schließlich mit einzelnen Tools interveniert werden.

Wenn Sie noch wenig Erfahrung als Coach haben, finden Sie hier eine gute Übersicht über verschiedene Coaching-Tools und für welche Themenbereiche Sie diese nutzen können. Es empfiehlt sich, auch erst einmal die Coaching-Tools einzusetzen, die Sie sich selbst auch zutrauen. Dabei sind die detaillierten Anleitungen eine große Hilfe. Auch erfahrene Coaches finden hier eine umfassende Sammlung von Interventions-Techniken, Formaten und Abläufen, die von uns ständig ergänzt und erweitert werden. Viele der hier genannten Coaching-Tools sind konkrete Übungen aus einzelnen Coaching-Methoden. Es gibt darüber hinaus auch Tools, die in jeder Coaching-Methode und Coaching-Richtung zum Einsatz kommen können. Lassen Sie sich inspirieren!

Kostenlose Coaching-Tools

Wir stellen Ihnen die Coaching-Tools kostenlos zur Verfügung, Sie können die Seite nach Herzenslust durchstöbern und durchlesen. Gern können Sie sich auch unser kostenloses Ebook mit ausgewählten Coaching-Tools herunterladen: Coaching-Tools zum Download. Dann haben Sie sie immer parat.

Wer als Coach arbeitet, braucht selbstverständlich mehr als nur ein einziges Coaching Tool, da jeder Klient anders ist und jede Coaching-Situation individuell ist. Selbst wenn die Coaching-Themen bei zwei Menschen ähnlich sind, kann es erforderlich sein, im Coaching-Prozess unterschiedliche Tools zu nutzen. Die Coaching Tools sind so erläutert, dass Sie sie gleich anwenden können. Unsere Coaching Tools sind alphabetisch sortiert. Wenn Sie ein bestimmtes Tool finden wollen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben. Nicht gleich fündig geworden? Vielleicht kennen Sie diese Coaching-Technik unter einem anderen Begriff, das kommt auch ab und zu einmal vor. Schauen Sie auch bei den Coaching-Methoden nach – vielleicht ist es dort aufgeführt.

Möglicherweise suchen Sie ein Tool, das hier noch nicht aufgelistet ist oder Sie haben ein eigenes entwickelt, das sich in Ihrer Coaching-Praxis bewährt hat. Gern können Sie dieses Tool bei uns veröffentlichen. Jeden Monat rufen mehr als 11.000 Personen unsere Coaching-Welt auf und werden so auf Sie aufmerksam. Wie können Sie Ihr eigenes Coaching-Tool bei uns veröffentlichen?

Welche Tools im Coaching einsetzen? Welches Coaching-Tool für welches Anliegen?

Bei der Fülle von Coaching-und Interventionstechniken, Tools und Methoden bietet Ihnen unser Coaching-Tool-Navigator einen Überblick, welche Techniken bei verschiedenen Anliegen eingesetzt werden können. Wir haben Ihnen ein paar „klassische“ Coaching-Anliegen mit empfehlenswerten Interventionen aufgeführt. Dabei wird Ihnen auffallen, dass viele Tools nicht nur bei einem Bereich aufgelistet sind. Sie sind in vielen Lebenslagen nutzbar und können dem Kontext entsprechend auch abgewandelt werden. Ebenso sind selbstverständlich auch Tools und Techniken möglich, die nicht extra bei einem Bereich aufgezählt werden.

Lösungsorientierte Coaching-Tools

Der Begriff ist etwas irreführend, denn Coaching ist generell auf Lösung ausgerichtet. In einem Coaching steht nicht die Ursache für ein vorhandenes Anliegen oder Problem im Fokus, sondern das erwünschte Ergebnis. Wie die Lösung für ein konkretes Anliegen aussehen kann, weiß am besten der Klient selbst, auch wenn er oft die Lösung noch nicht benennen kann. Ein Coach hilft dabei, diese Lösung herauszuarbeiten. Lösungsorientierte Coaching-Tools orientieren sich am Ziel des Klienten, an seinem gewünschten Ergebnis, z.B. eine neue Arbeitsstelle finden, einen Konflikt bereinigen, neue Perspektiven im Leben finden etc. Hier eine kleine Auswahl von Tools (die selbstverständlich auch für viele weitere, unten genannte Coaching-Bereiche genutzt werden können):

Coaching-Tools für Führungskräfte

Führungskräfte haben oft ganz besondere Themenbereiche und Coaching-Anliegen. Das kann den eigenen Führungsstil betreffen, Umgang mit schwierigen Mitarbeitern, Konflikte in sogenannten Sandwich-Positionen des mittleren Managements und vieles mehr. Auch strategische Fragen können ein Coaching-Anliegen sein. Darüber hinaus sind Führungskräfte natürlich auch Menschen mit ganz normalen menschlichen Themen: Wertekonflikte, Work-Life-Balance etc. Coaching-Tools, die im Bereich Führung und Management eingesetzt werden können, sind z.B.

Life-Coaching-Tools

Das Leben in all seinen Facetten gestalten – die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit finden, eigene Potenziale entdecken, die Frage nach dem Sinn, nach Spiritualität, im Einklang mit eigenen Werten und Bedürfnissen leben – all dies sind Themen rund um Life-Coaching. Coaching bei allen Lebensfragen: für den einen bedeutet es, in einer Krise neue Perspektiven zu finden, für andere, mehr Zeit für die Familie oder Gesundheit zu haben. Hier ein paar ausgewählte Tools:

Selbstcoaching-Tools

Oft steckt man in einem Problem fest, für das sofort ein Coaching sinnvoll wäre. Doch der nächste Coach hat erst in ein paar Tagen einen freien Termin. Ein Selbstcoaching ist hier nicht die schlechteste Lösung. Durch Selbstcoaching-Techniken lassen sich die eigenen Perspektiven erweitern, Ressourcen mobilisieren, neue Sichtweisen entdecken. Hier eine Auswahl an Tools, die sich eignen.

Coaching-Tools für Standortbestimmung

In Lebenssituationen, in denen man sich neu orientieren möchte, ist oft nicht klar, wohin es gehen soll. Manchmal ist das Ziel nur eine grobe Idee, die noch präziser formuliert werden soll, manchmal ist überhaupt nicht klar, wo es lang gehen soll. Auch im Bereich Berufs- und Karriereplanung können diese Techniken genutzt werden.

Coaching-Tools zur Entscheidungsfindung

Ein häufiges Coaching-Thema betrifft die Entscheidungsfindung. Es gibt zwei oder mehrere Optionen, und der Klient fühlt sich hin und her gerissen. Mit diesen Coaching-Techniken können Sie Entscheidungen auf vielfältige Weise überdenken und sich klarer entscheiden.

Work-Life-Balance Coaching-Tools

Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit finden – auch dies ist häufig ein Coaching-Thema. Die Fragen sind eng mit den Themen des Life-Coachings verknüpft, oder auch mit Techniken zur Standortbestimmung.

Stöbern Sie doch einfach mal durch unsere Tools und Techniken, und gern auch in den Coaching-Methoden. Viel Spaß auf unseren Seiten!

Übersicht Coaching-Tools


A

B

C

D

E

F

G

I

L

M

N

P

R

S

T

V

W

Z