« NLP-Kongress 2017 in Zeilitzheim


Rolf Lutterbeck:
Die Evolution von Ich und Seele – Das Modell StAGES von Terri O‘Fallon



Rolf Lutterbeck    Inhalte

Es gibt hunderte von Entwicklungstheorien, wie z.B. die Kognitionsforschung von Piaget, die moralische Entwicklung (Kohlberg) oder das vielen bekannte Modell von Wertebewusstseinsebenen Spiral Dynamics (Beck/Cowan). Jane Loevinger und später Susanne Cook-Greuter erforschte jahrzehntelang die Ich-Entwicklung, ein Modell, das etwas differenzierter als Spiral Dynamics ist.

Terri O’Fallon, eine Schülerin von Susanne, kombinierte dieses Modell mit dem integralen Ansatz von Ken Wilber und beschreibt in ihrem Modell StAGES 12 Stufen in drei Schichten (Rängen). Die erste (konkrete) Schicht enthält die Entwicklung der ersten (rote Egozentrik) und zweiten Wahrnehmungsfähigkeit bis zum blauen Konformisten. In der zweiten (subtilen) Schicht kommt die dritte Perspektive (orange Metasicht, Experte und Leistungsmensch) und die vierte Perspektive (grüner Pluralist; gelber, integraler Strategist) hinzu. Und es geht noch 4 Stufen(kausal) weiter. Dabei wechseln sich weiblich-rezeptive und männlich-aktive Betonung mit individuellem und systemischen Schwerpunkt ab. Ein ideales Modell für integrales Coaching.




Ihr Nutzen aus diesem Vortrag

Du bekommst Unterstützung und Impulse, wie Du aus dem Dickicht der Aufgaben- und Zeitmanagement-Methoden eine für dich Passende auswählst und in der Praxis umsetzt.
   

Profil des Trainers

Rolf Lutterbeck studierte Anfang der 70er-Jahre Informatik an der Universität Dortmund. Als Projektleiter in vielen Entwicklungsprojekten und später als Leiter der Software-Entwicklung (in einem internationalen TK-Unternehmen) sammelte er Führungserfahrung. 1990 wechselte er in die Unternehmensberatung (zunächst IT und Organisation). Seit Anfang 1996 ist er selbständiger Berater, Coach und Trainer für Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und selbständige Dienstleister. Seine ganzheitliche Vorgehensweise orientiert sich insbesondere an dem Integralen Ansatz von Ken Wilber und den Systemischen Prinzipien nach Prof. Varga von Kibéd. Er ist Gründer und Dozent der DIA (Die Integrale Akademie), Mitglied im Integralen Forum, im infosyon (Internat. Forum für Systemaufstellungen in Organisationen und Arbeitskontexten) und DVNLP-Lehrtrainer und -Coach.



Rolf Lutterbeck
info@RolfL.de
www.RolfLutterbeck.de


Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2017

Bild Jahresprogramm 2017

NLP Master Class

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glückscamp

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.01.17 mit Marco Krause
30.01.17 mit Stephan Landsiedel
06.02.17 mit Evi Anderson-Krug