arrow-1792515_6401908 inspirierte Andrew Carnegie, damals einer der reichsten Männer der Welt, den Journalisten Napoleon Hill dazu, dem Geheimnis des Erfolges auf die Spur zu kommen. Napoleon Hill widmete sich 20 Jahre dieser Aufgabe, reiste durchs Land und studierte über 500 der erfolgreichsten Amerikaner. Darunter waren Männer wie Henry Ford, Charles M. Schwab, King Gilette, Theodore Roosevelt, F. W. Woolworth, Thomas A. Edison, John D. Rockefeller und viele weitere.

1928, zwanzig Jahre nach dem ersten Gespräch mit Andrew Carnegie veröffentlichte Napoleon Hill sein großes Werk: „Die Gesetze des Erfolges“ und begründete damit das Genre der Erfolgsliteratur. Bekannt geworden ist Napoleon Hill vor allem durch seinen Bestseller „Denke nach und werde reich“, der sich über 40 Millionen Mal verkaufte. Aus ärmsten Verhältnissen entstammend wurde Napoleon Hill zum Berater zweier Präsidenten. Die von ihm gefundenen Erfolgsgesetze beziehen sich auf weit mehr als finanziellen Erfolg. Tatsächlich umfasst sein Erfolgssystem alle Bereiche des menschlichen Lebens.

success-1773928_640-1

15 Tipps für Deinen Erfolg


Bestimmte dein Hauptziel
, welches dein Denken und dein Verhalten leitet – eine Vision, die du mit ganzer Leidenschaft verfolgst.

Habe Selbstvertrauen, denn du besitzt die Fähigkeit dein Ziel zu erreichen. Erinnere dich an bereits erfolgreiche Erfahrungen und Situationen, konzentriere dich auf deine Stärken und überwinde deine Ängste.

Spare systematisch, um einen Teil deiner Einkünfte zu erhalten und dein Vermögen zu mehren. Investiere aber auch sinnvoll – in deine Selbstsicherheit, Kreativität und persönliche Entwicklung.

Zeig Initiative und sorge dafür, dass du das, was du machst, gut machst. Vermittle auch Initiative an andere Menschen und entwickle dich zu einem führenden Vorbild. Lerne auch, dich bei unwichtigen Dingen schnell und bei wichtigen Dingen in einer angemessenen Geschwindigkeit zu entscheiden. Es geht nicht „keine Entscheidung zu treffen“. Sie wird dann lediglich von jemand anderem übernommen.

Lass deiner Fantasie freien Lauf und sie für dich arbeiten. Sei Gestalter und Schöpfer und nutze deinen Geist, um dir dein Leben und deine Welt so vorzustellen, wie sie sein könnten.

Begeistere dich für dein Ziel, denn die Begeisterung lädt deinen Körper mit Energie und ist der Motor auch in schwierigeren Zeiten.

Sei selbstbeherrscht und bewahre einen kühlen Kopf in angespannten Situationen. So kannst du deine Begeisterung effizient in die richtigen Bahnen lenken.

Tu mehr als von dir verlangt wird, denn so wirst du zum geschätzten ersten Ansprechpartner deines Chefs/Kunden.

Sei eine sympathische Persönlichkeit, die andere Menschen anzieht und unterstützt. Zeige aufrichtiges Interesse und begegne neuen Leuten offen und mit einem gewinnenden Lächeln.

Denke akkurat und filtere die Fakten, die dir bei der Erreichung deines Ziel helfen. Bringe dich in ihren Besitz, auch wenn du dich dafür anstrengen musst.

Fokussiere deine Aufmerksamkeit auf dein Ziel. Setze deine Konzentration gezielt ein, um positive Gewohnheiten zu entwickeln, die dich deinem Ziel näher bringen. Lass dich nicht ablenken.

Kooperiere, um durch ein Win-Win Verhältnis, alle deine Potentiale auszuschöpfen.

Mache Fehler und lerne daraus. Analysiere sie, werde klüger und nutze sie als Sprungbrett für eine bessee Zukunft.

Sei tolerant und nimm die anderen so wie sie sind. Lebe und lasse leben. Entferne dich von Vorurteilen und bilde dir deine eigene Meinung.

Lebe die goldene Regel und „Verhalte dich so, wie du möchtest, dass sich andere dir gegenüber verhalten“, denn was du säst, das wirst du auch ernten. Die Kooperation wird den Platz des Wettbewerbs zwischen den Menschen einnehmen können und die Feindschaft kann ein Ende finden. Gestehe dir, aber auch den anderen das Recht zu frei zu leben und einzigartig zu sein.maennchen-erfolg