Bioenergetik

Mit Hilfe der Bioenergetik ist es laut dem Begründer, Alexander Lowen, möglich seine Persönlichkeit weiter zu entwickeln und zu stärken. Seine These ist, dass auf Grund des engen Zusammenhanges zwischen Gefühlen und ihre verändernde Wirkung auf Menschen auf der einen und der Sprache des Körpers auf der anderen Seite, durch körperliche Aktivität, also gezielter Muskelaufbau in bestimmten Körperbereichen, eine Persönlichkeit dementsprechend verändert und geformt werden kann. Durch die Weckung des Bewusstseins für den eigenen Körper und das emotionale Erleben, wird ein neuer Bezug zu sich selbst ermöglicht und Wohlbefinden und Zufriedenheit erreicht. Durch diese Form der Bewegungstherapie, in Kombination mit psychotherapeutischen Verfahren, werden steife Menschen lockerer, depressive lernen zu genießen usw.

Namen: Alexander Lowen


Lesen Sie weiter: