NLP-Bibliothek: 5.8 Verhandeln zwischen den Teilen

5.8 Verhandeln zwischen den Teilen

Dieses NLP- Modell wird dann angewendet, wenn zwei oder mehr Teile unterschiedliche Wege verfolgen, z.B. wenn wir einerseits Karriere machen wollen, aber andererseits auch viel Zeit mit der Familie verbringen wollen.


  1. Finde einen Zustand, in dem du dich von dir selbst irgendwie gestört, abgelenkt o.ä. fühlst:
    "Immer wenn ich x will, passiert y." Oder finde eine Situation, in der du inkongruent bist, wie z.B.: "Ja, aber ...; eigentlich ..."; "einerseits ja, andererseits nein."
  2. Die Teile voneinander trennen:
    z.B. dissoziiert in den Händen: den Teil, der für das "einerseits" steht, in die linke, der Teil, der für das "andererseits" steht, in die rechte Hand. Oder finde verschiedene Stellen im Raum (Raumanker).
  3. Die Teile charakterisieren und ihre positive Absicht finden:
    • Teile charakterisieren:
      z.B. über Aussehen, Klang, Gefühl, Symbol, Tätigkeit, Aufgabe, Alter usw.
    • Positive Absicht ermitteln (mit jedem Teil einzeln):
      Einverständnis für Kommunikation und Prozess einholen: "Bist du bereit, mit mir über vereinbarte Zeichen zu kommunizieren?" "Angenommen, du könntest deine Aufgabe besser erfüllen, nachdem wir diesen Prozess durchlaufen haben, wärst du dann bereit, mit mir in Kontakt zu treten?" usw. Tätigkeit / Aufgabe und die dahinter liegende positive Absicht erfragen; stören sich die beiden gegenseitig. Frage den Teil, der unterbrochen wurde (Teil X) folgendes: Welches ist deine positive Funktion? Welcher Teil oder welche Teile unterbrechen dich? Stelle Teil Y die gleichen Fragen: Welches ist deine positive Funktion? Wirst du jemals von X unterbrochen, wenn du deine Funktion ausübst?
  4. Die Teile miteinander kommunizieren lassen, z.B. über Dolmetscher, Besuche machen lassen, telefonieren:
    Bedürfnisse und Defizite klären. Gemeinsame Zielvorstellung entwickeln. Wenn sich die beiden Teile manchmal gegenseitig unterbrechen, kannst Du eine Vereinbarung aushandeln. (Falls nicht, ist dieses Modell nicht geeignet; gehe also zu einem anderen Reframing modell über. Falls Y Teil X unterbricht, X aber nicht Y,ist ein Sechs-Schritt-Reframing mit Y wohl am besten geeignet.) Frage Teil Y, ob seine Funktion wichtig genug ist, dass er bereit wäre, X nicht zu unterbrechen, wenn er als Gegenleistung ebenfalls nicht unterbrochen wird. Frage X, ob er bereit ist, Y nicht zu unterbrechen, wenn Y ihn seinerseits nicht unterbricht.
  5. Frage , ob es den Teilen lieber ist, die Verhandlung bewusst oder unbewusst stattfinden zu lassen.
  6. Ressourcen duplizieren und weitergeben:
    wechselseitig einander Ressourcen geben lassen:
    z.B. Symbole, Farben, Fähigkeiten usw., evtl. auch Ressourcen von außen hinzunehmen. Einander verzeihen lassen/miteinander versöhnen usw.
  7. Integration:
    Möglichkeit a):
    Beide Teile vollständig miteinander verschmelzen lassen: z.B. symbolisch die rechte und die linke Hand zusammenführen - ein neuer Teil entsteht aus den beiden alten. Möglichkeit: Hypnotalk: Und in dem Maße, in dem die beiden Teile innerlich zu einer Einigung kommen, können sich die beiden Hände jetzt aufeinander zu bewegen. Manchmal gibt es einen kleinen Verhandlungsstillstand..... und in dem Moment, in dem sich die beiden Hände treffen, wissen Deine Teile, das sie Verhandlung auf der unbewussten Ebene abgeschlossen ist.
    Möglichkeit b):
    Die beiden Teile eine Vereinbarung treffen lassen über ihr zukünftiges Zusammenspiel, das neue Verhalten. Dafür wird eine Probezeit vereinbart. (Fragen Sie jeden Teil, ob er tatsächlich einwilligt, das oben genannte für einen spezifischen Zeitraum zu tun. Falls einer der Teile aus irgendeinem Grunde unzufrieden wird, soll er der betreffenden Person signalisieren, dass es ein Bedürfnis für eine zusätzliche Verhandlung gibt.)
  8. Ökologie-Check:
    Sind noch weitere Teile in die Sache verwickelt? Gibt es andere Teile, die diesen Teil unterbrechen oder die diese Unterbrechung benutzen? Falls das der Fall ist, verhandle neu. Identifiziere das gewünschte Ziel, die Funktion des Teiles. Ich möchte einen Teil, der X erreichen wird!
  9. Future Pace:
    Wann wirst du wieder in die Situation kommen, in der ....
  10. NLP Verhandlungsrefraimimg



NLP-Wissen

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2017

Bild Jahresprogramm 2017

NLP Master Class

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glückscamp

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.01.17 mit Marco Krause
30.01.17 mit Stephan Landsiedel
06.02.17 mit Evi Anderson-Krug