CoachingCoaching-Ausbildung → Teamcoach II

Teamcoach II Modulbersicht




Wenn Sie bereits den Teamcoach (A2) besucht haben, ist unser Teamcoach II (15) die perfekte Ergnzung um zu einem sehr guten Teamcoach zu werden. Lernen Sie in fnf weiteren Tagen mehr zum Thema Teamcoaching. Wie soll ein Teamcoaching Prozess aussehen und ablaufen? Was ist bei der Auftragsklrung zu beachten? Diese und weitere Fragen werden in diesem Modul behandelt.

Module-bersicht

Teamcoach II (A15)
Hier wird konkretes Vorgehen im Teamcoaching vermittelt und in der Rolle als angehender Teamcoach durchgefhrt. Von der Auftragsklrung ber die Teamanalyse, zur Vorbereitung und Durchfhrung des Teamcoachings, wie die Reflexion im Prozess, wird vermittelt und dann selbst umgesetzt. Hier geht es darum, dass die Teilnehmer selbst einen Teamcoachingprozess vorbereiten, durchfhren und diesen auswerten. Jeder hat die Mglichkeit sich als Teamcoach zu erleben und ganz praktische Erfahrungen zu sammeln.




Dieses Aufbaumodul zum Teamcoach I beschftigt sich
mit folgenden Fragen:

Wann macht Teamcoaching Sinn? Wo sind die Grenzen eines Teamcoaching-Prozesses und was ist eine mgliche Alternative? Wie fhre ich das Erstgesprch mit dem Auftraggeber durch? Was sind wichtige Faktoren einer Teamanalyse? Durch welche Instrumente mache ich relevante Themen transparent? Wodurch ist die Reflexion zu steuern? Wodurch ist Nachhaltigkeit zu sichern?
Uns geht es in diesem Modul nicht nur darum Antworten auf diese Fragen zu finden, sondern sie auch praktisch als angehender Teamcoach durchzufhren. Der Fokus liegt hier im "selbst vorbereiten", und "selbst durchfhren", um "Lernen durch Erleben" zu ermglichen.

Inhalte:

  • Ablauf eines Teamcoaching Prozesses
  • Auftragsklrung
  • Teamanalyse
  • Auswahl von Methoden
  • Lsungsfindungsprozess
  • Auswertung und Reflexion im Teamcoaching
  • Erlebnisorientiertes Lernen
  • Lsungsfokussiertes Teamcoaching
  • Bedeutung geben in der Durchfhrung
  • Konfliktlsung im Team
  • Soziogramm
  • Team/Organisations Aufstellungen
  • Stimmungsabfragen
  • Ausarbeitung eines Teamcoachings zu konkreten Fllen und deren Umsetzung

Von Vorteil ist es, wenn Teilnehmer/innen konkrete Fallbeispiele mitbringen, anhand derer sie einen Teamcoaching Prozess entwickeln und durchfhren knnten.


Was steckt hinter der Ausbildung Teamcoach II?
Nach dem Teamcoach Modul I, kam immer fter die Nachfrage, wo man sich denn jetzt ausprobieren knnte und das Gelernte einsetzen kann. Gibt es nicht ein Aufbaumodul?

Mit dem Coach Modul Teamcoach II werden wir diesem gerecht.

Teamcoach II:

  • Hier erhltst du praktische Ideen, welche Teile in einem Teamcoaching oder in einer Teamentwicklung enthalten sein sollten oder knnen.
  • Vom Vorgehen in der Auftragsklrung, ber die Analyse, zum Konzept, ber die Interaktion, deren Reflexion und Feedback am Abschluss eines Teamcoaching Prozesses.
  • Stolperfallen und die Grenzen im Teamcoaching werden besprochen.
  • Dieses Modul ist geeignet fr Teamcoaches und fr Trainer, die schon Erfahrung darin haben mit Teams zu arbeiten.
  • Hier wirst du dein eigenes Konzept fr ein Teamcoaching erarbeiten und durchfhren. Bringe mglichst einen echten Auftrag mit, an dem du ben kannst.
  • Hier wirst du dich als Teamcoach mit einem Team ausprobieren und professionelle Feedbacks von den Teilnehmern erhalten.
  • Hier erlebst du Vorgehensweisen und Lsungen, sollte es in der Praxis zu einem ungeklrten Konflikt kommen.
  • Hier erhltst du unzhlige Beispiele aus meiner Erfahrung als Teamcoach.
  • Wir werden einen ganzen Tag lang Lernprojekte im Team durchfhren, die vorher konzipiert wurden.
  • Du wirst beim Durchfhren viel lernen und auch beim Erleben in der Durchfhrung der anderen Teilnehmer. Dadurch nehmt ihr einen groen Erfahrungsschatz mit, die ihr dann sofort in echten Teams umsetzen knnt.


Wie arbeitet ein Teamcoach?
Wie geht ein Coach bei seiner tglichen Arbeit vor? Was sind besondere Merkmale eines guten Coachings? Worauf hat ein Coach zu achten?

  • Coachs hten Grenzen
  • Coachs studieren die Interaktionen der Gruppe
  • Coachs reprsentieren Autoritt und Erfahrung im Team
  • Coachs gebieten dem Sndenbockmechanismus und anderen destruktiven Verhaltensweisen Einhalt
  • Coachs sind Systemadministratoren: Sie bereiten das Setting vor
  • Ein Coach gibt den Rahmen vor, nicht den Inhalt und das Ziel
  • Durch das Erleben in einem Teamspiel werden Verhaltensweisen analysiert und durch die Reflexion in den Berufsalltag bertragen
  • Er hat stets das Ziel im Blick
  • Ein Coach hlt die Struktur, ist offen und transparent
  • Er sorgt fr einen Follow up Termin, um die Nachhaltigkeit des Ergebnisses zu sichern
  • Er sucht Lsungen, keine Schuldigen
  • Er sucht passgenau ein Lernprojekt (= Teamspiel) heraus, um genau den Lerneffekt zu erzielen, der das Team voran bringt (Erlebnisorientiertes Lernen)

  • Welche anschlieenden Aussichten habe ich als Teamcoach?

  • Nach dieser Ausbildung habt ihr praktische Erfahrungen gesammelt, die ihr ohne Risiko dann in der Praxis umsetzen knnt.
  • Diese Ausbildung gibt Sicherheit in der Umsetzung eines Teamcoachings, da der Praxisanteil sehr hoch ist.
  • Jeder Teilnehmer fhrt praktische bungen im Teamcoachingprozess selbst durch, als wre es ein echtes Team.

  • Trainer
    Ihr Trainer fr den Teamcoach ist Stefie Rapp.


    Meine Arbeit als Teamcoach:

    Die Arbeit als Teamcoach ist fr mich eine sehr erfllende Aufgabe. Den Teams geht es vorher oft nicht gut, sonst wrden wir als Teamcoachs nicht gebucht werden. Was sich whrend und vor allem auch nach dem Teamcoaching verndert, ist unbeschreiblich.

    Es gibt sehr zielfhrende Vorgehensweisen in diesem Prozess, welche Teams zu einem vllig anderen Verhalten bringen. Davon profitieren das Unternehmen, das Team und vor allem der einzelne Mitarbeiter. Im Folgetermin, den ich immer vorher bereits ankndige, darf der Teamcoach dann die Lorbeeren ernten. Das ist ein sehr beglckender Moment.

    Ich habe mir die wirkungsvollsten Puzzelsteine in den letzten Jahren mhevoll zusammen gesucht. Mit groer Freude gebe ich diese in dem Teamcoach II Modul an die Teilnehmer weiter. Dadurch seid ihr Multiplikatoren, die bewirken, dass es in Zukunft noch viel mehr glckliche Teams durch Teamcoaching gibt.

    Immer mehr Unternehmen erkennen wie wertvoll und wichtig, gut funktionierende Teams sind. Davon hngt alles ab.


    Voraussetzung zur Teilnahme:
    Bei dem Teamcoach Modul II handelt es sich um ein Aufbaumodul! Dieses kann nur besucht werden, wenn vorher das Teamcoach Modul besucht wurde oder anderweitige ausreichende Vorkenntnisse bestehen.


    Termine

    • 28.02. - 04.03.2018 in Kitzingen



    Acrobat Reader Logo   PDF zur Coaching-Ausbildung



    Kontakt:
    Landsiedel Coaching Akademie
    Friedrich-Ebert Straße 4
    D-97318 Kitzingen
    Tel.: +49 (0)9321 9266140
    info@landsiedel-seminare.de

    NLP Trainer Ulm Stefie Rapp

    Coach-Ausbilderin
    Stefie Rapp


    Seminare für Coaches


    Werde Life Coach!

    Ganz neu in unserem Programm. Jetzt zum Einführungs-Spezial-Preis an der Life Coach Ausbildung teilnehmen.