Coaching Modul - Systemischer Coach (A21)

Systemischer Coach (A21)

Der systemische Ansatz ermöglicht es Dir Deine Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten im Coachingprozess zu erweitern. Auf diese Weise kannst Du Deine Coachees noch vielfältiger, ressourcenorientierter und erfolgreicher begleiten. Beim systemischen Ansatz werden verschiedenste Perspektiven ins Coaching einbezogen. Die verschiedenen Systemebenen entfalten ihre Wirkung auf die individuelle, persönliche und berufliche Entwicklung.

Mit dem systemischen Werkzeugkasten entwickelst Du gemeinsam mit Deinem Coachee passende Strategien und Handlungsoptionen. Du lenkst den Blick auf das Gesamtsystem, um es gegebenenfalls zu modifizieren. In diesem Modul lernst Du eine Vielzahl von systemtheoretischen Konzepten und Methoden wirkungsvoll im Setting einzusetzen und zu vernetzen.

Der Blick auf das systemische und lösungsorientierte Denken und Handeln wirkt sich bei Einzelpersonen, ebenso wie bei Organisationen im Coachingprozess förderlich aus. Durch das Erkennen der Komplexität eines individuellen Systems und seinen Wechselwirkungen mit anderen Systemen eröffnen sich veränderte Perspektiven und Möglichkeitsräume.

Damit ein Coachingprozess mit dem systemischen Ansatz erfolgreich wird, steht an oberster Stelle die Grundhaltung und die eigene Einstellung des Coaches. Zwei wichtiges Elemente der systemischen Gesprächsführung sind die systemische Fragestellung und die Hypothesenbildung.



Die Fakten im Überblick – Coaching Systemischer Coach (A21) Weiterbildung

📖 Ablauf:
5 Tage Seminar inklusive Supervision
🎓 Trainer:
Sabine Bay
🏠 Veranstaltungsort:
Villa Landsiedel Kitzingen
👤 Teilnehmer:
12 - 18 Teilnehmer
💶 Investition:
695 €
💡 Informationen:
Als Weiterbildung / Fortbildung geeignet, keine Vorkenntnisse notwendig

Zu den Terminen

Termine für das Coaching Modul Systemischer Coach (A21)

📆 Terminzeitraum
25.10. - 29.10.2023 in Kitzingen

🕑 Seminarzeiten
Tag 1 - Mittwoch: 19 Uhr bis 22.00 Uhr
Tag 2 - Donnerstag: 10 Uhr bis 19.30 Uhr
Tag 3 - Freitag: 10 Uhr bis 19.30 Uhr
Tag 4 - Samstag: 10 Uhr bis 19.30 Uhr
Tag 5 - Sonntag: 10 Uhr bis 14.00 Uhr

📍 Veranstaltungsort
Landsiedel Coaching-Akademie
Friedrich-Ebert-Straße 4
97318 Kitzingen



Zur Anmeldung

Plus Symbol drehbarTrainer für das Modul Systemischer Coach (A21)

Sabine Bay

Unsere Trainerin für systemisches Coaching ist Sabine Bay.

  • langjährige Berufserfahrung als selbständige Trainerin, Coach und Beraterin
  • Lehrtrainer, DVNLP
  • Lehrcoach, DVNLP
  • Zahlreiche Weiterbildungen in diversen Bereichen (unter anderem systemische Beratung, Hypnose, Rhetorik, Gesundheitscoaching, Wingwave uvm.)

Mehr über Sabine Bay erfahren.



▶ Kernfragen im Modul Systemischer Coach

  • Was bedeutet systemisch?
  • Was ist (ein) System?
  • Wie ticke ich in meinem System?
  • Wer ist an der Problemerzeugung beteiligt?
  • Wer hat etwas vom Aufrechterhalten des Problems?
  • Welche soziale Vernetzungen bestehen im privaten und beruflichen Umfeld?
  • Welche Rolle spielt die Neutralität bei der systemischen Haltung?
  • Wer ist am System beteiligt?
  • Wieso kommt es an bestimmten Punkten immer wieder zu Schwierigkeiten?
▶ Inhalte

  • Implizite Beziehungsangebote (Besucher, Klagender, Kunde)
  • Prozess-Kompetenz
  • Dynamik des Systems
  • Systemische Fragetechniken
  • Hypothesenbildung
  • Erkennen und Klären von Projektionen und Übertragungen
  • Visualisierung des Systems
  • Reflexion der eigenen Rolle als Coach
  • Methoden Kompetenz aus der systemischen Beratung

Zur Anmeldung



Plus Symbol drehbarUnsere Informationsbroschüre ansehen oder downloaden

Wir haben zahlreiche Informationen rund um die Coach-Ausbildung in einer schönen Broschüre zusammengestellt. Du kannst gerne die Broschüre in der sehr schönen Reader Ansicht durchblättern oder Dir das PDF herunterladen.

Broschüre Coach-Module

Klicke auf das Bild


Zurück zum Seitenanfang