Hypnose-Coach




Module-bersicht

Hypnose-Coach (A3)
Mit Hypnose bezeichnet man den Vorgang, mit dem eine Person in Trance versetzt wird.

Der Trancezustand, so wie er in der Hypnotherapie verstanden wird, ist aber keineswegs ein passiver, schlafhnlicher Zustand, sondern ist gekennzeichnet von durchaus aktivem, aber mhelos ablaufendem Verhalten. Jeder Mensch kennt und braucht die sogenannten "Alltagstrancen".

Dies sind die Momente, wenn man versunken in seine Lieblingsbeschftigung oder tief in Gedanken ist und dabei alles um sich herum vergit. Wenn dieser Zustand intensiver Konzentration nach innen gebt und erweitert wird, sind der Person Fhigkeiten zugnglich, die sie im normalen Wachbewutsein nicht hat, wie z. B. Selbstvertrauen, Zuversicht, gesteigerte Gedchtnisleistungen, kreative Einflle und Problemlsungen, Kontrolle ber Krperfunktionen (Schmerz).

Durch die Forschung und die jahrzehntelange Erfahrung von Milton H. Erickson wissen wir, dass Trance ein uerst hilfreicher und ganz natrlicher Bewutseinzustand ist, der sehr viel zur psychischen Gesundheit beitrgt.



Kernfragen in diesem Modul:

  • Wie setzt man hypnotherapeutische Interventionen im Coaching ein?
  • Welche Einflufaktoren gibt es fr eine erfolgreiche hypnotische Intervention?
  • Welche Trancezustnde gibt es?
  • Wie erreicht man diese bzw. vertieft diese?
  • Wie entwickelt man seinen individuellen Stil im Einsatz dieser faszinierenden Methodik?
  • Welche Vorgehensweisen gibt es, und wie lassen sich diese kombinieren?

In diesem Modul werden wir mit dem notwendigen theoretischen Hintergrund versehen sehr viel praktisch arbeiten und uns auch experimentell mit dem Thema beschftigen.

Vor allem die Praxis und die Mglichkeit unsere eigenen inneren Schtze zu heben, werden uns spannende Tage erleben lassen.


Inhalte:

  • klassische Heilhypnose vs. Klinische Hypnose/Hypnotherapie
  • Hypnosestile (autoritr-direktiv, indirekt-permissiv, progressiv)
  • Induktionstechniken
  • Hypnotische Sprache
  • Interventionstechniken
  • Minimax-Interventionen
  • Nutzung von Amnesien
  • Phobietechnik klassisch nach Thies Stahl

Es wird der Ansatz der klinischen Hypnose/Hypnotherapie nach Milton H. Erickson, MD vermittelt. Es werden grundlegende Methoden der Tranceinduktion und das Arbeiten mit dem indirekt-permissiven Ansatz gezeigt und gebt.


Wie arbeitet ein Hypnose Coach?

Ein Hypnose Coach setzt hypnotherapeutische Werkzeuge ein. Es geht darum diese Methode pragmatisch und lsungsorientiert zum Wohle des Coachee einzusetzen. Dabei eignet sich Hypnose insbesondere um unbewusste Potentiale und Lsungen zu entdecken. Ebenso eignet sich die Methode besonders gut in schwierigen Phasen zur Krisenintervention.



Welche anschlieenden Aussichten habe ich als zertifizierter Hypnose Coach?

Noch immer geht von Hypnose eine groe Faszination aus. Trotz - unberechtigter Bedenken - zieht die Methode noch immer viele Interessenten an. Milton Erickson und zahlreiche Forschungen zeigen die hohe Wissenschaftlichkeit des Verfahrens.

Hypnotische Fhigkeiten ziehen Aufmerksamkeit und Interesse nach sich. Wer bereit ist, mit berdurchschnittlichem Engagement fr seine Klienten zu arbeiten, eignet sich zum Hypnose Coach. Auch andere Methoden (NLP, Gestalttherapie usw.) setzen hypnotische Techniken (z. B. das Arbeiten mit dem leeren Stuhl) ein. Wer Hypnose und den kunstfertigen Umgang mit hypnotischen Sprachmustern beherrscht kann auch diese Techniken besser und mit grerer Wirkung einsetzen.


Trainer

Ihr Trainer fr den Hypnose-Coach ist Alexander Almstetter.

Alexander Almstetter, MA ist Wirtschafts- und Organisationspsychologe.

Er arbeitet seit 1996 auch als Coach. Im diesem Jahr begann er auch seine Ausbildungen in klassischer Hypnose und Ericksonscher Hypnotherapie.
1998 kam noch NLP und 2011 Neuro Linguistische Psychotherapie hinzu. Alexander setzt in seinen Coachings berwiegend hypnotische und behavioristische Techniken ein. Auch sein NLP ist stark davon geprgt. Alexander hat mittlerweile mit mehr als 1300 KlientInnen gearbeitet. Trotz zahlreicher Trainings arbeitet Alexander auch immer noch als Coach.

Sein Motto als Coach und Trainer ist: "Lsungen lauern berall" (Bernd Isert)


Termine

  • 20.09. - 24.09.2017 in Kitzingen



--------------------------------------------------------------------
Lesen Sie weiter


Seite 1: Coach Ausbildung Coach Einfhrung Seite 3: Coach - Theoretischer Hintergrund Seite 4: Coach - Warum bei uns? Seite 5: Coach berblick Seite 6: Coach Module Seite 7: Coach Termine Seite 8: Coach Trainer Seite 9: Coach Supervision Seite 10: Coach Anmeldung Seite 11: Coach - Abschluss berblick

Acrobat Reader Logo   PDF zur Coaching-Ausbildung



Kontakt:
Landsiedel Coaching Akademie
Friedrich-Ebert Straße 4
D-97318 Kitzingen
Tel.: +49 (0)9321 9266140
info@landsiedel-seminare.de

Alexander Almstetter

NLP-Trainer
Alexander Almstetter


Seminare für Coaches