NLP Bibliothek: Stress-Management-Techniken

9. Stress-Management-Techniken

Entfernen Sie unangenehme Gewohnheiten und negative Gedanken aus Ihrem Leben. Genießen Sie es ausgeglichen und gelassen auf Ihre Umwelt zu reagieren und sehen Sie Herausforderungen aus verschiedenen Blickwinkeln.

Stichwörter:

Neurologische Ebenen, Zielbestimmung durch die NE-Ebenen, Position 1-2-3, Wahrnehmungspositionen, Fast Phobia, Exkurs über Phobien.

9.1 Die Neurologischen Ebenen

Über die 6 sogenannten "logischen Ebenen" nach Gregory Bateson und Robert Dilts findest Du hier eine Beschreibung. Dieses Modell wird im NLP an verschiedenen Stellen eingesetzt, z.B. in der Ziele-Arbeit, in der Team-Entwicklung, beim Modelling und als ein Klassifizierungsmodell für die Persönlichkeitsentwicklung.

9.2 Wahrnehmungspositionen 1-2-3

Beschrieben werden hier die Positionen der eigenen Person, des Gesprächspartners /Klienten und des disoziierten neutralen Beobachters dieser Gesprächssituation. Die Einnahme dieser drei Positionen ist für unsere Verhaltens- und Erlebensflexibiltät sehr wichtig. Das Modell kann bei interpersonalen Konflikten sehr gut eingesetzt werden.

9.3 Übung zur Position 1-2-3

Eine praktische Übung zur Vertiefung der Wahrnehmungspositionen.

9.4 Fast Phobias - Format

Das Fast-Phobia Format ist eines der bekanntesten Formate im NLP. Auf zwei Seiten wird erklärt, was eine genau Phobie ist und wie das Fast-Phobia Format abläuft