NLP Podcast

NLP Podcast 23: Trainerinterview mit Carlos Salgado

Montag, Januar 16th, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast | Keine Kommentare

In diesem Podcast stellen wir unseren Trainer Carlos Salgado vor. Er ist seit vielen Jahren ein guter Freund und geschätzter Kollege von Stephan Landsiedel. Die beiden haben zusammen ihre erste Trainer-Ausbildung durchgeführt – und das lange bevor sie in einem Unternehmen zusammen zu arbeiten begonnen haben.

Carlos Salgado berichtet in seinem Interview mit Robert Krol, wie er NLP kennen gelernt hat und davon fasziniert wurde. „Am Abend des ersten Tages war mir klar: Das ist mein nächster Beruf.“ Diese Begegnung hat ihn bis heute noch nicht los gelassen, denn immer noch bildet er an vielen Tagen im Jahr aus.

Im Interview äußert er zudem einen seiner Wünsche: „NLP müsste in die Schulen. Man müsste es zusammen mit Grammatik und Mathematik lernen,“ sagt der NLP-Trainer. „Es gibt so viele negative Anker und einschränkende Glaubenssätze, die es aufzulösen gilt. Hierfür ist NLP ein hervorragendes Werkzeug.“

Außerdem erzählt Carlos Salgado von den Erfahrungen, die er mit NLP gemacht hat und wie viel er seitdem gelernt hat: „Ich lerne von jedem Menschen, der mir begegnet. Es gab keinen Trainer, bei dem ich nicht etwas gelernt hätte, “ so der gebürtige Portugiese. Doch auch von den Teilnehmern konnte Carlos in seinen vielen Ausbildungen lernen.

Carlos Salgado ist ein Unikat mit eigenen Gedanken und Gefühlen. Die NLP-Landschaft bereichert er seit mehr als 20 Jahren. Einst als Leiter eines großen NLP-Insituts leitet er nun bei Landsiedel NLP Training zahlreiche Ausbildungen. Er konzipiert Coach- und Trainer-Ausbildungen, macht sich Gedanken darüber, wie man menschliche Werte, Tugend und Ethik ins Coaching hinein bringt. Dabei hinterfragt er Menschen, gibt ihnen Aufgaben und regt sie zum Wachstum an.

Doch das ist längst noch nicht alles. Viel mehr über den Menschen und Trainer Carlos Salgado erfährst Du in dem Interview – viel Spaß!

⟶NLP Podcast Folge 23: Trainerinterview mit Carlos Salgado

 

Tags: , ,

NLP Podcast 22: Die Mentor-Technik

Dienstag, Januar 10th, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast | Keine Kommentare

In dieser Podcast Episode schildert Stephan Landsiedel in einem Auszug der Master Ausbildung die Mentor-Technik. Durch diese Episode wird Dir ein ein Einblick in eine Master-Ausbildung geboten. Zusätzlich wird ein sehr interessantes NLP-Format vorgestellt: Die Mentor-Technik.

 

„Die Mentor-Technik“

Mentor-Technik In diesem Format geht es um das Nutzen unseres inneren Potenzials und die Frage: Wie können wir uns von unserer Beschränktheit im Denken lösen und unser Denken stattdessen um neue Möglichkeiten erweitern?

Das Format nutzt virtuelle Mentoren, die es uns ermöglichen einen Perspektivenwechsel einzunehmen und somit den eigenen Horizont zu erweitern. Es kitzelt durch unsere Vorstellungskraft die verborgene Weisheit in uns hervor, um Antworten zu bekommen.

Das NLP-Prinzip „Tu mal so, als ob“ ist ein wichtiger Bestandteil dieser Technik. Diese Art zu denken ist an einer Studie mit Studenten nachgewiesen worden. Sie sollten ein Moralproblem lösen. Einmal aus ihrer eigenen Perspektive heraus und einmal nachdem sie sich vorher in einen bedeutenden Philosophen versetzt hatten. Beim zweiten Mal gaben sie bedeutend hochwertigere Antworten.

Erfahre mehr zum Thema in der Podcast-Folge. Viel Spaß beim Anhören!

⟶NLP Podcast Folge 22: Die Mentor-Technik

 

Tags: , ,

NLP Podcast 21: Mit Positiver Psychologie ins neue Jahr starten!

Dienstag, Januar 3rd, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 21: Mit Positiver Psychologie ins neue Jahr starten!

Wir wünschen Euch allen ein frohes neues Jahr und möchten Euch mit dieser Podcast-Folge ein Neujahrsgeschenk machen: Hört Euch jetzt das Interview von Stephan Landsiedel und Joerg-Friedrich Gampper an! In über 60 Minuten bieten die beiden Diplom-Psychologen neben tiefergehenden Themen aus der Psychologie viele einfache Praxistipps, die zu mehr Wohlbefinden und Glück führen können.

 

Klassische und Positive Psychologie

Die Psychologie befasst sich größtenteils mit der Frage, wie kranke Menschen geheilt werden können. Dabei werden Störungen festgestellt, die mithilfe der Psychologie aus dem Weg geräumt werden sollen. Doch wer sagt, dass die Psychologie bei kranken Menschen anfängt? NLP und die Positive Psychologie ist für gesunde Menschen gedacht. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Wie können gesunde Menschen mithilfe der Psychologie noch mehr aus ihrem Leben machen?

Joerg-Friedrich erzählt in seinem Interview mit Stephan, wie er zur Positiven Psychologie gekommen ist. Ein ausschlaggebender Punkt war die sogenannte Kulturpsychologie. Die Kulturpsychologie befasst sich mit dem Gelingen des menschlichen Lebens und ist somit ein wichtiger Teil der Resilienz und der Positiven Psychologie. Wie gelingt das menschliche Leben, Lieben und Lernen? Höre Dir jetzt die komplette Podcast-Folge an und erfahre mehr über die Geschichte der Positiven Psychologie!

 

Mit Positiver Psycholgie zu mehr Wohlbefinden

Das Jahr 2016 ist vorüber und gerade jetzt machen sich viele Gedanken darüber, was sie im Jahr 2017 gerne verändern möchten. Joerg-Friedrich Gampper bietet in dieser Podcast-Folge einige einfache Tipps, wie Du Dein Leben mit mehr Wohlergehen füllen kannst:

1. Einstellung: Veränderungen im Leben können durch kleine Dinge stattfinden. Erlaube Dir, dass etwas kleines wesentliches eine große Veränderung herbeiführen kann. Damit ist der erste Schritt getan.

2. Rituale: Mache eines Deiner vorhandenen Rituale zu etwas Positivem. Du trinkst jeden Morgen eine Tasse Kaffee oder Tee? Dann stelle Dir währenddessen folgende Fragen: Was umgibt Dich, was Dir gut tut? Was spürst, hörst oder siehst Du, was in Dir Wohlbefinden auslöst? Versuche dieses Gefühl festzuhalten und denke jeden Tag aufs neue daran.

3. Tagesbilanz: Lasse am Ende des Tages Deine schönen Momente Revue passieren. Hierfür musst Du einfach so tun, als ob die Momente, in denen Du an diesem Tag Wohlergehen empfunden hast, gerade jetzt nochmal da sind. Du wirst sehen, wie schön es ist, mit diesem Gefühl einzuschlafen!

4. Dankbarkeit: Sei für die kleinen Dinge im Leben dankbar, denn nichts im Leben ist selbstverständlich. Welche alltäglichen Dinge gibt es, für die Du heute dankbar bist?

5. Fokus: Alle vier Punkte haben etwas gemeinsam – den Fokus. Bei der Positiven Psychologie ist es von großer Wichtigkeit, den Fokus auf Dinge zu legen, die zu mehr Wohlergehen führen. Die Art und Weise spielt dabei eine nicht so große Rolle. Finde Deinen ganz eigenen Weg, wie Du Deinen Fokus auf die schönen Momente im Leben setzen kannst!

Du möchtest noch mehr Tipps? Dann höre Dir jetzt das komplette Interview mit Joerg-Friedrich Gampper an.

Joerg-Friedrich GampperJoerg-Friedirch Gampper ist unser NLP-Lehrtrainer für die Region Bremen und leitet zudem das Glücks-Camp und das Resilienz-Coachmodul. Im Resilienz-Coachmodul lernst Du, wie Du andere Personen motivieren kannst. Es steht im Zentrum, wie Du andere zu mehr Resilienz befähigen kannst. Im Glücks-Camp hingegen stehst Du selbst im Mittelpunkt. Es geht dabei um Dich und wie Du zu mehr Wohlergehen und Glück finden kannst. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Was sind kleine wirksame Tools für mich selbst, die ich jeden Tag im Alltag nutzen kann, um mehr Wohlergehen für mich zu schaffen?“ Das Glückscamp ist für jeden geeignet, egal ob Alt oder Jung. Du kannst dort alleine, mit Deinem Partner oder gar mit Deiner ganzen Familie teilnehmen. Joerg-Friedrich-Gampper heißt auf der Reise ins Glück jeden willkommen! In unserer Podcast-Folge kannst Du einen ersten Eindruck gewinnen, was Positive Psychologie ist und wie Joerg-Friedrich Gampper arbeitet. Viel Spaß beim Hören!

⟶NLP Podcast Folge 21: Mit Positiver Psychologie ins neue Jahr starten!

 

Tags: , , ,

NLP Podcast 20: Die Geschichte des NLP

Dienstag, Dezember 20th, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 20: Die Geschichte des NLP

In diesem Podcast aus unserer Reihe geht es um die Geschichte des NLP. Dabei wird die Lebensgeschichte von Richard Bandler und John Grinder beschrieben. Die Inhalte entstammen dem Webinar „Geschichte des NLP“, das Stephan Landsiedel 2011 gehalten hat. Im Zentrum dieser Podcast-Folge stehen die beiden Mitbegründer des NLP Bandler und Grinder. Doch wer sind Bandler und Grinder überhaupt?

 

Richard Bandler

Richard BandlerRichard Bandler war eines jener langhaarigen Blumenkinder. Er gab Schlagzeugunterricht und organisierte Rock-Konzerte. Als Student interessierte er sich immer mehr für Psychologie. Durch besondere Förderung erhielt er Zugang zu vielen namenhaften Psychotherapeuten seiner Zeit. So lernte er u.a. Virginia Satir kennen, die er modellierte.

Was danach geschau, erfährst Du im Podcast …

 

John Grinder

John Grinder John Grinder studierte an der University of San Francisco und schloss sein Philosophiestudium in den frühen 60er Jahren ab. Nachdem er einige Jahre als Undercoveragent der CIA gearbeitet hatte, begann er Ende der 60er Jahre sein Linguistikstudium an der University of California in San Diego. Er ist ein fantastisches Sprachgenie. Gregory Bateson war Grinders Mentor und begleitet seine Forschungsarbeiten.

Wie Bandler und Grinder zum NLP kamen, erfährst Du im Podcast …

 

Na, bist Du neugierig geworden? Dann höre Dir jetzt die komplette Podcast-Folge an. Viel Vergnügen!

⟶NLP Podcast Folge 20: Die Geschichte des NLP

 

Tags: , ,

NLP Podcast 19: Teilnehmerinterview mit Carsten Sauter

Dienstag, Dezember 13th, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 19: Teilnehmerinterview mit Carsten Sauter

Mit dieser Podcast-Folge geben wir den Startschuss für die Teilnehmerinterviews. Es liegt uns besonders am Herzen, was die Teilnehmer von unseren Weiterbildungen halten. Wie könnten wir das besser herausfinden als mit Teilnehmerinterviews?

Das Ziel unserer Teilnehmerinterviews ist also einerseits, dass wir Feedback über unsere Ausbildungen erhalten. Andererseits möchten wir Dir das Erleben einer NLP-Ausbildung aus der Sichtweise unserer Teilnehmer näher bringen. In unseren Teilnehmerinterviews geben die Teilnehmer Antworten auf die verschiedensten Fragen:

  • Was bringt eine NLP Ausbildung wirklich?
  • Welche Veränderungen gehen in einem selbst vor?
  • Was sind das für Menschen, die eine Ausbildung in NLP machen?
  • Wie können NLP Sichtweisen dein Leben verändern?

Interview mit Carsten Sauter

Teilnehmerinterview mit Carsten SauterFür unser erstes Teilnehmerinterview konnten wir Carsten Sauter gewinnen. Carsten Sauter ist ein ehemaliger Teilnehmer, der den Ausbildungsweg bis zum NLP-Trainer und Coach gegangen ist. In seinem Interview mit Robert Krol berichtet er über seinen Weg zum NLP und gibt interessante Antworten was NLP für ihn bedeutet.
Der gelernte Mediendesigner und Besitzer einer kleinen Firma hat mittlerweile einen guten Ruf als Kids-Trainer und widmet sich neben den klassischen NLP-Methoden auch der Hypnose.

Viel Spaß bei dieser Folge!

⟶NLP Podcast Folge 19: Teilnehmerinterview mit Carsten Sauter

 

Tags: , , ,

NLP Podcast 18: Was ist wichtig im Leben?

Dienstag, Dezember 6th, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 18: Was ist wichtig im Leben?

Diese Podcast-Folge beinhaltet einen Auszug der NLP-Practitioner-Ausbildung, in der Stephan Landsiedel den Teilnehmern die folgenden Fragen stellt: Was ist wirklich wichtig im Leben? Was ist das wichtigste in Deinem Leben? Für was leben wir? Das sind zugleich die zentralen Fragen in diesem Podcast. Inhaltlich handelt diese Episode von Gefühlen und Werten.

 

Glück und Gefühle sind relativ

NLP Podcast: Was ist wichtig im Leben?Diese Podcast-Episode bietet zum einen einen kurzen Einblick in die NLP-Practitioner-Ausbildung mit Stephan Landsiedel. Zum anderen werden verschiedene Sichtweisen vorgestellt, was wirklich wichtig ist im Leben – denn jeder Teilnehmer wirft eine andere Antwort in den Raum. Das Ergebnis ist relativ: Gefühle, Werte und Glück werden von jedem anders erlebt. Jeder Mensch bestimmt also für sich selbst, was wirklich wichtig ist im Leben. Und was ist Dir im Leben am wichtigsten? Was macht Dich glücklich? In unserem Podcast findest Du einige Anregungen.

Ein weiterer Bestandteil dieser Podcast-Folge ist die Selbstbestimmtheit des Lebens. Mit Selbstbestimmtheit ist gemeint, dass jeder Mensch sein eigenes Leben gestalten kann. Jeder hat sein Leben selbst in der Hand und kann es kontrollieren und managen. Bei der Entwicklung Deiner eigenen Selbstbestimmtheit für Dein Leben können Dir unsere NLP-Ausbildungen helfen. Lass Dich unterstützen und nimm Dein Leben jetzt in die Hand!

Viel Spaß beim Anhören!

⟶NLP Podcast Folge 18: Was ist wichtig im Leben?

 

Tags: , , ,

NLP Podcast 17: Trainerinterview mit Dirk Sprengler

Dienstag, November 29th, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 17: Trainerinterview mit Dirk Sprengler

Dirk Spengler

In diesem NLP-Podcast stellen wir Dirk Spengler im Interview mit Robert Krol vor. Der nach DVNLP-zertifizierte NLP-Lehrtrainer hat mehr als 20 Jahre Erfahrungen im Verkauf und als Führungskraft. Schon seit 1994 gibt der Entwickler des LDKE©-Systems (Lasse Deinen Kunden einkaufen!) Coachings und Seminare. In seinen Trainings und Vorträgen gibt er dieses umfangreiche Wissen gerne an Dich weiter!

In seinem Interview mit Robert Krol spricht Dirk Sprengler über die Krisen, die er mittels des Neuro-Linguistischen Programmierens überwunden hat. Er berichtet exklusiv über das methodische Vorgehen in seinen Trainings und erzählt, welche Teilnehmer er am liebsten trainiert. Darüber hinaus erfährst Du in dieser Podcast-Folge, wie Dirk Sprengler persönlich das Leben sieht und was sein Lebensmotto ist.

Bist Du neugierig geworden? Dann höre Dir jetzt unsere Podcast-Folge mit dem Trainer-Interview mit Dirk Sprengler an. Viel Vergnügen beim Hören!

⟶NLP Podcast Folge 17: Trainer-Interview mit Dirk Sprengler

Wenn Du mehr über Dirk Spengler erfahren möchtest, dann besuche sein Trainer-Profil und lerne ihn durch sein Vorstellungs-Video kennen.

Tags: , , , ,

NLP Podcast 16: Die Augenzugangshinweise

Dienstag, November 22nd, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 16: Die Augenzugangshinweise

Diese Folge des Landsiedel NLP Podcast widmet sich den Augenzugangshinweisen. Stephan stellt dieses Modell im Rahmen der Practitioner Ausbildung vor. Er berichtet wie man von außen erkennen kann, wie jemand gerade in seinem Inneren mit Fragen umgeht, ob er sich die Antwort beispielsweise bildlich vorstellt oder sich einfach nur an etwas erinnert. Richtig angewendet können die Augenzugangshinweise schon fast einen magischen Moment beim Gegenüber auslösen – denn woher will man wissen, was im Anderen vorgeht?

 

Augenzugangshinweise

Das Augenbewegungsmuster

Kurze, unbewusste Bewegungen der Augen in verschiedene Richtungen geben nach dem Augenbewegungsmuster Aufschluss darüber, aus welchem Repräsentationssystem gerade Informationen abgerufen werden. Die Grafik rechts gilt für die meisten „normal“ organisierten Rechtshänder. Bei Linkshändern sind die Seiten möglicherweise vertauscht. Dieses Muster ist eine Verallgemeinerung, die natürlich nicht immer zutrifft.

Weiterentwickelte Therapieformen wie die Psychotherapiemethoden EMDR oder Wingwave, die auf den Augenzugangshinweisen beruhen, sind so kraftvoll, dass man sogar Traumas damit kurieren kann. Stephan Landsiedel erläutert auch diesen Aspekt des Modells kurz.

Viel Spaß und Unterhaltung beim Hören!

⟶NLP Podcast Folge 16: Die Augenzugangshinweise

Tags: , , ,

NLP Podcast 15: Grenzenlose Energie von Anthony Robbins

Dienstag, November 15th, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 15: Grenzenlose Energie von Anthony Robbins

In dieser Episode unseres NLP Podcast stellt Stephan Landsiedel im Gespräch mit Robert Krol sein NLP-Lieblingsbuch „Grenzenlose Energie“ von Anthony Robbins vor. Dabei erzählt er, wie er an dieses NLP Buch kam und wie es sein Leben verändert hat. Er schildert auch, wie das Buch auf diejenigen gewirkt hat, denen er das Buch empfohlen hat. Zudem werden die einzelnen Kapitel des Inhalts kurz umrissen. Stephan Landsiedel liest auch eine Passage aus dem NLP Buch vor, um dem Zuhörer einen Eindruck von diesem Buch zu vermitteln.

⟶NLP Podcast Folge 15: Grenzenlose Energie von Anthony Robbins

 

Grenzenlose Energie von Anthony Robbins

Inhalte des Buches „Grenzenlose Energie“

Erfolg ist nicht immer nur eine Frage der Begabung, sondern vielöfter eine Frage der Persönlichkeitsgestaltung. Robbins zeigt, wie man Ängste, Schwächen und Blockaden ohne Probleme schnell auflösen kann. Auf den Prinzipien des NLP baut Robbins sein Programm für die Überwindung von Blockaden und Lebensängsten auf.

Robbins zeigt am Beispiel berühmter Menschen aus Politik und Kultur, dass Beherrschung der richtigen Kommunikation mit dem eigenen Unterbewusstsein und mit den Mitmenschen uns jede Situation erfolgreich bewältigen lässt.

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie Du laut Robbins Deine Ängste überwinden kannst? Das Buch „Grenzenlose Energie“ von Anthony Robbins erhälst Du in unserem NLP-Shop.

Bis dahin wünschen wir Dir viel Spaß beim Anhören unseres Podcasts!

⟶NLP Podcast Folge 15: Grenzenlose Energie von Anthony Robbins

 

Tags: , , , ,

NLP Podcast 14: NLP aus der Sicht von erfahrenen NLPlern

Dienstag, November 8th, 2016 | NLP Blog, NLP Podcast | Kommentare deaktiviert für NLP Podcast 14: NLP aus der Sicht von erfahrenen NLPlern

In dieser Episode unseres NLP-Podcasts sprechen Stephan Landsiedel und Carlos Salgado über die Essenz des NLP. Carlos Salgado ist seit 1996 NLP-Ausbilder und führte viele Jahre ein NLP-Institut in Freiburg. Danach war er mehrere Jahre als Unternehmensberater aktiv. Wir sind stolz darauf, dass er jetzt in unserem Netzwerk seine NLP-Ausbildungen anbietet. Neben den klassischen NLP-Ausbildungen ist er einer der Trainer in unserer Master-Class-Ausbildung, welche im vergangenen Podcast in meinem Interview mit Ralf Stumpf ausführlich vorgestellt wurde. Carlos Salgado ist zudem der Haupttrainer unserer Coaching-Module und bietet unter anderem den Konflikt-Coach sowie den Familien- und Paar-Coach an.

Die zentrale Frage in diesem Podcast lautet: Was ist NLP? Hierauf geben die beiden erfahrenen NLP-Trainer fundierte und tiefe Antworten. In diesem Podcast wird gezeigt, was NLP in den Augen von zwei erfahrenen NLP-Trainern ist – die Antworten decken eine sehr große Vielfalt ab, was NLP alles sein kann. NLP als Werkzeugkoffer oder als Möglichkeit, seine Kommunikation mit sich selbst und Anderen zu verbessern, sind nur zwei der Antworten. Zusätzlich erzählen sie Anekdoten und Geschichten aus ihrem reichen NLP-Erfahrungsschatz. Dabei kommen interessante Hintergründe, Gedanken und Veränderungen, die NLP bewirken kann, ans Licht.

Du willst wissen, was die beiden Top Trainer der NLP-Szene über NLP denken? Dann ist diese Podcast-Folge für Dich absolut hörenswert.

⟶ NLP Podcast Folge 14: Was ist NLP?

Tags: , , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More