Am vergangenen Samstag, den 24.05.2014 fand in Frankfurt der JETZT ERFOLGREICH Kongress! statt. Knapp 100 Teilnehmer waren dabei und erlebten einen spannenden Tag mit zwölf Vorträgen, von denen jeweils zwei parallel stattfanden. Das Publikum nahm den Tag begeistert auf. Unsere Referenten haben ihr Bestes gegeben, die Teilnehmer interessant und lehrreich mit ihrem Lieblingsthema zu unterhalten.

JE Kongress Frankfurt 2014

Nadin Meloth sprach darüber, wie man aus dem Hamsterrad herauskommt und sein Leben nach den eigenen Vorstellungen gestalten kann. Parallel dazu ging es bei Stephan Landsiedel, dem Gründer von JETZT ERFOLGREICH!, um Wege zum Erfolg und Glück. Dabei strich er die Bedeutung heraus, Wissen nicht nur aufzunehmen sondern auch anzuwenden. Dafür brauche es Selbstdisziplin und Eigenmotivation. Da diese aber vielen fehle, wäre es hilfreich sich in Erfolgsteams, Erfolgspartnerschaften oder Praxisgruppen zusammen zu finden, um das soziale Umfeld in die eigenen Zielerreichung einzubeziehen.

JE Kongress Frankfurt 2014 2In der zweiten Runde sprach Andreas Scholl über das „Persolog-Persönlichkeitsmodell“ und regte die Teilnehmer dazu an, nachzuspüren, welcher Persönlichkeitstyp in ihnen verborgen liegt. Parallel dazu ließ Elke Kammerer die Teilnehmer „Power-Pausen“ auch wirklich erleben und schickte die Teilnehmer von einer Übung in die nächste. Die Übungen waren ganz konkret praktisch für den eigenen Alltag anwendbar – auch mit nur ganz wenig Zeit.

Um 12:00 Uhr sprach der Top-Verkaufstrainer Klaus Fink zum Theme „Top Selling – die richtige Strategie für Vertriebsprofis“. Der Vortrag war sehr lustig mit gut gesetzten Pointen. Er forderte dazu auf, dass Verkäufer zu ihrer Tätigkeit stehen und sich nicht Berater nennen sollen. Ein wichtiger Unterschied: Berater rechnen nach Stunden ab, Verkäufer nach Erfolg. Die Formel für Erfolg ist: Erfolg = (Wissen/2) * Verhalten im Quadrat. Der Vortrag von Ralf Zunker „Der mit dem Wort tanzt“ wurde von den Teilnehmern mit großer Begeisterung aufgenommen. Die Aikido-Rhetorik hatte es in sich und wurde auch gleich live demonstriert. Im Anschluss war sein Buch restlos ausverkauft!

Klaus Schinko sprach powervoll und dynamisch zum Thema „Verkaufen kann ja JEDER“. Er betonte wie wichtig die Persönlichkeit und das Ansprechen von Emotionen im Verkauf sind. Parallel dazu ging es bei NLP-Vertriebstrainer Stefan Heller um die Wirkung von Fragen: „Wer fragt der führt! – aber wohin! – Ziele erreichen mit der richtigen Fragetechnik“.

Marco Plass sprach über seine Reisen nach Patagonien und brachte den Teilnehmern nahe, wie wichtig es ist, sich nicht zu sehr von Hindernissen beeinträchtigen zu lassen und seinem Weg zu folgen.
Viel gelacht wurde im Vortrag „Flirten mit NLP“ von Stephan Landsiedel, der spontan einsprang, da der Vortrag von Julia Brötz zum Tema: „Die Revolution im Marketing – So geht cleveres Marketing ohne viel Kapital HEUTE“ nicht stattfinden konnte.

In der letzten Runde sprach Yves Brandes grundsätzlich über Glaubenssätze und zeigte dann in einer simplen Demonstrationen, wie man einen einschränkenden Glaubenssatz wegklatschen kann. Parallel dazu ging es bei Goran Celic um finanzielle Freiheit. Er modellierte einige sehr wohlhabende Menschen und arbeitete deren Einstellung zum Thema Geldverdienen heraus.

Insgesamt kam der Tag bei den Teilnehmern sehr gut an. Natürlich hatten die Referenten unterschiedliche Fans. Dem einen gefiel dieser Referent besser, den anderen jener. Ein buntes Programm eben, bei dem aber jeder mit vielen Impulsen nach Hause gehen konnte.

Hat Euch das Event gefallen? Dann schreibt uns doch Eure Kommentare und erzählt anderen von unseren JE-Events, damit wir beim nächsten Mal noch einige mehr sind und attraktiv für Top-Referenten bleiben. Der nächste Kongress findet in Hamburg statt, dann unser großer Kongress im Schloß Zeilitzheim und dann in Köln und München.